Was kommt nach 400Mbit

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 7432
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Was kommt nach 400Mbit

Beitragvon DerSarde » 02.03.2017, 11:53

DarkStar hat geschrieben:Technisch gibt es seit DS 3.1 zwischen US & EU Modems keinen Unterschied mehr.

Stimmt, hab ich jetzt nicht dran gedacht. Dann gilt wohl das, was MrServer geschrieben hat, also dass es auf dem deutschen Endkundenmarkt noch keine bzw. nur wenige Geräte gibt, die sich teilweise auch noch in der Testphase befinden.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

petertxt
Fortgeschrittener
Beiträge: 151
Registriert: 25.01.2009, 01:30

Re: Was kommt nach 400Mbit

Beitragvon petertxt » 04.03.2017, 20:11

Bei den nördlichen Nachbarn (Dänemark) können bei dortigem Anbieter YouSee schon heute über 10% der Kunden DOCSIS 3.1 bekommen. Bis Ende des Jahres sollen dort alle Netze auf DOCSIS 3.1 mit US 5 bis 204 MHz und DS 258 bis 1218 MHz umgebaut sein. Unter den DOCSIS 3.1 Modems, die man dort bekommt, ist z.B. Sagem Fast 3890.Wenn ein Angebot für die Kunden sofort verfügbar ist, kann man nicht behaupten, es würde noch was fehlen, zumindest wenn man mit dem Modem des Anbieters zufrieden wäre. Wie man hier im Forum lesen kann, hat VF-KD schon vor mehr als einem Jahr auf bestimmten Stellen mit dem Ausbau der Netze auf 1218 MHz begonnen.

MrServer
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 02.11.2016, 20:18

Re: Was kommt nach 400Mbit

Beitragvon MrServer » 04.03.2017, 20:24

Ich vermute, dass es auch fraglich ist, ob wir die hohe Bandbreite überhaupt richtig nutzen können. Wir merken bereits jetzt (400er Business Tarif) das manche Server "nicht hinterher kommen". Bei großen Anbietern wie heise und Co laden wir oft mit Highspeed, woanders - darunter leider auch Microsoft - viel zu oft nur zw 10-15 MB/s.
Wenn wir uns nun vorstellen, z.B. 1 Gbit/s zu haben - was bringt das im Endeffekt wirklich? Oder sehe ich das vielleicht falsch?

robert_s
Kabelfreak
Beiträge: 1178
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Was kommt nach 400Mbit

Beitragvon robert_s » 04.03.2017, 23:55

petertxt hat geschrieben:Bei den nördlichen Nachbarn (Dänemark) können bei dortigem Anbieter YouSee schon heute über 10% der Kunden DOCSIS 3.1 bekommen. Bis Ende des Jahres sollen dort alle Netze auf DOCSIS 3.1 mit US 5 bis 204 MHz und DS 258 bis 1218 MHz umgebaut sein. Unter den DOCSIS 3.1 Modems, die man dort bekommt, ist z.B. Sagem Fast 3890.Wenn ein Angebot für die Kunden sofort verfügbar ist, kann man nicht behaupten, es würde noch was fehlen, zumindest wenn man mit dem Modem des Anbieters zufrieden wäre.

Laut Cablelabs (http://www.cablelabs.com/specs/certification/) gibt es derzeit genau 3 Modems, welche DOCSIS 3.1 mit dem erweiterten Upstream beherrschen (die anderen können nur den DOCSIS 3.0 Frequenzbereich):

Askey TCG310
Castlenet Optimum 601
Sagemcom F@ST3890

Wobei die letzten beiden der Firmwareversion nach baugleich sein könnten.

Also viel Auswahl ist das nicht, und ob die Hersteller grössere Stückzahlen liefern könnten, ist auch offen. Von daher kann man nicht wirklich ausschliessen, dass die Verfügbarkeit von Endgeräten nicht doch noch ein Problem darstellt...

Edit: Eine gezielte Suche bestätigt das Bild: Nur beim Hersteller Askey ist das Produkt überhaupt auf der Webseite des Herstellers zu finden. Und irgendjemanden, der die Geräte verkauft, findet man schon gar nicht. Das sieht doch eher nach vereinzelten Vorserienlieferungen aus. Möglicherweise sind ja die Chipsätze einfach noch nicht in Massenproduktion.

Wiidesire
Fortgeschrittener
Beiträge: 155
Registriert: 13.11.2011, 19:02

Re: Was kommt nach 400Mbit

Beitragvon Wiidesire » 19.03.2017, 16:24

Die neuesten Informationen von der CeBIT:
  • "Ab sofort bekommen Mittelstand und Privathaushalte das halbe Gigabit."
  • "Bis zum Sommer wollen die Düsseldorfer 20 Prozent der Kunden im Kabel-Verbreitungsgebiet mit den neuen Spitzengeschwindigkeiten versorgen."
  • In den ersten Regionen wird das Gigabit schon in diesem Jahr durchs Land rauschen. Vodafone bringt fünf Pilot-Städte an die Gigabit-Leitung."
  • Die Gigabit-Marke will Vodafone schon 2019 knacken ... denn Vodafone macht Bayern zum ersten Gigabit-Bundesland. Hier stehen dann für 70% aller Einwohner Gigabit-Geschwindigkeiten zur Verfügung.
http://sentpressrelease.com/pressreleas ... YNfrEoaoiw
Bild

DarkStar
Insider
Beiträge: 4398
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Was kommt nach 400Mbit

Beitragvon DarkStar » 19.03.2017, 16:36

Ab sofort scheint ein dehnbarer Begriff...ich sehe noch nirgends einen 500mbits Tarif.
Bild

andreasabaad
Insider
Beiträge: 3570
Registriert: 19.02.2012, 23:43
Wohnort: Hansestadt Wismar

Re: Was kommt nach 400Mbit

Beitragvon andreasabaad » 19.03.2017, 16:59

DarkStar hat geschrieben:...ich sehe noch nirgends einen 500mbits Tarif...

Dass wird in Nürnberg getestet!
Bild
Fernseher: Samsung UE32ES6710
Receiver im 1sten Raum
Sagemcom RCI188 1000 KDG
Kabelanschluss Komfort Premium HD, Premium Extra
Sky Entertaiment, Sky Cinema, Sky HD
GIGA TV Komplett (FUT)
Receiver im 2.ten Raum
Humax ESD160C
TV Komfort HD
Sky Zweitkarte
Internet & Telefon
400/25 mit Fritz!Box 6490 (selbstgekauft) im Verbund mit einer FB 7490 (als IP Client)! 6490 mit Firmware 85.06.83

DarkStar
Insider
Beiträge: 4398
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Was kommt nach 400Mbit

Beitragvon DarkStar » 19.03.2017, 17:02

Der Tarif ist laut Vodafone "ab Sofort" Buchbar (natürlich nicht überall), aber es geht nicht mehr um die Pilot Stadt.
Bild

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 7432
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Was kommt nach 400Mbit

Beitragvon DerSarde » 19.03.2017, 17:06

Diesen Absatz finde ich auch interessant, für Vodafone liegt die Digitalisierungsquote im Kabelnetz also schon bei fast 90 Prozent... :)
Vodafone treibt die Voll-Digitalisierung im TV-Kabel voran und schafft so Kapazitäten für noch mehr Speed. Alle Kabelanschlüsse von Vodafone sind bereits digitalisiert. Fast 90 Prozent der rund 8 Millionen Kabelhaushalte nutzen schon den digitalen TV-Empfang. Der bringt bessere Bild- und Tonqualität und eine größere Programmvielfalt.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

DarkStar
Insider
Beiträge: 4398
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Was kommt nach 400Mbit

Beitragvon DarkStar » 19.03.2017, 17:17

Und wegen 10% müssen 90% der Kunden leiden :kater:
Bild