Hallo mal allgemeine fragen

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Kabeldoktor
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 15.04.2007, 08:42
Wohnort: Pfalz

Hallo mal allgemeine fragen

Beitrag von Kabeldoktor » 15.04.2007, 08:52

Hallo wollte mal fragen wie das bei Kabel Deutschland so ist ich sehe man kann bis zu 6 nummer bekommen was bei anderen Kabel betreiber nicht funktioniert da gibts max 2 wie funktioniert das mit den 6 Nummern gibts da ein spezial Modem was 6 Ausgänge hat ?

danke

Benutzeravatar
EzraFitch
Fortgeschrittener
Beiträge: 174
Registriert: 31.08.2006, 11:10
Wohnort: Region 2

Beitrag von EzraFitch » 15.04.2007, 10:42

also du hast nur 2 leitungen.
bekommst bei nauanschluss 2 neue rufnummern oder kannst auch deine bis zu 6 nummern mitnehmen,
wenn dies der fall ist kannst oder mußt du die nummern auf die 2 leitungen verteilen, also sprich pro leitungen oder telefon kannst du dann 3 nummern zuordnen.
also kann mann es so einstellen, das bei jeder nummer das tel. anders klingelt. so sollte es gehen...

Kabelage
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 15.02.2007, 10:43
Wohnort: Lower-Saxony

Beitrag von Kabelage » 15.04.2007, 14:14

EzraFitch hat geschrieben:also du hast nur 2 leitungen.
bekommst bei nauanschluss 2 neue rufnummern oder kannst auch deine bis zu 6 nummern mitnehmen...
Genau genommen, kann man bis zu 5 bisherige Nummern mitnehmen. Eine weitere Nummer bekommt man von KDG, damit man während der Portierungsphase nicht ohne Nummer ist.

Grüße
Kabelage

Xenia
Fortgeschrittener
Beiträge: 367
Registriert: 03.10.2006, 20:03
Wohnort: SDH

Beitrag von Xenia » 15.04.2007, 18:14

Kabelage hat geschrieben: Genau genommen, kann man bis zu 5 bisherige Nummern mitnehmen. Eine weitere Nummer bekommt man von KDG, damit man während der Portierungsphase nicht ohne Nummer ist.

Grüße
Kabelage
man kann 6 Nummern mitnehmen. Die KDG Nummer wird wieder entfernt, wenn sie nach der Portierung nicht mehr gewünscht wird :wink:

Kabelage
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 15.02.2007, 10:43
Wohnort: Lower-Saxony

Beitrag von Kabelage » 15.04.2007, 18:20

Xenia hat geschrieben:
Kabelage hat geschrieben: Genau genommen, kann man bis zu 5 bisherige Nummern mitnehmen. Eine weitere Nummer bekommt man von KDG, damit man während der Portierungsphase nicht ohne Nummer ist.

Grüße
Kabelage
man kann 6 Nummern mitnehmen. Die KDG Nummer wird wieder entfernt, wenn sie nach der Portierung nicht mehr gewünscht wird :wink:
Hmm, wie funktioniert das dann?
Ich bin ja erst seit kurzem Kunde bei KDG und habe erst vor ein paar Wochen Kabel Internet + Phone online beauftragt.

Ich konnte genau 5 meiner bisherigen Nummern zur Portierung beauftragen. Mehr war über das Online-Formular nicht möglich.

Der weitere Ablauf ist nach meinen Informationen so: KDG gibt die von mir genannten 5 zu portierenden Nummern an die Telekom durch und kündigt gleichzeitig in meinem Namen den Telekomanschluß. Am Ende des Vorgangs sind die 5 von mir genannten Nummern zu KDG "umgezogen" und der Telekomanschluß existiert nicht mehr.

Wo soll da die 6 (ehemalige) Nummer zur Portierung herkommen?

Grüße
Kabelage

Xenia
Fortgeschrittener
Beiträge: 367
Registriert: 03.10.2006, 20:03
Wohnort: SDH

Beitrag von Xenia » 15.04.2007, 20:10

nagut, dann sorum. Aber die Nummer von KDG musst du nicht behalten nach der Portierung. Ich bild mir ein das stand irgendwo in der Auftragsbestätigung. Aber nagel mich nicht drauf fest. :oops:

Kabelage
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 15.02.2007, 10:43
Wohnort: Lower-Saxony

Beitrag von Kabelage » 15.04.2007, 22:10

Xenia hat geschrieben:nagut, dann sorum. Aber die Nummer von KDG musst du nicht behalten nach der Portierung. Ich bild mir ein das stand irgendwo in der Auftragsbestätigung. Aber nagel mich nicht drauf fest. :oops:
Hab jetzt extra nochmal geschaut.
Laut FAQ im Service-Portal:
F: Wieviele Rufnummern kann ich mitnehmen?
A: Sie können maximal 5 Rufnummern zu Kabel Deutschland mitnehmen.

Das man die neue KDG-Nummer zurückgeben kann, habe ich nicht gefunden. Wozu sollte das auch gut sein? Kostet ja nix extra, die zu behalten.

Zusammenfassung: bei KDG kann ich maximal 6 Nummern haben, davon eine neue und 5 alte.

Grüße
Kabelage

Benutzeravatar
Kabelmensch
Insider
Beiträge: 2637
Registriert: 29.01.2007, 21:21
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Kabelmensch » 19.04.2007, 15:10

EzraFitch hat geschrieben: also kann mann es so einstellen, das bei jeder nummer das tel. anders klingelt. so sollte es gehen...
Du behauptest echt, ISDN-Merkmale funktionieren? :question:
Inzwischen ohne Signatur.
Meine Heimseite steht im Bild (aka Avatar).

Benutzeravatar
Nemada
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 13.12.2006, 14:52
Wohnort: Neu Anspach

Beitrag von Nemada » 19.04.2007, 20:35

AUA.

ISDN Merkmale gehen immer noch nicht. und meines Wissens werden sie auch in absehbarer Zeit nicht funktionieren.

Nemada
<< Wer sich nützlich macht hat keine Zeit sich wichtig zu machen >>

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24057
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 19.04.2007, 20:36

Eigentlich schade. Sonst wäre Kabel Phone wirklich eine Alternative. Denn mittlerweile dürfte es ja so einige ISDN-Telefone geben.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free