Telefon/Internet über Kabel günstiger als bei Telekom&Co

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24083
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Telefon/Internet über Kabel günstiger als bei Telekom&Co

Beitrag von Heiner » 18.04.2006, 20:07

Tests der ARD-Ratgebersendungen "Plusminus" und "Ratgeber Technik" zeigten, dass Telefonieren über den Kabelanschluss meistens deutlich günstiger ist als über die Telefonleitung.

Vor allem KDG und Kabel BW setzten sich im Test durch und belegen Spitzenpositionen.

mehr: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_84544.html
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

Benutzeravatar
lind
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 25.05.2006, 21:36
Wohnort: Linz

Beitrag von lind » 25.05.2006, 22:13

Also bei uns in Österreich ist es so das Internet besser über Kabel ist als wie das von der Post.
Denn Internet zum Fix Preis gibt es nur über die Kabel netzt Anbieter

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24083
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 25.05.2006, 22:17

Hier ist Kabelinternet und -telefonie noch nicht überall verfügbar. Man will bis 2008/2009 allerdings 90% aller möglichen Haushalte aufgerüstet haben.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

Benutzeravatar
lind
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 25.05.2006, 21:36
Wohnort: Linz

Beitrag von lind » 25.05.2006, 22:24

Bei uns ist es schon wenn in dein haus Kabel hat kannst du auch ins Internet.

Mich wunderes auch das bei das noch nicht so verbreitet ist mit Internet über Kabel.
Bei uns schon zeit Jahre Standert,

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24083
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 25.05.2006, 22:27

lind hat geschrieben:Bei uns ist es schon wenn in dein haus Kabel hat kannst du auch ins Internet.

Mich wunderes auch das bei das noch nicht so verbreitet ist mit Internet über Kabel.
Bei uns schon zeit Jahre Standert,
Das hängt damit zusammen, dass sowohl Telefon-/DSL- als auch Kabelnetz mal in Hand der Telekom waren. Durch die langen Verkaufsprozedur von einigen Jahren hat man nichts gemacht - wäre das Netz schon länger privat gewesen, wären sicher auch alle Netze ausgebaut.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10395
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin

Beitrag von Knidel » 26.05.2006, 09:05

Wobei die Telekom allerdings hier in Berlin ja schon mal angefangen hatte auf 862MHz auszubauen.
Vielleicht wär auch mehr geworden, wenn die EU die Telekom nicht zum Verkauf gezwungen hätte. Aber wer weiß, vielleicht wären wir bei der Telekom jetzt noch schlimmer dran.

sli
Fortgeschrittener
Beiträge: 155
Registriert: 26.05.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Beitrag von sli » 26.05.2006, 18:47

Bei uns ist es schon wenn in dein haus Kabel hat kannst du auch ins Internet.

Mich wunderes auch das bei das noch nicht so verbreitet ist mit Internet über Kabel.
Bei uns schon zeit Jahre Standert,
schon seit Jahren? wo wohnst du? in USA? :lol:

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24083
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 26.05.2006, 18:48

Er wohnt in Österreich. ;)
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1291
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Power-Gamer2004 » 24.07.2006, 22:35

Die Kabel Telefonie ist halt leider noch nicht so gut ausgereift.

Man muss manchmal ein zweites mal wählen um durchzukommen.

Ich hab auch gehört es gäbe Probleme mit Umleitung zb. bei der 19222 (ich glaube das es die war.) also dem Notdienst-Probleme gäb.

Aber ich bin mir ziemlich sicher das dieses Jahr die KDG das beseitigt die Kinderkrankheiten.
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System

Benutzeravatar
SUN
Fortgeschrittener
Beiträge: 134
Registriert: 01.05.2006, 14:05
Wohnort: Hannover

Beitrag von SUN » 15.08.2006, 21:09

In Hannover startet Kabel Internet ab 01.09.2006 flächendeckend im Netz der KMG Hannover. Die 2000er Leitung mit Flaterate schon ab 19,89 EUR/Monat. Super Preis.

Mehr unter hannover.infocity.de