Phone und Inet, Fragen über Fragen....

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
Thomas
Forenopi
Beiträge: 140
Registriert: 25.10.2006, 11:26
Wohnort: Trier

Phone und Inet, Fragen über Fragen....

Beitrag von Thomas » 25.04.2007, 19:06

Hallo,
da ich vielleicht umziehe und meinen tele. und inet Anschluss kündige, möchte ich alles bei KD machen. Der ÜP liegt im Keller und ich würde ihn alleine benutzen, die Nachbarn haben ne Schüssel. So, wenn der Techniker kommt, legt der das Kabel vom ÜP bis hoch in mein Wohnzimmer (Wohnung ist im Erdgeschoss) und muß ich das dann bezahlen (Kabel und kleinkram) oder muß ich das Kabel kaufen und selbst verlegen? Und wenn der die Multimediadose installiert hat, kann man da noch eine Abzweigung machen?
Ich würde mir dann das Paket für 50 € holen mit Wlan ( ist der stick/Karte für den Pc schon dabei?).

Benutzeravatar
EzraFitch
Fortgeschrittener
Beiträge: 174
Registriert: 31.08.2006, 11:10
Wohnort: Region 2

Beitrag von EzraFitch » 25.04.2007, 20:21

so viele fragen :lol: :lol:

Thomas
Forenopi
Beiträge: 140
Registriert: 25.10.2006, 11:26
Wohnort: Trier

Beitrag von Thomas » 25.04.2007, 20:45

hmm, danke aber das hilft mir nicht. :x

KDGVersteher
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 06.03.2007, 14:04

Beitrag von KDGVersteher » 30.04.2007, 14:01

Hi Thomas,
also wenn Du Mieter in dieser Wohnung bist, mußt Du für die Verkabelung nichts bezahlen. Hast Du schon gecheckt ob HSI/Phone bei der Adresse verfügbar ist?
Und das Paket mit W'lan für 50 Euro? Meinst Du das Paket Comfort+ für 39,90 Eur + W'Lan Router für 19,90 oder was?????
Bitte gib mal detailiertere Infos raus, was willst Du und was würdest Du benötigen? Hat Dein PC nen W'Lan Empfänger oder nich??

Benutzeravatar
Kabelmensch
Insider
Beiträge: 2637
Registriert: 29.01.2007, 21:21
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Kabelmensch » 30.04.2007, 19:17

KDGVersteher hat geschrieben:Hi Thomas,
also wenn Du Mieter in dieser Wohnung bist, mußt Du für die Verkabelung nichts bezahlen.
Vorsichtig mit solchen Rat"schlägen" ...

Da noch keine Verkabelung vorhanden ist, zahlt entweder der, der Kabel haben will - oder der Eigentümer. Und der holt sichs vom Mieter über die Nebenkosten wieder (kurzgefaßt).
Am Einfachsten wäre der Service Premium für 19,90 - da "kauft" sich der Kunde nicht nur die Verkabelung bis in die Wohnung, sondern auch noch den Service bis an die Dose.
Inzwischen ohne Signatur.
Meine Heimseite steht im Bild (aka Avatar).

Thomas
Forenopi
Beiträge: 140
Registriert: 25.10.2006, 11:26
Wohnort: Trier

Beitrag von Thomas » 02.05.2007, 09:36

Hi,
es hat sich erledigt da nicht verfügbar.... :twisted: :twisted:

Torsten

Beitrag von Torsten » 02.05.2007, 10:09

Mal eine Frage neben bei. Kann man bei der KDG auch alles getrennt nehmen ? Z.B. nur Internet oder muß ich Telefonie mit dazu nehmen. Wenn man das getrennt nehmen kann wäre die KDG der T-Com ein Schritt voraus. Theoretisch bräuchte ich keinen Telefonanschluß. Da ich eh nur über das Handy telefoniere.

Benutzeravatar
Ex3|cutor
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 28.03.2007, 11:35
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Ex3|cutor » 02.05.2007, 10:17

Torsten hat geschrieben:Mal eine Frage neben bei. Kann man bei der KDG auch alles getrennt nehmen ? Z.B. nur Internet oder muß ich Telefonie mit dazu nehmen. Wenn man das getrennt nehmen kann wäre die KDG der T-Com ein Schritt voraus. Theoretisch bräuchte ich keinen Telefonanschluß. Da ich eh nur über das Handy telefoniere.
Soweit ich weiss, kann man KABEL PHONE auch einzeln buchen - ohne Internet. Aber wenn man Internet haben will, muss man glaub ich PHONE mitbuchen, sonst funzt es nicht.
Kabel Phone flat
Kabel Highspeed deluxe 16000 / 768
Kabel Digital Free + Kabel Digital Home
Digitalreceiver: Pace DC-221KN
Kabelmodem: Thomson THG520K
Router: D-Link DI-524

Xenia
Fortgeschrittener
Beiträge: 367
Registriert: 03.10.2006, 20:03
Wohnort: SDH

Beitrag von Xenia » 02.05.2007, 11:11

stimmt nicht.

Man kann beides einzeln buchen

KDGVersteher
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 06.03.2007, 14:04

Beitrag von KDGVersteher » 02.05.2007, 11:24

Kabelmensch hat geschrieben:
KDGVersteher hat geschrieben:Hi Thomas,
also wenn Du Mieter in dieser Wohnung bist, mußt Du für die Verkabelung nichts bezahlen.
Vorsichtig mit solchen Rat"schlägen" ...

Da noch keine Verkabelung vorhanden ist, zahlt entweder der, der Kabel haben will - oder der Eigentümer. Und der holt sichs vom Mieter über die Nebenkosten wieder (kurzgefaßt).
Am Einfachsten wäre der Service Premium für 19,90 - da "kauft" sich der Kunde nicht nur die Verkabelung bis in die Wohnung, sondern auch noch den Service bis an die Dose.
Also ich gehe jetzt mal von einer Mietswohnung aus, die Rückanalfähig erschlossen ist.
Dort steht ausdrücklch im Antrag HSI/Phone das der Kunde für die Verkabelung vom Keller bis in die Wohnung nichts bezahlt oder??
Zitat: Ja ich möchte das sich KDG kostenlos um die hausinterne Verkabelung bis einsch. erster Anschlußdose vom Keller bis in die Wohnung kümmert.......????????????