Analoge Sender verschwunden, wofür zahle ich jetzt?

In diesem Forum wird über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland diskutiert.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Delta4
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 04.12.2018, 11:09

Analoge Sender verschwunden, wofür zahle ich jetzt?

Beitrag von Delta4 » 04.12.2018, 11:26

Hallo,
seit Ende November 2018 sind meine analogen Kabelprogramme verschwunden.
Ich wohne in einem Mietshaus mit 8 Wohnungen.

Nun meine Frage : Wofür zahle ich denn jetzt die Kabelgebühren, die in den Nebenkosten enthalten sind.
Die Dame bei der Hausverwaltung sagte mir, ich solle mich an KD bzw. Vodafone wenden. Dort riet man mir dasselbe, nur umgekehrt.

Wer kennt sich aus?
Danke

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12877
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Analoge Sender verschwunden, wofür zahle ich jetzt?

Beitrag von berlin69er » 04.12.2018, 11:38

Analog gibt es schon seit Jahren nicht mehr! Das was du noch analog gesehen hast, hat VF künstlich aus dem Digitalen Signal errechnet, welches die Sender „nur noch“ bereitstellen.

Schaue ob dein TV einen digitalen DVB-C Tuner hat oder besorge dir einen DVB-C Receiver und staune dann über die Vielfalt der Sender und die Bildqualität!

Den digitalen Empfang bezahlst du schon seit Vertragsbeginn mit... ;)
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Paket: Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett

Benutzeravatar
godzilla
Fortgeschrittener
Beiträge: 306
Registriert: 13.12.2006, 23:46
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main

Re: Analoge Sender verschwunden, wofür zahle ich jetzt?

Beitrag von godzilla » 04.12.2018, 11:58

Ernsthaft jetzt das wurde doch lange darauf hingewiesen, per Brief in den Medien und sogar auf den analogen Programmen per einblendungen das dieses analoge Programm zum ... eingestellt wird mit weiteren Informationen.
Internet & Telefon 200 FritzBox 6490 mit FRITZ!OS 06.87
Kabelanschluss HD,Kabel Premium HD,HD-Sender welt,Premium Extra /SKY WELT inkl. HD Sender + HD FILM ausgebaut 862 MHz
http://www.speedtest.net/result/7206844968.png

Delta4
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 04.12.2018, 11:09

Re: Analoge Sender verschwunden, wofür zahle ich jetzt?

Beitrag von Delta4 » 04.12.2018, 12:13

Ok vielen Dank. Ich besitze den 42w805b Sony bravia. Daher werde ich mir wohl einen Receiver zulegen müssen.

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelexperte
Beiträge: 517
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Analoge Sender verschwunden, wofür zahle ich jetzt?

Beitrag von AndreasNRW » 04.12.2018, 12:25

Delta4 hat geschrieben:
04.12.2018, 11:26
Hallo,
seit Ende November 2018 sind meine analogen Kabelprogramme verschwunden.
Ich wohne in einem Mietshaus mit 8 Wohnungen.

Nun meine Frage : Wofür zahle ich denn jetzt die Kabelgebühren, die in den Nebenkosten enthalten sind.
Die Dame bei der Hausverwaltung sagte mir, ich solle mich an KD bzw. Vodafone wenden. Dort riet man mir dasselbe, nur umgekehrt.

Wer kennt sich aus?
Danke
Guten Morgen :kaffee:

Stefan_Rgbg
Newbie
Beiträge: 72
Registriert: 07.08.2007, 21:14
Wohnort: Sinzing bei Regensburg

Re: Analoge Sender verschwunden, wofür zahle ich jetzt?

Beitrag von Stefan_Rgbg » 04.12.2018, 12:48

Hallo Delta,

wenn das dein Fernseher ist, müsste der Digitalkabel können.

https://www.sony.de/electronics/support ... ifications

Sendersuchlauf -> Kabel -> nur digital (analog gibts ja nicht mehr) ... dann müsste es wieder gehen.

Lg

Stefan

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12877
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Analoge Sender verschwunden, wofür zahle ich jetzt?

Beitrag von berlin69er » 04.12.2018, 13:07

Oh Gott, mit dem TV noch freiwillig analog geschaut? Das muss doch grauenvoll gewesen sein?! :wand:
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Paket: Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1531
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Analoge Sender verschwunden, wofür zahle ich jetzt?

Beitrag von Abraxxas » 04.12.2018, 13:09

Delta4 hat geschrieben:
04.12.2018, 12:13
Daher werde ich mir wohl einen Receiver zulegen müssen.
Nö, nur Suchlauf Kabel digital durchführen.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 3782
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Analoge Sender verschwunden, wofür zahle ich jetzt?

Beitrag von Besserwisser » 04.12.2018, 20:17

Delta4 hat geschrieben:
04.12.2018, 11:26
Wofür zahle ich denn jetzt die Kabelgebühren, die in den Nebenkosten enthalten sind.
Das Geld, was du bezahlst, ist eine "Anlagennutzungsgebühr", weil du Übertragungswege von VKD benutzt.

:fahne:

reneromann
Insider
Beiträge: 3832
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Analoge Sender verschwunden, wofür zahle ich jetzt?

Beitrag von reneromann » 04.12.2018, 21:46

Besserwisser hat geschrieben:
04.12.2018, 20:17
Delta4 hat geschrieben:
04.12.2018, 11:26
Wofür zahle ich denn jetzt die Kabelgebühren, die in den Nebenkosten enthalten sind.
Das Geld, was du bezahlst, ist eine "Anlagennutzungsgebühr", weil du Übertragungswege von VKD benutzt.

:fahne:
Nicht ganz richtig:
Man bezahlt für den Anschluss an das und für den Betrieb des VF-Kabelnetzes.
Inbegriffen darin sind die unverschlüsselten digitalen SD- und HD-Programme (u.a. Private in SD und ÖR in SD und HD, sowie einige andere Sender in SD und HD).
Wer mehr möchte (PayTV / Private in HD), muss zusätzliche Abos abschließen - ab 3,99 € mtl. für die Privaten in HD und nach oben (fast) offen.