Vodafone Kabel: günstigster Tarif, um Private in HD zu empfangen?

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Dr. Seltsam
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 25.12.2014, 13:39

Vodafone Kabel: günstigster Tarif, um Private in HD zu empfangen?

Beitrag von Dr. Seltsam » 22.09.2019, 18:05

Ich bin Mieter in einer Genossenschaftswohnung, wo der Kabelanschluss bereits in den Nebenkosten enthalten ist. Wie üblich, habe ich nur die öffentlich-rechtlichen Sender in HD. Alle wichtigen Privaten bis auf Kable 1 Classic empfange ich zumindest in SD (unverschlüsselt). Der Vermieter verweist auf https://zuhauseplus.vodafone.de/bewohnerplus/ wo es heisst:
"In Deiner Wohnung gibt es einen Kabelanschluss von Vodafone. Deshalb profitierst Du als Bewohner von speziellen Konditionen bei der Bestellung von Vodafone Angeboten:"

Ich habe verzweifelt versucht, mich in dem Tarifdschungel zurechzufinden. Kann es tatsächlich sein, dass man mindestens neun Komma neunundnenzig ausgeben muss, um ein paar zusätzliche private HD-Sender zu empfangen? An anderen Produkten habe ich kein Interesse, mein VDSL250 von der Telekom läuft zu gut, als dass ich mich freiwillig in die Servicewüste von Vodafone begeben möchte.

Es heisst auf o.g. Seite u.a.
Voraussetzung für den BewohnerPlus-Vorteil in Höhe von 30 Euro ist die Bestellung eines digitalen TV-Produktes, z.B. Vodafone GigaTV für 9,99 Euro pro Monat. Mindestlaufzeit 12 Monate. Bereitstellungsentgelt 49,99 Euro.
Sind diese 30,- Euro eine Einmalgutschrift oder ein jährlicher Nachlass?

Vielleicht weiss das ja jemand, der wirklich Ahnung hat. Bei Vodafone möchte ich nicht anrufen - da habe ich bisher nur Ahnungslose am Telefon gehabt, die Falschaussagen treffen. Der letzte Mitarbeiter hat z.B. vehement bestritten, dass ich ohne "Freischaltung" in der Lage sei, öffentliche-rechtliche Sender in HD zu empfangen...

Warum werden hier im Forum eigentlich Preise zensiert?
Zuletzt geändert von Dr. Seltsam am 22.09.2019, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.

DarkStar
Insider
Beiträge: 7474
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Vodafone Kabel: günstigster Tarif, um Private in HD zu empfangen?

Beitrag von DarkStar » 22.09.2019, 18:07

Kabel eins Classics (HD) ist übrigens Pay TV und kein Free TV.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11955
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Vodafone Kabel: günstigster Tarif, um Private in HD zu empfangen?

Beitrag von DerSarde » 22.09.2019, 18:12

Hab den Beitrag mal in das TV-Board verschoben. :wink:
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Dr. Seltsam
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 25.12.2014, 13:39

Re: Vodafone Kabel: günstigster Tarif, um Private in HD zu empfangen?

Beitrag von Dr. Seltsam » 22.09.2019, 18:14

ich frage ja auch nach Pay-TV. Mir ist schon klar, dass HD verschlüsselt ist und ich eine Smartcard brauche.

Torsten1973
Fortgeschrittener
Beiträge: 353
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Vodafone Kabel: günstigster Tarif, um Private in HD zu empfangen?

Beitrag von Torsten1973 » 22.09.2019, 18:20

Kabel 1 Classics ist KEIN Privatsender, das ist ein reiner PayTV-Sender. Den kannst du auch nicht entschlüsseln, wenn du die Privaten in HD entschlüsseln kannst.

Edit: Um die Privaten in HD empfangen zu können, musst du Basic TV für 3,99 EUR monatlich zubuchen. Da kommen aber noch Einmalkosten dazu. Siehe dazu auch https://zuhauseplus.vodafone.de/digital-fernsehen/
Zuletzt geändert von Torsten1973 am 22.09.2019, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11955
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Vodafone Kabel: günstigster Tarif, um Private in HD zu empfangen?

Beitrag von DerSarde » 22.09.2019, 18:24

Dr. Seltsam hat geschrieben:
22.09.2019, 18:05
Warum werden hier im Forum eigentlich Preise zensiert?
Wo werden hier im Forum denn Preise zensiert? Kannst du mir da mal ein Beispiel nennen?
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

moe99
Fortgeschrittener
Beiträge: 337
Registriert: 24.09.2007, 16:11
Wohnort: Rostock

Re: Vodafone Kabel: günstigster Tarif, um Private in HD zu empfangen?

Beitrag von moe99 » 22.09.2019, 18:31

Basic TV kostet 3,99 im Monat.
Einmalige Freischaltung 29,99.
Du brauchst zum Empfang
ein CI+Modul.

Dr. Seltsam
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 25.12.2014, 13:39

Re: Vodafone Kabel: günstigster Tarif, um Private in HD zu empfangen?

Beitrag von Dr. Seltsam » 22.09.2019, 19:25

DerSarde hat geschrieben:
22.09.2019, 18:24
Dr. Seltsam hat geschrieben:
22.09.2019, 18:05
Warum werden hier im Forum eigentlich Preise zensiert?
Wo werden hier im Forum denn Preise zensiert? Kannst du mir da mal ein Beispiel nennen?
Da, wo in meinem Zitat die Striche angezeigt werden, stehen im Text Zahlen. Und ich vermute mal, dass auch moe99 in seinem Beitrag nicht zwei Euro Freischaltkosten geschrieben hat, sondern dass da die Stelle vor dem Komma, die durch einen Strich ersetzt wurde, eine Zahl enthält.

DarkStar
Insider
Beiträge: 7474
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Vodafone Kabel: günstigster Tarif, um Private in HD zu empfangen?

Beitrag von DarkStar » 22.09.2019, 19:32

Das liegt dann wohl eher an deinen Browser.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11955
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Vodafone Kabel: günstigster Tarif, um Private in HD zu empfangen?

Beitrag von DerSarde » 22.09.2019, 19:44

Denke ich auch. Bei mir ist die Neun überall problemlos zu lesen. Diese Ziffer kommt im Zitat von moe99 nämlich nach der 2, und auch nach dem Komma noch zweimal...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)