Zugriff via Port 139 / 445 auf SMB Share

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
pimpi
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28.07.2013, 13:16

Zugriff via Port 139 / 445 auf SMB Share

Beitrag von pimpi » 15.07.2019, 14:01

Hallo zusammen,

hat noch jemand das Problem, dass man ausgehend keine SMB Shares erreichen kann ?
Bei vodafone im Service will man davon nix wissen. Bzw. weiss nicht mal was ein Port ist.

Danke für ein kurzes Feedback.
F.Wolfram

Tom_123
Fortgeschrittener
Beiträge: 383
Registriert: 19.03.2016, 16:59

Re: Zugriff via Port 139 / 445 auf SMB Share

Beitrag von Tom_123 » 15.07.2019, 17:47

Hi,

nutzt du eine Fritz!Box als Router? Dort ist SMB (zurecht :!:) in der Firewall fest gesperrt: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... rreichbar/

reneromann
Insider
Beiträge: 4381
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Zugriff via Port 139 / 445 auf SMB Share

Beitrag von reneromann » 15.07.2019, 18:48

Zurecht? Bei SMB3 und entsprechender Verschlüsselung kann man wohl kaum von "zurecht" sprechen...

Das eingehende SMB-Verbindungen gesperrt sind, ist eine Seite, aber ausgehende?
Das erinnert mich irgendwie an die Vorsperrung aller SMTP-Server außer derjenigen auf einer Whitelist bei Telekom-Routern...

Tom_123
Fortgeschrittener
Beiträge: 383
Registriert: 19.03.2016, 16:59

Re: Zugriff via Port 139 / 445 auf SMB Share

Beitrag von Tom_123 » 15.07.2019, 19:58

Hi,

da viele Anwender einfachhalber und "es funktionert ja" eine alte SMB Version einsetzen, finde ich eine Sperre in Fritz!Boxen gut. Ich würde eh keine Dienste im Privatbereich vom Internet ohne VPN erreichbar machen:streber:
Bei machen Dingen muss man den Anwender vor sich selbst schützen und dazu gehört SMB außerhalb des Heimnetzwerkes dazu :nein:

reneromann
Insider
Beiträge: 4381
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Zugriff via Port 139 / 445 auf SMB Share

Beitrag von reneromann » 15.07.2019, 21:01

Tom_123 hat geschrieben:
15.07.2019, 19:58
[...]da viele Anwender einfachhalber und "es funktionert ja" eine alte SMB Version einsetzen, finde ich eine Sperre in Fritz!Boxen gut.
Nochmal bitte meinen Kommentar lesen: Es ging um AUSGEHENDE SMB-Verbindungen, d.h. bei denen der Server (wie im Fall von Strato HiDrive oder z.B. Azure File Shares) im Internet steht.
Hier wäre der Serverbetreiber in der Pflicht, für die entsprechende (minimale) SMB-Version zu sorgen und andernfalls die Verbindung zu verweigern.
Ich würde eh keine Dienste im Privatbereich vom Internet ohne VPN erreichbar machen:streber:
Das ist eine ganz andere Sache...

sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 559
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Zugriff via Port 139 / 445 auf SMB Share

Beitrag von sch4kal » 16.07.2019, 15:03

Die Ports 135-139 tcp/udp sind netzseitig gesperrt, siehe https://www.vodafone.de/hilfe/internet/ ... e-sich-aus
Eventuell wurde die Sperre für 445/tcp auch fürs Kabelnetz aktiviert.
D.h. SMB/CIFS ist ohne VPN oder tunneling nicht im Internet erreichbar.