Analogabschaltung Ende 2018

In diesem Forum wird über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland diskutiert.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29074
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von twen-fm » 22.12.2017, 22:02

Naja, ob der 2. Bundesmux überhaupt noch in diesen Jahrzehnt startet, steht in den Sternen, da der unterlegene Bewerber nun gleich mit zwei Klagen vor den Gerichten zieht... :roll:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10343
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von DerSarde » 06.01.2018, 02:28

Ist hier im Forum denn zufällig jemand aus Landshut, Dingolfing oder Umgebung?

Wenn ja, laufen dort analog denn Laufbänder zur Analogabschaltung durch (die bereits in drei Tagen stattfinden wird)? Das würde mich jetzt mal interessieren, angekündigt waren sie ja in einer Pressemitteilung...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

robert_s
Insider
Beiträge: 2328
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von robert_s » 06.01.2018, 02:38

DerSarde hat geschrieben:
06.01.2018, 02:28
Ist hier im Forum denn zufällig jemand aus Landshut, Dingolfing oder Umgebung?
Die User @Tom H und @Megabum offenbar:
viewtopic.php?f=48&t=38543&p=590442#p590442

Wobei @Tom H länger nicht mehr da war, aber vielleicht meldet sich @Megabum noch mal...

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10343
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von DerSarde » 08.01.2018, 01:05

Das hoffe ich, dass er nochmal hier reinschaut... :wink:

Vielleicht melden sich nach der Umstellung (die in nicht mal 24 Stunden stattfinden wird) ja aber auch andere Kunden aus Landshut und Umgebung... die uns über die Änderungen berichten können etc. :)
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10343
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von DerSarde » 08.01.2018, 20:06

Damit es ab morgen (wenn es aus der Datenbank entfernt wird) nicht ganz in Vergessenheit gerät, hier die analoge Belegung von Landshut am Vorabend der Digitalisierung:
https://helpdesk.kdgforum.de/wiki/Analo ... alisierung

Letztlich soll diese letzte Belegung vor der Analogabschaltung für alle Netze gemacht werden, kommt dann so nach und nach. :wink:
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10343
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von DerSarde » 08.01.2018, 20:35

So, ein bisschen was zu der Umstellung morgen in Landshut und Dingolfing bei uns im Helpdesk:

Nach aktuellem Stand werden wir morgen am frühen Vormittag die analogen TV- und Radiosender aus der Landshuter Belegung entfernen.
Die digitale Belegung und die Internetdownstreams bleiben allerdings vorerst noch, wie sie sind, denn auch wir haben bis jetzt (!) noch keinen blassen Schimmer, was sich morgen an der Belegung ändern wird... wir wissen wirklich gar nichts. :roll:

Das bedeutet, wir sind vorerst auf Meldungen unserer User angewiesen, die uns etwas zur neuen Digitalbelegung und / oder der Belegung der Internetdownstreams sagen können. Es würde uns daher sehr freuen, wenn sich hier morgen Kunden aus dem Netz Landshut melden würden. :fahne:

Bezüglich Downstreams sieht es da auch schon ganz gut aus, bei der digitalen Belegung aber erstmal nicht. Wir haben zwar einen Kontakt im Netz Landshut, der uns die neue Belegung im Detail mitteilen will, aber größtenteils erst ab Donnerstag (die Tage davor hat er nur wenig Zeit).
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

dab-fan
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2018, 20:54

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von dab-fan » 08.01.2018, 22:20

Leider ist für mich wenige Stunden vor der Umstellung in Landshut immer noch nicht die Neubelegung der digitalen Sender (TV/Radio) auf der VKD Homepage zu finden. Die lokalen und österreichischen Radiostationen werden wahrscheinlich alle digital umgesetzt, man kann sie ja nicht einfach abschalten. Das Hauptproblem ist dass mein AV Receiver zukünftig keine Radioprogramme über meinen Kabelanschluß mehr empfangen kann. Entweder installiert ich trotz Kabelanschluß eine (Wurf)Antenne mit Rauschen oder ich muß zum Radio hören 2(!) Geräte einschalten. Interessant wäre auch, ob das Signal von Radio Trausnitz von analog nach digital gewandelt wird - das wäre kein Qualitätsgewinn für den Kunden. Die Analogabschaltung wäre für mich als zwangsverkabelten Kabelkunden dann von Vorteil wenn die Auswahl qualitativer Sender (TV/Radio) - damit meine ich nicht den x-ten Homeshopping Kanal in HD - erhöht werden und auch alle lokal empfangbaren DAB+ Programme eingespeist werden würden. R. Trausnitz wird sicher auch bald über DAB empfangbar sein. Die frei werdenden Kapazitäten sollten den Kunden ohne Mehrkosten zu Gute kommen. Nicht jeder möchte monatlich zusätzlich eine Internet "Gigabit-Geschwindigkeit" finanzieren, deren Nutzenzuwachs für mich marginal wäre. Morgen wird sich zeigen, ob die Analogabschaltung mehr Vorteile als Nachteile hat.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10343
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von DerSarde » 08.01.2018, 22:28

dab-fan hat geschrieben:
08.01.2018, 22:20
Die lokalen und österreichischen Radiostationen werden wahrscheinlich alle digital umgesetzt, man kann sie ja nicht einfach abschalten.
Die lokalen und österreichischen Radiostationen sind (bis auf Radio 2Day) übrigens schon seit dem 5. Dezember 2017 alle digital empfangbar im Netz Landshut. :wink:
https://helpdesk.kdgforum.de/sendb/belegung-280.html (aktuell noch Kanal S03)

Kannst du uns denn morgen ein bisschen was berichten, also was sich so getan hat in der Belegung?
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

robert_s
Insider
Beiträge: 2328
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von robert_s » 09.01.2018, 03:00

Halbzeit der ersten Umstellungsnacht... leider noch keine Infos. Vielleicht ja auch alle noch offline...

gorg78
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 08.01.2018, 16:50

Re: Analogabschaltung Ende 2018

Beitrag von gorg78 » 09.01.2018, 06:32

Einen schönen guten Morgen aus Landshut.
Hier ein paar Infos zur Umstellung.
Die Analogen Kanäle wurden abgeschalten.
Die Digitale Belegung hat sich auch nicht geändert.
Neu digital hinzugekommen sind die lokalen Radiosender im Bouqet "Regional"
Radioliste.JPG

Die Internetdownstreams haben sich meines wissen auch geändert.
KabelInternet.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.