Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11109
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von DerSarde » 22.12.2018, 21:11

Flole hat geschrieben:
22.12.2018, 21:09
Bin übrigens sehr gespannt ob es dieses mal korrekt im Amtsblatt veröffentlicht wird....
Ja, insbesondere weil ja die neue Schnittstellenbeschreibung zu DOCSIS 3.1 von Unitymedia auch nie im Amtsblatt stand...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von Flole » 22.12.2018, 21:16

Bei UM muss man dafür aber keinen mysteriösen Volker kontaktieren der einem dann den Rest erklärt :brüll:

robert_s
Insider
Beiträge: 2843
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von robert_s » 22.12.2018, 21:49

DerSarde hat geschrieben:
22.12.2018, 20:59
robert_s hat geschrieben:
06.12.2018, 17:42
der Schnittstellenbeschreibung für DOCSIS 3.1 basierte Anschlüsse von Vodafone Kabel kann das TC4400 genauso wenig entsprechen wie jedes andere Gerät - denn diese liegt schlichtweg noch gar nicht vor.
Seit dem 13.12.2018 ist auch was über DOCSIS 3.1 in der Schnittstellenbeschreibung drin, in Kapitel 5 ("DOCSIS 3.x Network RF characteristics") und in Kapitel 7 ("DOCSIS 3.x Upper Layer Requirements")
https://www.vodafone.de/media/downloads ... -v1.04.pdf
Vodafone Kabel hat vergessen, auch die ANGA 100 002 auf ihrer Seite abzulegen (im obigen Dokument ist die ANGA 100 002 referenziert und als Fundort "ANGA specifications: http://www.vodafone.de/hersteller-info" angegeben).

unitymedia war da sorgfältiger:
https://www.unitymedia.de/content/dam/d ... sion_1.pdf

sch4kal
Fortgeschrittener
Beiträge: 407
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von sch4kal » 23.12.2018, 12:13

okenny hat geschrieben:
22.12.2018, 14:26
hypnorex hat geschrieben:
22.12.2018, 13:00
Wenn man die Zeiten bei der 6591 ansieht, wird das noch einige Jahre dauern, bis eine entsprechende FritzBox kommt.

ja, 6591 dauert ewig....

aber der Arris TG9442

FEATURES
2x2 OFDM and OFDMA DOCSIS® 3.1 channels
32x8 SCQAM DOCSIS® 3.0 channels
Dual Band Concurrent 4x4:4 5GHz 802.11ax radios
1 nBase-T 2.5Gbps Ethernet port
2 port Gigabit Ethernet Router
Switchable upstream filters for 42MHz or 85MHz operation
Full Capture Bandwidth Tuner
Multiple SSID support with DFS channels and Dynamic Channel change
Multiple operator controlled configuration options
ARRIS HomeAssure™ Enabled
Anstatt direkt 10GBase-T oder nen SFP+ zu verbauen, nein wieder so eine Übergangslösung :roll:

robert_s
Insider
Beiträge: 2843
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von robert_s » 29.12.2018, 00:00

Übrigens kann ich mit meinem DOCSIS-Analyzer sehr schön sehen, dass die DOCSIS 3.1 Kabelmodems praktisch ausschliesslich über den OFDM-Block bedient werden - unabhängig vom Tarif (also auch mit 100Mbit/s oder 200Mbit/s): Für die Arris TG3442DE sehe ich lediglich auf 1-2 unterschiedlichen EuroDOCSIS 3.0 Downstream-Kanälen Daten ankommen, während bei den EuroDOCSIS 3.0 Modems die Anzahl der "gesehenen" Kanäle meist recht genau der Anzahl der (verfügbaren) Tuner des Modems entspricht. Daher sehen im DVB-C basierten Analyzer DOCSIS 3.1 Modems fast wie DOCSIS 2.0 Modems aus...

AleksCee
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 12.11.2008, 19:34

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von AleksCee » 29.12.2018, 00:18

Was ist ein DOCSIS-Analyzer? HW, Software, Tool auf dem Router?
Online-Status-Änderung einiger DSL Anschlüsse nach PLZ/Ort/ISP https://online-status.net | https://twitter.com/onl_status_net
FRITZ!Box Update Infos per Mail: https://www.palm-s.de/mailman/listinfo/fritz_box | https://twitter.com/FB_updates

robert_s
Insider
Beiträge: 2843
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von robert_s » 29.12.2018, 00:23

AleksCee hat geschrieben:
29.12.2018, 00:18
Was ist ein DOCSIS-Analyzer? HW, Software, Tool auf dem Router?
In diesem Fall: Selbst programmierte Software, die auf meinem NAS (QNAP TS-219P II mit Debian) läuft und mit einem Hauppauge WinTV DualHD Stick mit einem Tuner alle 15 Minuten alle EuroDOCSIS 3.0 Kanäle durchscannt, um die Segmentauslastung zu ermitteln, und mit dem anderen Tuner rund um die Uhr den EuroDOCSIS 3.0 "Startkanal" auf 602MHz nach Registrierungsantworten scannt, um Kabelmodems und Tarife zu identifizieren.

AleksCee
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 12.11.2008, 19:34

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von AleksCee » 29.12.2018, 00:34

Cool, wie genau geht das und wie sieht das aus? Woran erkennt man denn die Auslastung? Was bedeutet scannen nach Regestrierungsantworten, antworten dir die Modems? Oder ist das mehr so eine negativ Prüfung... also wenn vom CM keine Antwort kommt ist die Frequenz durch ein anderes Modem belegt?
Online-Status-Änderung einiger DSL Anschlüsse nach PLZ/Ort/ISP https://online-status.net | https://twitter.com/onl_status_net
FRITZ!Box Update Infos per Mail: https://www.palm-s.de/mailman/listinfo/fritz_box | https://twitter.com/FB_updates

robert_s
Insider
Beiträge: 2843
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von robert_s » 29.12.2018, 01:00

AleksCee hat geschrieben:
29.12.2018, 00:34
Cool, wie genau geht das und wie sieht das aus? Woran erkennt man denn die Auslastung?
Du empfängst über einen Zeitraum sämtliche MPEG-2 Transport Stream Pakete und wertest aus, wie viele NULL-Pakete und Stuffing Bytes da drin waren - das ist die verfügbare Kapazität. Die setzt Du ins Verhältnis zu allen empfangenen Bytes und hast damit den Grad der Auslastung eines DS-Kanals. Das spielst Du für alle DS-Kanäle nacheinander durch, dann weißt Du, wie viel die DOCSIS 3.0 Kapazität ausgelastet ist. DOCSIS 3.1 kannst Du damit nicht ermitteln, das gibt die Hardware nicht her.
AleksCee hat geschrieben:
29.12.2018, 00:34
Was bedeutet scannen nach Regestrierungsantworten, antworten dir die Modems?
Nein, das CMTS antwortet Modems, welche sich anmelden wollen (Registration Response). Darin finden sich die "Modem Capabilities" wieder sowie die provisionierten Geschwindigkeiten.

DarkStar
Insider
Beiträge: 6424
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von DarkStar » 29.12.2018, 16:21

So, die 3 Monate dürften in den ersten Gebieten nun rum sein, also aus Interesse wie schauts bei Bestandskunden im Kundencenter nun aus? Immer noch für 49,99€ Buchbar, oder nur noch für 69,99€?