Analogabschaltung bis März 2019

In diesem Forum wird über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland diskutiert.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12209
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von DerSarde » 25.07.2018, 02:31

Och, erstens ist das eh das analoge Signal, was bald wegfällt, und zweitens hatte ich bei dem Bild versehentlich den Blitz an der Handykamera eingeschaltet. Allein deswegen dürfte es schon heller sein als in Wahrheit. :wink:
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Johut
Kabelexperte
Beiträge: 672
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von Johut » 25.07.2018, 02:47

DerSarde hat geschrieben:
25.07.2018, 01:59
Johut hat geschrieben:
25.07.2018, 01:36
Hallo.....werden die Laufbänder nur bei der ARD oder auf allen analogen Programmen in den betreffenden Gebieten ausgestrahlt?
Auf fast allen, soweit ich weiß, aber erst ab drei Wochen vor Umstellungstermin.
Ahh...ok..Danke für die Info. Bei mir ist die Umstellung in 4 Wochen, also ab der nächsten Woche, nutze zwar schon seit langem kein analoges TV mehr aber findes es trotzdem interessant zu wissen. Werde da wohl in den nächsten Wochen zahlreiche Anfragen von Bekannten und Freunden bekommen mit der Bitte Ihnen bei der Umstellung Hilfe zu leisten.

Rocko
Fortgeschrittener
Beiträge: 179
Registriert: 05.11.2007, 17:53

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von Rocko » 25.07.2018, 14:58

Interessant, die Senderbelegung für Nienburg ist auch schon Online, obwohl noch kein Umstellungstermin bekannt. (Zwischen Dez 18 und März 19) ;)

harry2013
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 22.04.2013, 19:02

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von harry2013 » 25.07.2018, 17:36

Johut hat geschrieben:
25.07.2018, 02:47
Werde da wohl in den nächsten Wochen zahlreiche Anfragen von Bekannten und Freunden bekommen mit der Bitte Ihnen bei der Umstellung Hilfe zu leisten.
Ich habe vorsorglich allen in Frage kommenden Bekannten gesagt, dass sie weder einen neuen Vertrag noch neue Hardware von VF benötigen. Einige wenige davon haben noch Röhrenfernseher: Diesen habe ich empfohlen, sich bis zum Kauf eines neuen Gerätes einen DVB-C-Receiver für unter 50 Euro bei Real, Saturn o.ä. zu kaufen.

Gibt es eigentlich schon Fälle mit alten Analogverträgen, in denen VF telefonisch oder mit Hausbesuchen tätig wurde?

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30296
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von twen-fm » 25.07.2018, 19:24

GLS hat geschrieben:
24.07.2018, 23:39
Eine Schallplatte hat nicht die beste Audioqualität, denn eine Audio-CD ist besser.
Ja, allerdings nur diejenigen CDs (vor allem diejenigen aus den End-1980er und frühen 1990er Jahren), die im DDD-Verfahren aufgenommen wurden (Digital aufgenommen, Digital abgemischt und Digital gemastert) und nicht dem sogenannten "Loudness"-Wahnsinn verfallen sind. Die ganzen "Briketts" mit einer Aussteuerung von über 100 db, welche akustisch jedes Ohr verschmutzen, kannst du getrost in die Tonne werfen. Das ist nur für die Smartphone-Generation ein "Hochgenuss"...

Aber das ist mehr als OT.
Keine Signatur mehr!

Steve-o1987
Fortgeschrittener
Beiträge: 321
Registriert: 11.05.2006, 13:48
Wohnort: HGW

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von Steve-o1987 » 27.07.2018, 16:15

In Greifswald gibts seit 26.7. auch Laufbänder, die auf den ASO am 16.8.2018 hinweisen. Die Gestaltung der Laufbänder ist gut und die Schrift schön groß. Ich bin aber der Meinung, dass man die Hinweise alle 5 Minuten zeigen sollte und nicht nur 1x die Stunde von 10-22 Uhr. Teilweise liefen die Laufbänder bei der Pro7Sat1-Gruppe in der Werbepause, sodass man damit dann nicht die Masse der Zuschauer erreicht.
Zuletzt geändert von Steve-o1987 am 27.07.2018, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.
Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1 Gbit/s
TV: Kabel Digital Free mit Philips 37PFL9604H/12, SMiT CI+ Modul, Sagemcom RCI88-320 KDG und Humax PR-HD1000C
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Torsten1973
Fortgeschrittener
Beiträge: 383
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von Torsten1973 » 27.07.2018, 17:00

Steve-o1987 hat geschrieben:
27.07.2018, 16:15
In Greifswald gibts seit 26.8. auch Laufbänder, die auf den ASO am 16.8.2018 hinweisen. Die Gestaltung der Laufbänder ist gut und die Schrift schön groß. Ich bin aber der Meinung, dass man die Hinweise alle 5 Minuten zeigen sollte und nicht nur 1x die Stunde von 10-22 Uhr. Teilweise liefen die Laufbänder bei der Pro7Sat1-Gruppe in der Werbepause, sodass man damit dann nicht die Masse der Zuschauer erreicht.
:fahne:

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4177
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von Besserwisser » 28.07.2018, 00:14

Steve-o1987 hat geschrieben:
27.07.2018, 16:15
seit 26.8. <> am 16.8.2018
:D

Steve-o1987
Fortgeschrittener
Beiträge: 321
Registriert: 11.05.2006, 13:48
Wohnort: HGW

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von Steve-o1987 » 31.07.2018, 09:17

Immer diese Trolle :augendreh:

Trotzdem danke für den Hinweis.
Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1 Gbit/s
TV: Kabel Digital Free mit Philips 37PFL9604H/12, SMiT CI+ Modul, Sagemcom RCI88-320 KDG und Humax PR-HD1000C
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13619
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von VBE-Berlin » 31.07.2018, 21:42

VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)