Kein Empfang mehr von RTL2 und Vox

In diesem Forum wird über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland diskutiert.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Orka
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 09.06.2016, 15:06

Kein Empfang mehr von RTL2 und Vox

Beitrag von Orka » 09.06.2016, 15:17

Hallo,
Meine Freundin und ich sind letzten Monat nach Hamburg gezogen. Da einige Sender nicht ganz klar waren, machte ich einen Sendersuchlauf. Seit dem waren die beiden oben genannten Sender verschwunden. Mehrere Suchläufe änderten nichts.
Kabel Deutschland schickte uns, nachdem ich unser Problem schilderte, eine Firma mit nem Technicker vorbei. Ich war nicht Zuhause, meine Freundin berichtete mir bloß, das der Technicker höchst unmotiviert und unfreundlich war und auch nicht gerade sorgfältig mit unseren Sachen umgegangen sei. Er meinte ganz einfach es würde bei uns nicht gehen, da wir eine zu große Schräge in der Wohnung haben und die Kabel deshalb zu Schräg für die beiden Sender sind. Und schon war er durch mit der Sache. Ich vertraue dem Ganzen irgendwie nicht. Kennt sich da jemand aus? Kann es wirklich wegen der Schrägen sein?
Sonst empfangen wir alle Sender klar. Haben einen Smart TV direkt an die Dose angeschlossen, ohne Zwischengeräte.
Hoffe uns kann jemand helfen, bevor ich da nochmal anrufe und nachhake.

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Kein Empfang mehr von RTL2 und Vox

Beitrag von kabelhunter » 09.06.2016, 15:22

Meinst Du wirklich analoges TV ? Das kein Programm angezeigt wird ist für analoges TV ungewöhlich . Ich vermute ihr guckt digital .
Teste mal ein anderes Antennenkabel .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24044
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Re: Kein Empfang mehr von RTL2 und Vox

Beitrag von Heiner » 09.06.2016, 15:23

Zum Phänomen der Schräge:
ncD4YEn4de8

:D

Scherz beiseite.

RTL II befindet sich in Hamburg via Analog-TV auf Kanal S08 (154,25 MHz), VOX auf S10 (168,25 MHz). Ich halte das für Mist, was der Techniker da erzählt hat.

Mal ganz davon abgesehen, da du von Smart-TV schreibst: Warum schaut ihr auf dem denn noch analog? Der Digitaltuner ist darin doch bestimmt schon verbaut. Digital gibts viel mehr Sender und teilweise auch HD.

Ansonsten schließe ich mich kabelhunter an.

Digital sind die Programme auf Kanal S32 (394 MHz), demnach dürften u.a. sport1, n-tv, Super RTL bei euch auch nicht laufen.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (FTA, Internet/Telefon via 2play FLY 400 mit Telefon KOMFORT / Fritz!Box 6490)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9243
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kein Empfang mehr von RTL2 und Vox

Beitrag von spooky » 09.06.2016, 15:38

Vlt meinte der Techniker die Schräglage und die Freundin hat das mißverstanden?

Orka
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 09.06.2016, 15:06

Re: Kein Empfang mehr von RTL2 und Vox

Beitrag von Orka » 09.06.2016, 20:39

Ok. Habe mal über die Manuelle Einstellung bei Kabel - TV die beiden Kanäle gefunden (mäßige Qualität). Kann auch noch über Kabel-DTV suchen, worüber alle unsere Sender laufen, allerdings kann ich nur kHz suchen, statt mHz. Klar kann ich das umrechnen. Doch kHz ist locker mal im 6 stelligen Bereich und ich kann nicht normal über die Fernbedienung die Frequenz einstellen, sondern muss über den Hoch/Runter Knopf gehen.. Das dauert ja Jahre... :shock:

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Kein Empfang mehr von RTL2 und Vox

Beitrag von kabelhunter » 09.06.2016, 20:43

Natürlich kannst das umrechnen . An den "MHz" Werten einfach 3 Nullen ranhängen dann sind es " kHz" ,
394 MHz sind also 394000 kHz .
Welchen TV hast du ?
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

Peter65
Insider
Beiträge: 8850
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Kein Empfang mehr von RTL2 und Vox

Beitrag von Peter65 » 09.06.2016, 22:59

Orka hat geschrieben:Ok. Habe mal über die Manuelle Einstellung bei Kabel - TV die beiden Kanäle gefunden (mäßige Qualität).
Sieht nach wirklichem analogen Empfang aus.
Orka hat geschrieben: Kann auch noch über Kabel-DTV suchen, worüber alle unsere Sender laufen, allerdings kann ich nur kHz suchen, statt mHz. Klar kann ich das umrechnen. Doch kHz ist locker mal im 6 stelligen Bereich und ich kann nicht normal über die Fernbedienung die Frequenz einstellen, sondern muss über den Hoch/Runter Knopf gehen.. Das dauert ja Jahre... :shock:
Läßt sich das nicht über die Zahlentastatur einstellen?

@kabelhunter: Smart TV, Eingabe der khz, sieht mir nach einem Samsung TV aus.

@Orka: Wenn da wirklich ne Schräglage vorhanden ist, dürftest du auch mit anderen Sendern Probleme haben.
Also, doch mal ein anderes Antennenkabel versuchen, wenn am TV WLAN fähige Sticks (HDMI, USB) dran stecken die mal ziehen und probieren.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

hellboy2503
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2010, 12:31

Re: Kein Empfang mehr von RTL2 und Vox

Beitrag von hellboy2503 » 08.09.2018, 09:40

Guten Morgen,

sorry dass ich diesen alten Thread aus der Versenkung hole.

Bei mir (Kreis Ludwigshafen) ist RTL 2 SD verschwunden. Da HD nicht vorgespult werden darf ist dies natürlich nervig.

Gebucht ist das Kabel Premium HD Maximalpaket.

Wurde der Sender aus der Liste genommen oder woran könnte das liegen?

Danke und schönes Wochenende
Jörg

DarkStar
Insider
Beiträge: 6993
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Kein Empfang mehr von RTL2 und Vox

Beitrag von DarkStar » 08.09.2018, 11:24

In diesen Thread geht's um Analog und nicht um Digital-
Am besten du machst im richtigen Bereich einen neuen Thread auf.

hellboy2503
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2010, 12:31

Re: Kein Empfang mehr von RTL2 und Vox

Beitrag von hellboy2503 » 08.09.2018, 12:19

DarkStar hat geschrieben:
08.09.2018, 11:24
In diesen Thread geht's um Analog und nicht um Digital-
Am besten du machst im richtigen Bereich einen neuen Thread auf.
Alles klar - Danke. Sorry :fahne: