Kabel Internet/Phone 32

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
reneromann
Insider
Beiträge: 4381
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Kabel Internet/Phone 32

Beitrag von reneromann » 08.06.2019, 12:38

Den 25er Internet-only gibt's noch immer.

Und zu den Treibern:
Ich glaube kaum, dass die CD von Anno Dazumal bereits Treiber für so hypermoderne Betriebssysteme wie Windows 7, geschweige denn Windows 8 oder sogar 10 enthält.

Und nochmal: Ich bin mir nicht sicher, ob der USB-Anschluß damals nicht nur ein USB2.0-Full-Speed-Anschluß, also 12 MBit/s maximal (auf USB-Ebene, real dann noch viel weniger, weil die ganze USB-Signalisierung davon noch ab geht - und natürlich andere Geräte wie Maus & Tastatur dir ebenfalls Bandbreite klauen) war.
Dann wäre nämlich real eher bei 4..6 MBit/s Schluss mit Lustig -- weit unterhalb der 25 MBit/s oder sogar 32 MBit/s, die das Modem "sauber" könnte.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4064
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Kabel Internet/Phone 32

Beitrag von Besserwisser » 08.06.2019, 12:43

Der USB-Anschluß hat eine zusätzliche MAC-Adresse.

amax
Kabelfreak
Beiträge: 1799
Registriert: 19.01.2008, 01:42
Wohnort: Region 2 / Heidekreis

Re: Kabel Internet/Phone 32

Beitrag von amax » 08.06.2019, 14:16

Soweit ich mich entsinne, hatte mein THG540 einen USB1.1 Anschluß ( 12 Mbit) und ich meine, dass zumindest XP damals keine Treiber brauchte
wenn man schon vor Jahren ein 11b Wlan device daran hatte. Ich habe das wohl mal getestet, aber bei damals 20Mbit Kabel war der Ethernetport
und ein Hub oder Switch doch vorzuziehen.
Das war einmal, leider nun vorbei... :evil:
http://www.dslreports.com/speedtest/42158969 >XP
http://www.dslreports.com/speedtest/42159402 >W7/64
400/50 ../Sagem5460/RB750GR3 hEX.
Now.. http://www.dslreports.com/speedtest/48878775

reneromann
Insider
Beiträge: 4381
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Kabel Internet/Phone 32

Beitrag von reneromann » 09.06.2019, 03:05

Besserwisser hat geschrieben:
08.06.2019, 12:43
Der USB-Anschluß hat eine zusätzliche MAC-Adresse.
Kein Wunder - der USB-Anschluß ist ja auch eine Netzwerkkarten-Emulation, ergo braucht der auch eine (eigene) MAC.
amax hat geschrieben:
08.06.2019, 14:16
Soweit ich mich entsinne, hatte mein THG540 einen USB1.1 Anschluß ( 12 Mbit) und ich meine, dass zumindest XP damals keine Treiber brauchte
wenn man schon vor Jahren ein 11b Wlan device daran hatte. Ich habe das wohl mal getestet, aber bei damals 20Mbit Kabel war der Ethernetport
und ein Hub oder Switch doch vorzuziehen.
An das meinte ich mich auch zu erinnern - beim Motorola SBV5121 war die Geschwindigkeit über den USB-Port auch nicht berauschend - ich meine auch, dass das damals "nur" USB2.0 FullSpeed (also 12 MBit/s und nicht 480 MBit/s wie bei High Speed) waren.

freezer2k
Newbie
Beiträge: 50
Registriert: 09.03.2011, 10:10

Re: Kabel Internet/Phone 32

Beitrag von freezer2k » 09.06.2019, 14:55

ihr habt probleme ... lol