KDG im Vergleich(aus "Neue Tarife ab 04.06.2007")

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
ogn205
Fortgeschrittener
Beiträge: 430
Registriert: 30.05.2007, 19:53

Beitrag von ogn205 » 31.05.2007, 22:23

EzraFitch hat geschrieben:naja ich weiß nicht wie hier einige so ticken (sorry)
wenn man sieht wie lange die telekom oder so manch andere firmen gebraucht haben den kunden angebote in sachen telefon und internet zu machen, und wie lange die kdg mit diesen angebot am markt ist und schon super angebote für den kunden parat hat... sollte man sich auch mal seine gedanken machen.
und das alles in knapp 2 jahren...
aber,ne alles scheisse, o mist morgen früh wirds auch wieder hell (wer ist denn daran schuld??) hoffe nicht die kdg :evil: :evil:
Es ist halt nun mal so, daß nicht jeder zufriedenzustellen ist - andererseits hat auch jeder das Recht auf seine eigene Meinung.

Daher noch mal die Frage: Was ist denn falsch daran, mehr zu wollen? ;)

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24059
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 31.05.2007, 22:25

Ist genau wie mit dem KDG TV-Angebot: Könnte auch mehr sein - und vor allem qualitatives. Da denk ich an Bahn TV, diverse Musiksender, ORF 2 Europe, TW1, SFinfo, den ARD-Radiotransponder und ein paar HD-Sender ;)
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
Dungeonwatcher
Fortgeschrittener
Beiträge: 218
Registriert: 23.05.2006, 11:40
Wohnort: Berlin (13059)

Beitrag von Dungeonwatcher » 31.05.2007, 22:46

ogn205 hat geschrieben:
Dungeonwatcher hat geschrieben:Ich würde sofort kündigen, so ich eine Alternative hätte. Bis auf einige wenige wirklich geniale KDG Techniker kann man diese 4ma einfach nur in den Skat drücken. Die Störungshotline ist zu 95% inkompetent und unfähig und deren große Chefs leben in einer virtuellen Scheinwelt. Nee, sowie es eine Alternative gibt, bin ich von dieser 4ma weg!
Ich schließe daraus mal, daß du kein zufriedener Kunde bist. ;)
Korrekt. Zu oft, durfte ich die Störungshotline "nerven" um deren fabrizierten Technikmist zu bemängeln. Der Jahreswechsel 2006/2007 war mal wieder DAS krönende Beispiel der Inkompetens von Hotline. Genau 2 Techniker hatten damals begriffen was ich von KDG wollte und die Beseitigung der Störung dauerte stolze 4 Wochen. Abgesehen davon das mich jeder von der inkompetenten Hotline auf die Sexnr. 0900 schicken wollte.
Ernsthaft: Als Alternative bekäme ich auch nur DSL 384 von der Telekom, bei Arcor bekam ich immerhin DSL 2000 (naja zumindest knapp).
Ernsthaft: Zumindest hast du 'ne Alternative, ich nicht.
Als dann Kabel Deutschland vor zwei Jahren mit 8200/820 kam, war ich mehr als glücklich.
Dito.
Und nach anfänglichen Startschwierigkeiten (Drittfirma hatte die Leitung nicht korrekt installiert) lief seitdem alles ohne Probleme. Mir reichen die Bandbreiten die z.Z. und ab Montag geboten werden vollkommen.
Bisher gab es seit 8200/820 nur Verschlechterungen, vom Preis mal abgesehen.
Warum sollte ich also mit den Tarfen unzufrieden sein und wechseln wollen? ;)
Weil das was KDG anbietet schlechter ist, als vor mehreren Jahren? Weil deren Service Kompetens von Jahr zu Jahr weniger zu gebrauchen ist?

ogn205
Fortgeschrittener
Beiträge: 430
Registriert: 30.05.2007, 19:53

Beitrag von ogn205 » 31.05.2007, 23:42

Dungeonwatcher hat geschrieben:Korrekt. Zu oft, durfte ich die Störungshotline "nerven" um deren fabrizierten Technikmist zu bemängeln. Der Jahreswechsel 2006/2007 war mal wieder DAS krönende Beispiel der Inkompetens von Hotline. Genau 2 Techniker hatten damals begriffen was ich von KDG wollte und die Beseitigung der Störung dauerte stolze 4 Wochen. Abgesehen davon das mich jeder von der inkompetenten Hotline auf die Sexnr. 0900 schicken wollte.
Über die Hotline kann ich nichts weiter sagen, als daß sie damals, als ich die erwähnten Schwierigkeiten am Anfang hatte, recht hilfreich war: Sie schickte kompetente Techniker. ;)
Ernsthaft: Zumindest hast du 'ne Alternative, ich nicht.
Ich bezweifle mal, daß du mit meinen Alternativen glücklich werden würdest. die Telekom bot mir 64 kbit/s Upstream, Arcor 192 kbit/s (mittlerweile sind es 384 kbit/s). Du möchtest aber 2 mbit/s - zumindest hast du das weiter vorne im Thread geschrieben.
Bisher gab es seit 8200/820 nur Verschlechterungen, vom Preis mal abgesehen.
Für dich wohl nicht. Wie du erwähnt hast, hast du noch einen Altvertrag (Flat Premium) und damit auch noch die alten 'besseren' Konditionen (natürlich abgesehen von den Kosten).
Weil das was KDG anbietet schlechter ist, als vor mehreren Jahren? Weil deren Service Kompetens von Jahr zu Jahr weniger zu gebrauchen ist?
Wie ich schon schrieb, für dich ist es wohl nicht schlechter geworden. Und da ich den Kundenservice seit damals nicht mehr in Anspruch nehmen mußte, kann ich deine aktuellen Erfahrungen weder bestätigen noch ihnen widersprechen. ;)

Benutzeravatar
Bärliner
Fortgeschrittener
Beiträge: 440
Registriert: 02.05.2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bärliner » 01.06.2007, 01:50

ogn205 hat geschrieben:Es ist halt nun mal so, daß nicht jeder zufriedenzustellen ist - andererseits hat auch jeder das Recht auf seine eigene Meinung.

Daher noch mal die Frage: Was ist denn falsch daran, mehr zu wollen? ;)
Das jemand mehr Up oder Download haben möchte ist völlig ok, nur die Art und Weiße wie gerade KD angegangen wird wegen den angebotenen Tarifen finde ich nicht normal.

ogn205
Fortgeschrittener
Beiträge: 430
Registriert: 30.05.2007, 19:53

Beitrag von ogn205 » 01.06.2007, 03:49

Bärliner hat geschrieben:Das jemand mehr Up oder Download haben möchte ist völlig ok, nur die Art und Weiße wie gerade KD angegangen wird wegen den angebotenen Tarifen finde ich nicht normal.
Aha. Aber die Tatsache, daß ein User hier im Thread als Antwort bekam "nur am nörgeln :evil: ich könnt kotzen", weil er die neuen Tarife kritisiert hat, findest du normal? Zumindest hast du das entsprechende Posting nicht beanstandet.

Ob Kritik an den neuen Tarifen nun berechtigt ist oder nicht, muß jeder für sich selbst entscheiden. Kritik an bzw. die Hinterfragung der oben genannten Reaktion ist es IMHO schon.

Im Übrigen glaube ich kaum, daß Kabel Deutschland darunter leidet, in einem Forum "angegangen" zu werden. Falls doch, hätte der Forenbetreiber längst eine diesbezügliche Nachricht der betroffenen Firma erhalten. ;)

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24059
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 01.06.2007, 07:26

Naja, es gibt andere Foren da wird viel mehr genörgelt... hier im Forum ist das ganze noch ziemlich im grünen Bereich.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
Bärliner
Fortgeschrittener
Beiträge: 440
Registriert: 02.05.2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bärliner » 01.06.2007, 12:56

Das stimmt hier ist es viel angenehmer wenn es um den Upload von KD geht aber so manche Äusserung ist fehl am Platz. Aber lassen wir das.

Habe übrigens gerade mit dem Vertragsbüro telefoniert und nachdem ich ausdrücklich auf die Wiederufsfrist verzichtet habe, sagte man mir das ich ab Montag die Deluxe Flat geschaltet bekomme. Na dann bin ich mal gespannt. :)

Benutzeravatar
Golfgaser
Fortgeschrittener
Beiträge: 268
Registriert: 18.01.2007, 10:39
Wohnort: Dunkeldeutschland

Beitrag von Golfgaser » 01.06.2007, 13:42

Hi,
ist für mich trotzdem kein Grund das Comfortpaket zu nehmen.
Momentan telefoniere ich für ca. 20-22€ im Monat, ohne mich zu sehr einzuschränken.
Dann habe ich als Bestandskunde bei Callando eine 1000er Flat für 4,95€/mon (!). Komme also auf ca. 28€.
Damit kann man leben.
Die 1000er Flat hängt an einem Homeserver mit wo ca. 3 User online sind. Für Surfen und Mail reicht das allemal.
Für 30€ Flat/Flat könnte ich mich aber überreden lassen. :wink:
Mal abwarten.
Einzelanschluss: Kabel-privat HD/Tel-Inet-100MB
TV: SONY KDL-32EX705, KDG-Smit - G09
HTPC WHS2011: 3xFloppy-DTV, 1xACL - D09

Benutzeravatar
Kabelmensch
Insider
Beiträge: 2637
Registriert: 29.01.2007, 21:21
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Kabelmensch » 01.06.2007, 13:44

ogn205 hat geschrieben:
Bärliner hat geschrieben:Das jemand mehr Up oder Download haben möchte ist völlig ok, nur die Art und Weiße wie gerade KD angegangen wird wegen den angebotenen Tarifen finde ich nicht normal.
Aha. Aber die Tatsache, daß ein User hier im Thread als Antwort bekam "nur am nörgeln :evil: ich könnt kotzen", weil er die neuen Tarife kritisiert hat, findest du normal?
Vgl. Grundgesetz; "die Gedanken sind frei" ;-)
Und dann sieh Dir mal den User an, dem das "hinterhergeschleudert" wurde - der ist imho wirklich nur am nörgeln ...
Inzwischen ohne Signatur.
Meine Heimseite steht im Bild (aka Avatar).