Analogabschaltung der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

In diesem Forum wird über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland diskutiert.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11488
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Analogabschaltung der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

Beitrag von DerSarde » 16.03.2017, 23:50

Ab dem 1. Juli 2017 werden die Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz ausschließlich digital bei Vodafone Kabel Deutschland zu sehen sein.
https://www.lmk-online.de/aktuelles/pre ... r-ein.html
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29743
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Analogabschaltung der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

Beitrag von twen-fm » 17.03.2017, 00:32

Mal schauen, ob die anderen Bundesländer diesen Beispiel folgen werden.
Keine Signatur mehr!

Johut
Kabelexperte
Beiträge: 574
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Analogabschaltung der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

Beitrag von Johut » 30.05.2017, 16:26

Ein OK in Rheinland-Pfalz wird ab 1. Juli nicht nur die analoge Ausstrahlung beenden, sondern auch die digitale Ausstrahlung in SD (Standardauflösung). Der OK 54 Bürgerrundfunk aus Trier wird ab 01.07.2017 ausschließlich in HD eingespeist. Somit sind ab diesem Tage nicht nur die Zuschauer mit rein analoger Hardware vom Empfang ausgeschlossen, sondern auch diejenigen, welche noch einen älteren DVB-C Receiver (z.b. D-box) oder TV-Gerät mit DVB-C Tuner betreiben, welche nur Kanäle in SD empfangen können.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9243
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Analogabschaltung der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

Beitrag von spooky » 30.05.2017, 16:31

TV Geräte mit DVB C Tuner, die nur SD empfangen können, zeig mir mal bitte..

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11488
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

Beitrag von DerSarde » 30.05.2017, 16:58

spooky hat geschrieben:TV Geräte mit DVB C Tuner, die nur SD empfangen können, zeig mir mal bitte..
Hm, vielleicht meint er ja "HD ready"-Geräte, die eine maximale Auflösung von 1280x720 Pixel haben.
Die könnten den OK54 dann nicht in HD sehen.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9243
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Analogabschaltung der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

Beitrag von spooky » 30.05.2017, 17:14

DerSarde hat geschrieben:
spooky hat geschrieben:TV Geräte mit DVB C Tuner, die nur SD empfangen können, zeig mir mal bitte..
Hm, vielleicht meint er ja "HD ready"-Geräte, die eine maximale Auflösung von 1280x720 Pixel haben.
Die könnten den OK54 dann nicht in HD sehen.
Die sollten aber keinen eingebauten DVB C Tuner haben.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29743
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Analogabschaltung der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

Beitrag von twen-fm » 30.05.2017, 18:29

DerSarde hat geschrieben:Hm, vielleicht meint er ja "HD ready"-Geräte, die eine maximale Auflösung von 1280x720 Pixel haben.
Die könnten den OK54 dann nicht in HD sehen.
Wie kommst du denn darauf, das ein Besitzer von einen "HD ready" Gerät nicht das Programm in HD sehen kann? "HD ready" ist sozusagen die Mindestanforderung, damit die ganzen HD Programme überhaupt wiedergegeben können (egal, in welcher Auflösung diese senden), alles andere wäre eine Mogelpackung.
Keine Signatur mehr!

DarkStar
Insider
Beiträge: 6993
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Analogabschaltung der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

Beitrag von DarkStar » 30.05.2017, 20:28

HD Ready = 1080i

Passt also Perfekt für jegliche TV Übertragung im Kabel.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11488
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Analogabschaltung der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

Beitrag von DerSarde » 30.05.2017, 20:35

Stimmt, tatsächlich. Ich war irgendwie der Meinung, dass HD ready höchstens 720p kann...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29743
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Analogabschaltung der Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

Beitrag von twen-fm » 30.05.2017, 20:46

Das ist wirklich so, denn ansonsten könnte ich nicht z.B. die Sky HD Programme, die bei VFKD eingespeist werden und die ich abonniert habe, sehen.
Keine Signatur mehr!