Wie viele Telefonleitungen im 1gbit Vertrag?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
exkarlibua
Insider
Beiträge: 3520
Registriert: 23.07.2010, 14:34
Wohnort: Netz München Ost

Re: Wie viele Telefonleitungen im 1gbit Vertrag?

Beitrag von exkarlibua » 16.07.2019, 20:58

NE3_Technician hat geschrieben:
16.07.2019, 20:07
kissi hat geschrieben:
16.07.2019, 19:47
NE3_Technician hat geschrieben:
16.07.2019, 17:44
... Ausser man ist 50+ und kommt mit der Welt nicht klar!
Sorry, aber der ^^ Dein Spruch ist ja sowas von daneben :nein: oder sollte das nur ein Witz sein :confused:
Erfahrungen aus dem Alltag als Servicetechniker.
Du bist also einer dieser Spezialisten, die zu blöd sind einen Eimer Wasser umzustoßen, und von denen das Forum voll ist mit haarsträubenden Geschichten. Passt!

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9502
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wie viele Telefonleitungen im 1gbit Vertrag?

Beitrag von spooky » 16.07.2019, 21:13

Wir kommen jetzt alle mal wieder langsam runter
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 186
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: Wie viele Telefonleitungen im 1gbit Vertrag?

Beitrag von hermann.a » 17.07.2019, 00:53

Hallo,
NE3_Technician hat geschrieben:
16.07.2019, 17:44
Ich frag mich ehrlich gesagt immer für was man heutzutage noch ein Festnetz braucht ... Ausser man ist 50+ und kommt mit der Welt nicht klar!
weil man vielleicht öfter mal ins Ausland telefoniert, und das mit ner Flat im Festnetz günstig abdecken kann??? Oder weil der Mobilfunk-Empfang bei uns unter aller Kanone ist, und Du dich neben das Fenster stellen musst?? Und ja, das sind MEINE Erfahrungen... Bloß weil Du es nicht nutzt? Bescheuerte Aussage.

Mfg
Hermann

Torsten1973
Fortgeschrittener
Beiträge: 324
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Wie viele Telefonleitungen im 1gbit Vertrag?

Beitrag von Torsten1973 » 17.07.2019, 01:04

hermann.a hat geschrieben:
17.07.2019, 00:53
Hallo,
NE3_Technician hat geschrieben:
16.07.2019, 17:44
Ich frag mich ehrlich gesagt immer für was man heutzutage noch ein Festnetz braucht ... Ausser man ist 50+ und kommt mit der Welt nicht klar!
weil man vielleicht öfter mal ins Ausland telefoniert, und das mit ner Flat im Festnetz günstig abdecken kann??? Oder weil der Mobilfunk-Empfang bei uns unter aller Kanone ist, und Du dich neben das Fenster stellen musst?? Und ja, das sind MEINE Erfahrungen... Bloß weil Du es nicht nutzt? Bescheuerte Aussage.

Mfg
Hermann
Sorry, aber in Zeiten von VoWLAN braucht man nicht mehr wirklich Festnetz 😉

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1271
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Wie viele Telefonleitungen im 1gbit Vertrag?

Beitrag von AndreasNRW » 17.07.2019, 06:06

Torsten1973 hat geschrieben:
17.07.2019, 01:04
Sorry, aber in Zeiten von VoWLAN braucht man nicht mehr wirklich Festnetz
Funktioniert das bei allen Anbietern/Tarifen ?
Wie sieht's mit älteren Handys aus?

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 686
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Wie viele Telefonleitungen im 1gbit Vertrag?

Beitrag von NE3_Technician » 17.07.2019, 06:09

spooky hat geschrieben:
16.07.2019, 21:13
Wir kommen jetzt alle mal wieder langsam runter
Hier ist doch gerade so wenig los, da muss man doch für Abhilfe sorgen. :grin: (sorry)
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11723
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Wie viele Telefonleitungen im 1gbit Vertrag?

Beitrag von DerSarde » 17.07.2019, 13:32

spooky hat es gestern schon mal gesagt, kommt mal wieder etwas runter hier.

Weder muss man hier in so einer Weise für „Abhilfe“ sorgen, weil so wenig los ist, noch muss man pauschal die Techniker als unfähig verunglimpfen.

Ich denke, die entsprechenden User werden sich da jetzt schon angesprochen fühlen. :streber:
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1837
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Wie viele Telefonleitungen im 1gbit Vertrag?

Beitrag von Abraxxas » 17.07.2019, 20:24

Torsten1973 hat geschrieben:
17.07.2019, 01:04
Sorry, aber in Zeiten von VoWLAN braucht man nicht mehr wirklich Festnetz 😉
Abgesehen davon, dass das eine technische Krücke ist haben die wenigsten Leute die entsprechende HW.
Und Menschen abwertig zu behandeln nur weil sie über 50 sind (werdet erstmal so alt) oder all die, ach so schönen, Neuerungen der digitalen Welt einfach nicht sofort mitmachen wollen ist sowas von daneben. Da hat jemand den Schuss nicht gehört.
Denn genau diese, etwas älteren, Menschen zahlen meist sein Gehalt. Nicht die Teenies mit ihren superduper Verträgen. Wie denn? Das Geld kommt vom Opa oder vom Papa, ders wirklich zu was gebracht hat.

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 686
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Wie viele Telefonleitungen im 1gbit Vertrag?

Beitrag von NE3_Technician » 17.07.2019, 22:12

Abraxxas hat geschrieben:
17.07.2019, 20:24
Torsten1973 hat geschrieben:
17.07.2019, 01:04
Sorry, aber in Zeiten von VoWLAN braucht man nicht mehr wirklich Festnetz 😉
Abgesehen davon, dass das eine technische Krücke ist haben die wenigsten Leute die entsprechende HW.
Und Menschen abwertig zu behandeln nur weil sie über 50 sind (werdet erstmal so alt) oder all die, ach so schönen, Neuerungen der digitalen Welt einfach nicht sofort mitmachen wollen ist sowas von daneben. Da hat jemand den Schuss nicht gehört.
Denn genau diese, etwas älteren, Menschen zahlen meist sein Gehalt. Nicht die Teenies mit ihren superduper Verträgen. Wie denn? Das Geld kommt vom Opa oder vom Papa, ders wirklich zu was gebracht hat.
du solltest das schon richtig lesen .... über 50 und nicht klarkommen ... nicht oder ... das war eine UND Verknüpfung.

und das ist gerade der springende Punkt ... wenn du 50 bist und der "schönen neuen welt" ade sagst ... 50 ist das neue 30 da kann man schon noch ein paar Techniktrends mitmachen und sich mit denen auseinandersetzen.

Menschen ab 50 zahlen mein Gehalt ... stimmt unter 50 kriegst ein anderer :wink2:

Menschen unter 50 kriegen eh alles umsonst ... oma zahlt ja :brüll:
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee: