Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
SterniX
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 06.10.2012, 14:50

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von SterniX » 19.01.2019, 02:55

In Hildesheim seit heute Nacht auch 1000Mbit zum dauerhaften Preis von 49,99€. Gestern erst geprüft, da war 400Mbit das Maximum.

Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 14744
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von Beatmaster » 19.01.2019, 09:07

SterniX hat geschrieben:
19.01.2019, 02:55
In Hildesheim seit heute Nacht auch 1000Mbit zum dauerhaften Preis von 49,99€. Gestern erst geprüft, da war 400Mbit das Maximum.
1000 Mbit/s sind auch in Alfeld (Leine) zum Aktionspreis verfügbar.
Gestern waren es noch 500 Mbit/s.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz mit VoD und 1000 Mbit/s
TV: Kendo 32 Zoll TV
Receiver: Pace S HD 501c + Festplatte 500 GB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD 30,99€
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total 27,80€

robert_s
Insider
Beiträge: 3219
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von robert_s » 30.01.2019, 11:10

So, Vodafone Kabel macht jetzt ernst:

In den ersten Gebieten ist der Gigabit-Tarif jetzt nicht mehr zum Aktionspreis zu haben, sondern nur noch für die regulären 69,99€/Monat. Stichproben in Dingolfing, Hannover und München haben das gezeigt.

Also wer mit dem Gigabit-Tarif liebäugelt, sollte sich besser keine Zeit mehr lassen, denn Vodafone Kabel pflegt meiner Erfahrung nach Aktionen auch nicht zu wiederholen...

sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 555
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von sch4kal » 30.01.2019, 11:59

Lkr Saarlouis (66740) ebenfalls noch nicht buchbar, Analogabschaltung war schon.
Mehr OFDM Kapazität für mich :trippeln:

Rocko
Fortgeschrittener
Beiträge: 175
Registriert: 05.11.2007, 17:53

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von Rocko » 30.01.2019, 11:59

Fragt sich nur, ob bei Kündigung und Vertragsverlängerung dann der Aktionspreis beibehalten oder ohnehin wegfällt.
Da einige ja immer nach 12 Monaten kündigen, dürfte das denen eh egal sein^^

DarkStar
Insider
Beiträge: 7184
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von DarkStar » 30.01.2019, 12:13

DS-lite ist jedenfalls der totale Mist, am Tag als ich den Arris angeschlossen habe hatte ich noch IPv4+ IPv6 und alles war bestens.
Ping zu Google lag wie mit der Fritte bei 12ms, dann kam Nachts ein Software Update und die IPv4 war weg und der Ping hat sich verdoppelt.

Wenigstens hat die FIP-Box mich seit gestern wieder von außen erreichbar gemacht :D

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11696
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von DerSarde » 30.01.2019, 12:35

robert_s hat geschrieben:
30.01.2019, 11:10
In den ersten Gebieten ist der Gigabit-Tarif jetzt nicht mehr zum Aktionspreis zu haben, sondern nur noch für die regulären 69,99€/Monat. Stichproben in Dingolfing, Hannover und München haben das gezeigt.
Ja, bei Neukunden ist das nun in einigen Gebieten so, bei mir auch schon (Netz Augsburg).

Bestandskunden kriegen den Gigabit-Tarif nun aber so wie es aussieht für dauerhaft 59,99€ / Monat angeboten (also 10€ unter dem Normalpreis für Neukunden), zumindest steht das bei mir aktuell so unter „Tarifwechsel“.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

fiutare
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 04.06.2007, 21:42

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von fiutare » 30.01.2019, 13:04

Liebe Freunde, bitte seht es mir nach, dass ich nicht alle 55 Seiten durchgelesen habe. Folgendes bewegt mich.

Habe heute in der Fußgängerzone in COBURG einen Aufsteller vor dem Vodafone-Shop entdeckt: 1GB angekommen....bla...
Zuhause gleich mal geguckt - und tatsächlich, an meinem Anschluß verfügbar. Und auch noch für 49,99 dauerhaft, ihr wisst schon. Habe derzeit Red Internet & Phone 500 Cable mit FritzBox. Also gleich klick klick klick umgestellt. Die rote Box, auf der was von der FritzBox stand, die habe ich wahrgenommen. Was ich nicht bedacht hatte, war, daß meine beiden Fritz Fons mit dem Arris Wlan Router NICHT mehr gehen, das habe ich hinterher erfahren, als ich über den Wlan Router recherchiert habe - eigentlich nur wegen der Maße, weil mein dafür vorgesehener Platz etwas niedrig ist. Uff.
Also den Tarifwechsel fix widerrufen. Meine Fritz Fons will ich nicht mehr missen. Schade.

Frage: Ist von Seiten AVM damit zu rechnen, dass es in absehbarer Zeit eine 1GB kompatible Kabel FritzBox geben wird???

robert_s
Insider
Beiträge: 3219
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von robert_s » 30.01.2019, 13:22

fiutare hat geschrieben:
30.01.2019, 13:04
Frage: Ist von Seiten AVM damit zu rechnen, dass es in absehbarer Zeit eine 1GB kompatible Kabel FritzBox geben wird???
Die Fritz!Box 6591 Cable gibt's schon bei UM als Providerbox, und soll im 2. Quartal auch bei Vodafone Kabel als "Homebox" kommen, und dann auch irgendwann in den Handel.

Wenn Du darauf wartest, wirst Du dann aber vermutlich den Aktionspreis nicht mehr bekommen können. Eine Lösung wäre, jetzt eben doch in den Gigabit-Tarif zu wechseln, und übergangsweise eine eigene Fritz!Box 6490 Cable oder 6590 Cable einzusetzen - das Gigabit geben die nicht her, aber Deine Fritz!Fon gehen daran. Wenn Du allerdings derzeit die Homebox-Option mit mehr als 3 Rufnummern hast, würdest Du die weiteren dabei verlieren...

Oceanwaves
Newbie
Beiträge: 70
Registriert: 31.07.2014, 17:10

Re: Gigabit-Tarife seit heute in ersten Gebieten verfügbar

Beitrag von Oceanwaves » 30.01.2019, 13:28

fiutare hat geschrieben:
30.01.2019, 13:04
Was ich nicht bedacht hatte, war, daß meine beiden Fritz Fons mit dem Arris Wlan Router NICHT mehr gehen, das habe ich hinterher erfahren, als ich über den Wlan Router recherchiert habe - eigentlich nur wegen der Maße, weil mein dafür vorgesehener Platz etwas niedrig ist. Uff.
Also den Tarifwechsel fix widerrufen. Meine Fritz Fons will ich nicht mehr missen. Schade.

Frage: Ist von Seiten AVM damit zu rechnen, dass es in absehbarer Zeit eine 1GB kompatible Kabel FritzBox geben wird???
Das ist richtig, der Arris unterstützt kein DECT. Die offizielle AVM-Box für DOCSIS 3.1 ist die 6591, die soll aber erst Ende Q1 frei verkäuflich in den Handel kommen (Aussage AVM). Bleibt abzuwarten, ob das klappt. Ich habe den Arris-Router gegen eine private 6490 ersetzt und DVB-C abgeschaltet (geht mit FritzOS 7.01). Damit bekomme ich zwar nicht den vollen Download (nur ca. 800 MBit/s in der Spitze, der Arris schafft 950 MBit/s), aber meine DECT-Telefone funktionieren alle weiter.
Ich warte noch auf die 6591 und entscheide dann, ob ich die kaufe oder eine Fritzbox (6490 oder 7590) hinter den Arris hänge (lässt sich im Kundenportal in den Bridge-Modus schalten).

Zu dem Hinweis von robert_s: Ich hatte mit der Homebox 6 Telefonnummern, die zeigt mir meine private 6490 weiterhin an. Was aber wohl ohne Homebox wegfällt, ist die "2. Leitung". Du kannst dann also nicht mehr zwei Gespräche parallel führen.