Kabel Internet & Phone / Paket Comfort

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
JustMe
Fortgeschrittener
Beiträge: 109
Registriert: 14.10.2006, 03:17
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von JustMe » 18.04.2007, 22:30

KDG vergibt seit November letzten Jahres ausschliesslich Leihmodems. enn Du über einen Vertragspartner wie TeleColumbus gehst bekommst Du ein Kaufmodem. Wohin das Leihmodem gesandt wird, wird Dir bei der Kündigungsbestätigung mitgeteilt. Ich glaube nach Eußkirchen da wo auch die Receiver geschickt werden.

Benutzeravatar
MrDjScream
Fortgeschrittener
Beiträge: 140
Registriert: 23.04.2007, 14:13

Will doch keiner!

Beitrag von MrDjScream » 26.04.2007, 12:16

Also ich habe gehört dass kunden ihr modem nach vertragsende meistens nicht zurückschicken müssen.. da sich die Technik so schnell entwickelt sind die geräte dann sowieso nicht mehr zu gebrauchen, bzw um an neuen Kunden zu geben...
denn die gefahr eines ausfalls is zu groß.. Wenn sie es an einen Recycler schicken, die ncoh geld dafür zahlen wegen der Rohstoffe, ist das ein bruchteil von dem was der versand kostet..


Mich würde mal interresiern ob KDG in wirklichkeit auch so handelt und die Modems nach Vertragsschluß beim kunden beläßt...

Benutzeravatar
JustMe
Fortgeschrittener
Beiträge: 109
Registriert: 14.10.2006, 03:17
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von JustMe » 26.04.2007, 12:24

Dem kann ich Dir ein definitives Nein geben. Nach bisherigen informationen wrrden alle Leihmodems auch zurückgefordert. Ob man eine geänderte technik annimmt hängt vom Provider ab. Ausserdem gibt es für nahezu jedes Gerät Firmwareupdates. Die geräte bleiben Eigentum der KDG.

Xenia
Fortgeschrittener
Beiträge: 367
Registriert: 03.10.2006, 20:03
Wohnort: SDH

Beitrag von Xenia » 26.04.2007, 12:37

Genau. Das Leihmodem muss nach Vertragsende zurück. Das sagt ja auch schon der Name LEIHmodem.

Wenn es nicht zurückgeschickt wird, wird es mit 60 € in Rechnung gestellt