Quadruple Play: E-Plus und KDG prüfen Kooperation

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen. Dies umfasst auch die Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland.
Forumsregeln
Forenregeln
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24059
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Quadruple Play: E-Plus und KDG prüfen Kooperation

Beitrag von Heiner » 07.08.2006, 10:28

E-Plus und Kabel Deutschland prüfen einem Zeitungsbericht zufolge eine Kooperation.
Unter dem Begriff "Quadruple-Play" könnten die Unternehmen künftig Fernsehen, Internet, Festnetz-Telefonie und Mobilfunk aus einer Hand anbieten, berichtet die "Financial Times Deutschland" (Montagausgabe) in Hamburg.

mehr: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_100928.html
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
Cabugi
Fortgeschrittener
Beiträge: 408
Registriert: 20.07.2006, 22:33

Beitrag von Cabugi » 17.08.2006, 16:13

Moin..

Das glaube ich nicht dass das Stimmt. Kabel Deutschland und E-Plus haben momentan eine gemeinsames Projekt Namens "Shop in Shop Aktion" in Hamburg. Dieses ist zeitlich begrenzt. Eine darüber hinausgehende Zusammenarbeit ist nicht geplant.

Mfg.

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24059
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 22.03.2007, 13:47

Kabel Deutschland wertet Kooperation mit E-Plus aus

Es steht immer noch nicht fest, ob Kabel Deutschland mit einem Mobilfunkbetreiber zusammenarbeiten wird, um ein gemeinsames Quadruple-Play-Angebot auf den Markt zu bringen.

mehr: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_142924.html
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
MrDjScream
Fortgeschrittener
Beiträge: 140
Registriert: 23.04.2007, 14:13

also...

Beitrag von MrDjScream » 04.05.2007, 11:26

... ich habe gehört dass sie es sich überlegen soetwas auf den markt zu bringen... kommt darauf an wie sich der markt entwickelt.. wenn der markt in die richtung geht, wolle man sich anpassen..

Benutzeravatar
harry_0815
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 03.06.2006, 10:53

Beitrag von harry_0815 » 05.05.2007, 21:39

Naja, ich denke mal, dass KD das nur wegen der vielen E-Plus Fillialen machen würde. Wäre zumindest für mich der einzige Grund.
Ein zusätzliches Produkt im Bereich Mobilfunk anzubieten, wenn es denn so kommen sollte, wäre meiner Meinung nach falsch. Der Markt ist abgesteckt und das würde am Anfang auch wieder nur Kosten verursachen!!!!!
Alles hat ein Ende.

Benutzeravatar
Bärliner
Fortgeschrittener
Beiträge: 440
Registriert: 02.05.2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bärliner » 05.05.2007, 23:25

Ich würde es begrüßen wenn KD in Zusammenarbeit mit E+ auch eine Lösung ala Home Zone von O2 anbieten würden.

Und ich glaube nicht das der Markt so felsenfest gefahren ist. Nicht umsonst hat E+ mehrere Marken auf dem Markt wo nicht jeder weiß das diese zu E+ gehören.

Benutzeravatar
MrDjScream
Fortgeschrittener
Beiträge: 140
Registriert: 23.04.2007, 14:13

Beitrag von MrDjScream » 07.05.2007, 11:23

richtig:
die ganzen Sub - Netze...

Aldi und wie sie nicht alle heißen laufen ja auch über eplus netz, oder??

Benutzeravatar
Bärliner
Fortgeschrittener
Beiträge: 440
Registriert: 02.05.2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bärliner » 07.05.2007, 13:55

Ja und noch ein paar andere.

Vieleicht kommt durch die Zusammenarbeit wenn diese so stattfindet ja auch irgendwann mal ein E+ Internet Angebot das über Kabel D. läuft.

Benutzeravatar
MrDjScream
Fortgeschrittener
Beiträge: 140
Registriert: 23.04.2007, 14:13

Beitrag von MrDjScream » 07.05.2007, 14:12

stimmt.. das könnte auch passieren... wäre natürlich für e+ sicher eher ein lukratives angebot als für KDG ein Mobilfunk - Angebot...

Benutzeravatar
Bärliner
Fortgeschrittener
Beiträge: 440
Registriert: 02.05.2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bärliner » 07.05.2007, 18:53

Ich weiß nicht aber ich denke beide Firmen würden profitieren, wo KD keinen Kabel Anschluß an den Mann/Frau bringen kann könnte es vieleicht E+ und da würde KD anstatt gar nix zumindest etwas verdienen.

Im Umkehrschluß könnte KD sein Angebot erweitern und alles aus einer (plus) Hand anbieten und damit seine Atraktivität steigern.