Analogabschaltung bis März 2019

In diesem Forum wird über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland diskutiert.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
DarkStar
Insider
Beiträge: 7468
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von DarkStar » 20.01.2017, 13:30

Nicht schon wieder die IPTV Story....

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13097
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von berlin69er » 20.01.2017, 13:48

Zudem noch Unsinn...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Benutzeravatar
Matty06
Kabelfreak
Beiträge: 1570
Registriert: 06.08.2009, 14:25
Wohnort: Leipzig

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von Matty06 » 20.01.2017, 15:59

http://www.golem.de/news/docsis-3-1-uni ... 25716.html

Unitymedia möchte vor VF Gigabit anbieten und zwar per Docsis 3.1!

Nebenfrage, die schreiben immer 10Gbit/s sind möglich, wieviele Kanäle gehen denn dafür drauf, natürlich in Docsis 3.1 mit 4096(?) QAM?
Paket: Internet, Phone & TV Komfort Vielfalt HD Kabel 200 V
Hardware: FRITZ!Box 6490 (kdg), Sagemcom RCI88-1000 KDG, Smit CI+ Modul (Zweitkarte), Vodafone Giga TV (Beta)
[img]https://www.speedtest.net/result/5273396648.png[/img]

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11949
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von DerSarde » 20.01.2017, 16:04

Matty06 hat geschrieben:Nebenfrage, die schreiben immer 10Gbit/s sind möglich, wieviele Kanäle gehen denn dafür drauf, natürlich in Docsis 3.1 mit 4096(?) QAM?
Dürften so um die 125 Kanäle mit 8 MHz Breite sein. Und die würde man nur mit einem Ausbau auf mindestens 1,2 bzw. 1,8 GHz erreichen.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
Matty06
Kabelfreak
Beiträge: 1570
Registriert: 06.08.2009, 14:25
Wohnort: Leipzig

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von Matty06 » 20.01.2017, 16:11

DerSarde hat geschrieben:
Matty06 hat geschrieben:Nebenfrage, die schreiben immer 10Gbit/s sind möglich, wieviele Kanäle gehen denn dafür drauf, natürlich in Docsis 3.1 mit 4096(?) QAM?
Dürften so um die 125 Kanäle mit 8 MHz Breite sein. Und die würde man nur mit einem Ausbau auf mindestens 1,2 bzw. 1,8 GHz erreichen.
Na dann kann man ja wissen was für TV übrig bleibt, nicht viel. Außer wenn man auf 1,8 GHZ ausbaut, dann hätte man bis 800 MHz alles für TV und dann kommen die 125 Kanäle für Docsis 3.1
Paket: Internet, Phone & TV Komfort Vielfalt HD Kabel 200 V
Hardware: FRITZ!Box 6490 (kdg), Sagemcom RCI88-1000 KDG, Smit CI+ Modul (Zweitkarte), Vodafone Giga TV (Beta)
[img]https://www.speedtest.net/result/5273396648.png[/img]

DarkStar
Insider
Beiträge: 7468
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von DarkStar » 20.01.2017, 17:25

Auch das nicht wirklich da mittelfristig schon bis 200mhz für den Upload drauf geht.

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2078
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von Menne » 20.01.2017, 18:00

Der Glubb is a Depp!

Benutzeravatar
Matty06
Kabelfreak
Beiträge: 1570
Registriert: 06.08.2009, 14:25
Wohnort: Leipzig

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von Matty06 » 20.01.2017, 18:14


Und das hat was mit der Analogabschaltung bei VF zu tun?
Paket: Internet, Phone & TV Komfort Vielfalt HD Kabel 200 V
Hardware: FRITZ!Box 6490 (kdg), Sagemcom RCI88-1000 KDG, Smit CI+ Modul (Zweitkarte), Vodafone Giga TV (Beta)
[img]https://www.speedtest.net/result/5273396648.png[/img]

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30138
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von twen-fm » 20.01.2017, 23:12

Nicht viel.

Aber kommen wir kurz zur "geplanten" Analogabschaltung in Bayern und evtl. in Sachsen bis Ende 2018 zurück: Ich finde, das VFKD hier mal wieder eine Zweiklassen- oder sogar eine noch schlechter gestellte Kabelkundengesellschaft schafft! :nein:

Denn es kann wahrlich nicht sein, das "nur" diese beiden Bundesländer davon "profitieren" sollen und alle anderen von ihnen versorgten Bundesländer beim aktuellen "Status Quo" belassen wollen! Ist das wahrlich das einzige Ziel der Herrschaften dort? Ich wage dies sehr stark zu bezweifeln.. :suspekt:
Keine Signatur mehr!

DarkStar
Insider
Beiträge: 7468
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von DarkStar » 20.01.2017, 23:35

Das kann VF ja gerne Versuchen, aber die P7S1 Gruppe hat doch schon angekündigt das man ab 2018 (?) keinesfalls mehr im Kabel Analog verbreitet werden möchte.
Und wenn so wichtige Sender fehlen ist Analog sowas von unattraktiv.