Internetvertrag inkl. Free-TV?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
boto
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 23.07.2019, 12:32

Internetvertrag inkl. Free-TV?

Beitrag von boto » 23.07.2019, 12:39

Hallo,

ich ziehe demnächst in eine neue Wohnung, in der ein Kabelanschluss von Vodafone Kabel Deutschland verfügbar ist. Da ich bisher noch keine Ahnung davon habe, habe ich hier mal ein paar Fragen - vielleicht können mir die Insider unter euch da ja weiterhelfen:

Infos: Es liegt ein Kabelanschluss vor, der Vormieter hatte dort Kabel-Internet. Der Kabelanschluss wird *nicht* über die Nebenkosten bezahlt.

Fragen:

1. Wenn ich einen der aktuellen Verträge für Internet bzw. Internet & Phone von Vodafone Kabel Deutschland buche, ist dann eigentlich Free-TV automatisch darin enthalten? Auf den Webseiten heißt es ja bei "Vodafone Connect TV" immer, Voraussetzung ist ein Kabelanschluss. Wenn ich für Internet und Phone bezahle, dann habe ich ja schon einen Kabelanschluss. Heißt das, ich brauche nur den Fernseher anschließen und empfange ÖR etc. unverschlüsselte TV-Sender automatisch? Oder brauche ich da auch einen Zusatzvertrag, obwohl ich streng genommen ja schon einen "Kabelanschluss" bezahle?

2. Der Vertrag des Vormieters läuft über mein Einzugsdatum hinaus noch weiter. Kann ich dann trotzdem schon zu meinem Einzugstermin einen Vertrag als Neukunde für dieselbe Wohnung buchen, oder gibt es da Probleme?

Vielen Dank schom mal.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9502
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Internetvertrag inkl. Free-TV?

Beitrag von spooky » 23.07.2019, 12:48

Wenn du Internet und Phone buchst, brauchst du für den Kabelanschluss nicht extra bezahlen.
Das hat man damals so von Kabel Deutschland mit übernommen.
Früher wurden dann extra Sperrfilter verbaut, um die Frequenzen zu sperren, wo TV drauf liegt.

Inzwischen liegt TV und Internet auf anderen Frequenzen, deshalb kann momentan kein Sperrfilter verbaut werden.

Ergo, wenn man kein Paket bucht... kommt das aus der Buchse was frei verfügbar ist.
Offiziell mußt du aber einen Kabelanschluss bei TV Empfang zahlen.

zum Neuvertrag:
Es können 100er Verträge auf die Adresse laufen mit Nuekundenkonditionen...
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1126
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Internetvertrag inkl. Free-TV?

Beitrag von NoNewbie » 23.07.2019, 14:55

Ist nicht dein Ernst, dass du illegale Leistungsnutzung hier empfiehlst....oder???

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9502
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Internetvertrag inkl. Free-TV?

Beitrag von spooky » 23.07.2019, 14:58

NoNewbie hat geschrieben:
23.07.2019, 14:55
Ist nicht dein Ernst, dass du illegale Leistungsnutzung hier empfiehlst....oder???
Wo empfehle ich was...? Unterstellst du mir etwas, was ich garnicht schrieb?
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

boto
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 23.07.2019, 12:32

Re: Internetvertrag inkl. Free-TV?

Beitrag von boto » 23.07.2019, 15:13

Keine Sorge, ich buche eh nen Internetvertrag, dann kann ich Free-TV ja legal nutzen - funktioniert das auch, wenn der Anschluss schon 8-10 Jahre alt ist? Nicht dass damals noch irgendwelche anderen Sperrfilter verbaut wurden...
spooky hat geschrieben:zum Neuvertrag:
Es können 100er Verträge auf die Adresse laufen mit Nuekundenkonditionen...
Das verstehe ich nicht ganz. Der Vormieter lässt seinen Vertrag ein paar Wochen weiterlaufen und nutzt ihn nicht - warum auch immer, eigentlich sollte er ja im Falle eines Auszugs kündigen können, hätte ich jetzt vermutet.
Welche Möglichkeiten habe ich da? Muss ich einen "höheren" Vertrag abschließen als er oder unter welchen Bedingungen klappt das? Es muss doch irgendwie möglich sein, mir als neuer Mieter einen neuen Vertrag zu holen...

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9502
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Internetvertrag inkl. Free-TV?

Beitrag von spooky » 23.07.2019, 15:23

Du bekommst deine Neukonditionen.
Es ist egal ob da noch ein Vertrag läuft.
Kabel Internet funktioniert etwas anders als DSL.
Das Kabelmodem sagt der Gegenstelle, hier ist Kunde boto was hat er für einen Vertrag und die Gegenstelle antwortet Kunde boto hat 500 MBit/s. Und verbindet dich mit 500 MBit/s.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9502
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Internetvertrag inkl. Free-TV?

Beitrag von spooky » 23.07.2019, 15:28

Um alle mißverständnisse auszuschließen, guckst du TV brauchst du Vodafone Connect als Basis Produkt.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Archetim
Fortgeschrittener
Beiträge: 138
Registriert: 25.01.2013, 12:01

Re: Internetvertrag inkl. Free-TV?

Beitrag von Archetim » 24.07.2019, 09:21

boto hat geschrieben:
23.07.2019, 15:13
Keine Sorge, ich buche eh nen Internetvertrag, dann kann ich Free-TV ja legal nutzen -
Nein, legal eben nicht. Auch wenn etwas technisch geht, ist es noch lange nicht erlaubt :wink:
Wie @spooky schon schrieb, braucht man für TV offiziell einen Vertrag, der auch TV enthält.

mfg, Archetim

kabel_fan
Kabelexperte
Beiträge: 763
Registriert: 28.01.2013, 11:16

Re: Internetvertrag inkl. Free-TV?

Beitrag von kabel_fan » 24.07.2019, 11:53

boto hat geschrieben:
23.07.2019, 15:13
Das verstehe ich nicht ganz. Der Vormieter lässt seinen Vertrag ein paar Wochen weiterlaufen und nutzt ihn nicht - warum auch immer, eigentlich sollte er ja im Falle eines Auszugs kündigen können, hätte ich jetzt vermutet.
Hallo boto, ein Umzug ist kein Kündigungsgrund. Der Vertrag zieht mit um. Möglicherweise endet der Vertrag deines Vormieters demnächst und er möchte sich die Umzugsgebühr ersparen.