Kabel Internet & Phone / Paket Comfort

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Palco
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 05.03.2007, 20:56

Kabel Internet & Phone / Paket Comfort

Beitrag von Palco » 05.03.2007, 21:34

Liebe Foren Mitglieder, ich brauch mal eure Hilfe. Ich bin schon seit 1/2 Jahr am überlegen, ob ich nicht zu KD wechseln soll. Ich denke dabei vor allem an das Internet & Phone Paket Comfort nfür EUR 29,90 Monat. Bisher hielt mich eine allg. Negativstimmung davon ab, zu KD zu wechseln. Ich wollte euch mal fragen, was eure Erfahrungswerte sind. Sind die von KD angebotenen Pakete schon soweit ausgereift, dass nicht mehr mit größeren unangenehmen Überraschungen zu rechnen ist ? Ich meine damit Störungen, wie telefonisch nicht erreichbar zu sein, schlechte Telefonleitung wie Rauschen / Knacken / Echo in der Leitung etc. sowie eine Internet Leitung, die öfters nicht funktioniert. Bitte um ernste Antworten, da diese meine Kaufentscheidung beeinflussen. Darüberhinaus würde ich noch gern wissen, wie Online Rechnungen der KD bezahlt werden. Selbst per Überweisung oder bucht KD selbst ab ?
Noch eine Frage. Gesetzt den Fall, man ist nicht zufrieden und kündigt.
Was passiert dann mit der Multimedia Dose ? Wird diese inaktiv geschaltet und die alte analoge Dose wieder angebracht. Oder kann die Multimediadose auch nach einer Kündigung verwendet werden ? Ich kann mir vorstellen, dass die TV Buchse der Multimedia Dose aktiv bleibt, Telefon und Internet Buchsen der Multimediadose werden ausgeschaltet.
Oder ?????
Ich danke für zahlreiche Antworten.
Euer Palco

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24084
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Re: Kabel Internet & Phone / Paket Comfort

Beitrag von Heiner » 05.03.2007, 21:43

Palco hat geschrieben:Liebe Foren Mitglieder, ich brauch mal eure Hilfe. Ich bin schon seit 1/2 Jahr am überlegen, ob ich nicht zu KD wechseln soll. Ich denke dabei vor allem an das Internet & Phone Paket Comfort nfür EUR 29,90 Monat. Bisher hielt mich eine allg. Negativstimmung davon ab, zu KD zu wechseln. Ich wollte euch mal fragen, was eure Erfahrungswerte sind. Sind die von KD angebotenen Pakete schon soweit ausgereift, dass nicht mehr mit größeren unangenehmen Überraschungen zu rechnen ist ? Ich meine damit Störungen, wie telefonisch nicht erreichbar zu sein, schlechte Telefonleitung wie Rauschen / Knacken / Echo in der Leitung etc. sowie eine Internet Leitung, die öfters nicht funktioniert.
Ich persönlich würde noch etwas warten, insbesondere beim Telefon. Internet soll ja recht stabil laufen.

Generell ist aber damit zu rechnen, dass die Verbindung spätestens dann besser wird, wenn die KDG ihr Backbone fertig hat. Das wird nach bisherigen Meldungen spätestens Ende 2008 sein. Wenn das neue Netz also fertig ist, sind die Kabelkopfstationen praktisch alle untereinander verbunden und damit steigt auch die Netzsicherheit.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option bis 12/19, Series & Movies + HD-Option ab 01/20, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

Benutzeravatar
Kabelmensch
Insider
Beiträge: 2641
Registriert: 29.01.2007, 21:21
Wohnort: Leipzig

Re: Kabel Internet & Phone / Paket Comfort

Beitrag von Kabelmensch » 05.03.2007, 22:25

Palco hat geschrieben:Liebe Foren Mitglieder, ich brauch mal eure Hilfe. [...] Ich wollte euch mal fragen, was eure Erfahrungswerte sind. Sind die von KD angebotenen Pakete schon soweit ausgereift, dass nicht mehr mit größeren unangenehmen Überraschungen zu rechnen ist ? Ich meine damit Störungen, wie telefonisch nicht erreichbar zu sein, schlechte Telefonleitung wie Rauschen / Knacken / Echo in der Leitung etc. sowie eine Internet Leitung, die öfters nicht funktioniert.
Ich habe & kann nicht klagen.
Echo trat manchmal zu Funknummern auf, ist aber letzte Zeit nicht mehr aufgefallen.
Dazusagen muß man aber auch, daß manche "Störungen" wie Rauschen und Hall manchmal beim Kunden "hausgemacht" sind. Bspw. - was ich erst mal beim Kaffee mit nem Techniker erfahren habe - das Kabel zwischen Buchse und Modem darf nicht in engen Schleifen aufgerollt sein - dadurch kommt es fast sicher zu Reflexionen im Kabel und dadurch der Hall und und die verbindung klingt manchmal, wie zu Marconis Zeiten ;-)
Gleichen Effekt hats, wenn die Netzteile vom Modem und vom Telefon (oder andere elktr. Geräte) direkt neben dem Modem stehn. Also immer mindestens 50 cm Abstand halten! - Deswegen ist ja auch das Kabel am Modem-Netzteil so lang ... ;-)

Ergo: Knickst das Kabel nicht "wild in der Gegend rum" und hältst "elektromagnetischen Sicherheitsabstand", sollte inzwischen alles laufen.
Bitte um ernste Antworten, da diese meine Kaufentscheidung beeinflussen. Darüberhinaus würde ich noch gern wissen, wie Online Rechnungen der KD bezahlt werden. Selbst per Überweisung oder bucht KD selbst ab ?
Nur per Abbuchung.
Noch eine Frage. Gesetzt den Fall, man ist nicht zufrieden und kündigt.
Was passiert dann mit der Multimedia Dose ? Wird diese inaktiv geschaltet und die alte analoge Dose wieder angebracht. Oder kann die Multimediadose auch nach einer Kündigung verwendet werden ? Ich kann mir vorstellen, dass die TV Buchse der Multimedia Dose aktiv bleibt, Telefon und Internet Buchsen der Multimediadose werden ausgeschaltet.
Oder ?????
Multiple Fragezeichen machens auch nicht intensiver, die Frage ;-) ;-) ;-)
Die Verbindung wird nicht von der Dose, sondern vom Modem bereitgestellt. Das läßt sich "per Fernwartung" abschalten ud außerdem hast Du das ja bei Vertragsende zurückzugeben.
Einiges klarer? :)
Inzwischen ohne Signatur.
Meine Heimseite steht im Bild (aka Avatar).

Jamilas
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2007, 14:56
Wohnort: Grafenrheinfeld

Erste Erfahrungen mit den Comfort Paket

Beitrag von Jamilas » 14.03.2007, 09:18

Ich habe seit 28.02.2007 das Comfort Paket von KD.

Test KabelPhone:
1) Die Sprachqualität ist sehr gut.
2) Ich hatte bisher einen Verbindungsabbruch.
3) Am 08.03. zwischen 20:00 und 20:45 Uhr war KabelPhone mal tot.
4) Ansonsten hat alles einwandfrei funktioniert.
5) Ich habe noch Genion Home, somit bin ich über eine Festnetznummer auf meinen Handy erreichbar. (dh. keine totale Abhängigkeit von KD)

Test KabelInternet:
1) Keine Probleme festgestellt.
2) Die versprochene Geschwindigkeit von 4200 kBit/s über http://www.speedmeter.nl getestet und bestätigt. Meßwert bei Abnahme mit KD-Techniker: 4255kBit/s.

Ich bin derzeit recht zufrieden mit den Comfort Paket und empfehle dies weiter.

misburger
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 31.01.2007, 23:27
Wohnort: Hannover

Telefon unzuverlässig

Beitrag von misburger » 18.03.2007, 15:45

Mit dem Telefon wäre ich etwas vorsichtig. Nach meinen Erfahrungen gibt es immer mal wieder Störungen, so ging z.B. mein Telefon tagelang nicht. Andererseits ist das nur bei mir ein Problem, weil ich der letzte Mensch in der BRD bin, der kein Mobiltelefon hat. Heute hat man ja mindestens drei Quasselkästchen und kann sich dann aussuchen, über welches man die Störungsstelle - denglisch als Suppe-Ort oder Heiße-Linie bezeichnet - anrufen möchte.

KDGeleimter
Fortgeschrittener
Beiträge: 305
Registriert: 11.01.2007, 15:08
Wohnort: Landau/Pfalz

Re: Telefon unzuverlässig

Beitrag von KDGeleimter » 18.03.2007, 20:31

misburger hat geschrieben:Mit dem Telefon wäre ich etwas vorsichtig. Nach meinen Erfahrungen gibt es immer mal wieder Störungen, so ging z.B. mein Telefon tagelang nicht. Andererseits ist das nur bei mir ein Problem, weil ich der letzte Mensch in der BRD bin, der kein Mobiltelefon hat. Heute hat man ja mindestens drei Quasselkästchen und kann sich dann aussuchen, über welches man die Störungsstelle - denglisch als Suppe-Ort oder Heiße-Linie bezeichnet - anrufen möchte.
Bleib der letzte Mensch der BRD!

Ich habe im Februar ca. 11,50 € Handygebühren nur für KDG gehabt! Ein Witz - man braucht ein Handy um erreichbar zu sein und zahlt trotzdem für eine Flatrate - die man nicht nutzen kann!

Benutzeravatar
JustMe
Fortgeschrittener
Beiträge: 109
Registriert: 14.10.2006, 03:17
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von JustMe » 20.03.2007, 20:38

Sag mal hast Du nicht langsam selbst die Nase voll von deiner Negation der KDG? Nur mal so als Frage.

Beim Telefon wurde in den letzten Monaten stark gefeilt und auch Erfolge erziehlt. So wurden die häufigsten fehlerquellen wie rauschen, Echo und Verbindungsprobleme zu 90% behoben.

Ich glaube bei der I-Net Quali muss sich KDG nicht verstecken. Und der Service tut was er kann. Es gibt Gesetze und Verträge die geschlossen wurden und an die man sich halten muss. An der Stelle muss ich einfach mal sagen: Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Viele Beschwerden prasseln regelmäßig wegen Rufnummernmitnahmen ein.

Wobei die meisten Leute Ihre Mindestvertragslaufzeiten der Verträge mit Arcor, Versatel etc einfach mal vergessen oder denken das Kabel Deutschland sie da schon rausholt. Aber mal ehrlich...Wo gibt´s denn sowas?

That´s just my opinion

Mikel151
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 04.05.2006, 14:05
Wohnort: Saarland

Beitrag von Mikel151 » 21.03.2007, 14:52

Kann dir nur Recht geben, JustMe

bin seit Dezember 2005 Kunde bei KD, nach anfänglichen Störungen (die ich in Anbetracht des günstigen Preises gegenüber dem Rosa Riesen in Kauf genommen habe) läuft bei uns das Internet hervorragend. Wir hatten beim Telefon voriges Jahr 2 x einen Ausfall. Ich persönlich kann KD nur empfehlen.

Übrigens bei unserem Abschluss gab es noch die Option für 500 Freiminuten beim Telefonieren (gibts heute leider nicht mehr) dafür aber andere tolle Angebote.

Übrigens haben wir hier im Saarland flächenweise einen neuen Anbieter für Telefon und Internet nämlich "schlaucom", ein Angebot des hiesigen Stromversorgers. Kommt aber an die Preise von KD nicht heran, außerdem ist man weiterhin auf die Verbindungsleitung der Telecom angewiesen und man braucht auch noch den DSL-Splitter.

Was man außerdem nicht außer Acht lassen sollte, die KD-Telefonie ist unter den Kunden von KD kostenlos und diese Gespräche werden auch in der Einzelrechnung nicht aufgeführt.
Zuletzt geändert von Mikel151 am 23.03.2007, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.

KDGeleimter
Fortgeschrittener
Beiträge: 305
Registriert: 11.01.2007, 15:08
Wohnort: Landau/Pfalz

Beitrag von KDGeleimter » 22.03.2007, 16:16

JustMe hat geschrieben:Sag mal hast Du nicht langsam selbst die Nase voll von deiner Negation der KDG? Nur mal so als Frage.
Nur mal so ne Antwort - nö, habe ich nicht! Ich habe eine "vertraglich vereinbarte Flaterate für Internet und Phone" ! Meine Verpflichtung besteht im Zahlen der Gebühr und die erfülle ich zu 100% was man von KDG eben nicht sagen kann!

Sollte es bei mir eines Tages - wie vereinbart laufen - werde ich KDG ebenso in den Himmel heben wie Du.

Natürlich will ich nicht ausschließen, dass ich dieses Forum nicht richtig verstanden habe und eigentlich "Mangelleistungen" für eine Erquickung halten sollte.

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24084
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 22.03.2007, 16:20

Du hast das Forum schon richtig verstanden - es ist definitiv nicht dazu da, sich bei KDG einzuschleimen. Wenn KDG unser Handeln hier gut findet, ist das gut - aber es ist für den Alltag nicht wichtig.

Das Forum ist dazu da, dass Kunden(und in letzter Zeit auch einige Mitarbeiter) anderen Kunden helfen, Tipps geben etc. und natürlich eine Diskussionsplattform vor allem zum Thema KDG zu bieten.

Natürlich sind da sowohl KDG-positive als auch KDG-negative Postings und andere Postings möglich. Ein Forum hätte keinen Sinn, wenn alle der gleichen Meinung wären. Das ist nur selten sinnvoll.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option bis 12/19, Series & Movies + HD-Option ab 01/20, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)