Ich bin entsetzt......,

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24083
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 26.09.2006, 17:14

Knidel hat geschrieben:Bei uns hatte die Telekom auch mal einen Fehler mit der Rechnung gemacht, nach Beseitigung hatten sie uns einen Gutschein für die nächste Rechnung von 10 Mark gegeben. :grin:
Würde KDG auch mal ganz gut stehen. Was ich sowieso positiv finden würde, wenn KDG vor Ort Filialen betreiben würde. So könnte man sich persönlich an die KDG wenden und müsste sich nicht an Erfurt oder wen auch immer wenden, um ein Problem zu lösen, das vor Ort besteht.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1291
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Power-Gamer2004 » 26.09.2006, 18:24

Das mit regionalen Filialen wäre sicher eine schöne Idee.
Nur wie soll KDG sich das finanziell leisten können, das ist die andere Frage?
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24083
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 26.09.2006, 18:34

Power-Gamer2004 hat geschrieben:Das mit regionalen Filialen wäre sicher eine schöne Idee.
Nur wie soll KDG sich das finanziell leisten können, das ist die andere Frage?
Natürlich ist das ne gute Frage... ist sicherlich nicht billig. Eine Möglichkeit wäre auch, dass man in Elektromärkten bestimmte Personen einstellt oder vorhandene schult, die sich um das Thema kümmern. Wäre sicherlich die günstigste Lösung.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

astranase
Fortgeschrittener
Beiträge: 295
Registriert: 07.06.2006, 18:09
Wohnort: Leipzig

Beitrag von astranase » 26.09.2006, 22:32

Heiner hat geschrieben:
Power-Gamer2004 hat geschrieben:Das mit regionalen Filialen wäre sicher eine schöne Idee.
Nur wie soll KDG sich das finanziell leisten können, das ist die andere Frage?
Natürlich ist das ne gute Frage... ist sicherlich nicht billig. Eine Möglichkeit wäre auch, dass man in Elektromärkten bestimmte Personen einstellt oder vorhandene schult, die sich um das Thema kümmern. Wäre sicherlich die günstigste Lösung.
Tja Heiner .... zumindest hier in Leipzig gibt es das ja .... die sind in der Woche so an drei vier Tagen in den Saturnmärkten vor Ort, haben dort sogar feste Stände mit Formularen, Geräten etc, dann gibt es noch Büros mit Kundenberatern welche in der Woche einmal besetzt sind, dann die Außenstelle der Erfurter Zentrale in der Dohnany Straße, mit Angestellten, Pressestelle und einem Berater ...... ABER keiner ist zuständig, an die Bonzen ist kein rannkommen und die Berater (Hier und Dort und Jener) sind NUR FÜR NEUABSCHLÜSSE, alles andere wird beantwortet "bitte wenden Sie sich an die Hotlines" .... und es ist keine Übertreibung das es damals in der Dohnany Straße fast zu einer Prügelei kam
astranase

- Lieber radiosüchtig als radioaktiv -
*STC von TechniSat, da weiß man was man hat!*

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24083
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Beitrag von Heiner » 26.09.2006, 22:34

Hmm, das ist dann wirklich dumm... aber dass KDG seinen Service verbessern sollte, ist denk ich mal klar. Dies kann man nun mal am besten über kompetente Leute vor Ort... aber die scheinen ja in Leipzig z.B. nicht vorhanden zu sein, was KDG-Leute angeht... :?
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity, kostenloser zusätzlicher LTE-Router mit 100 GB Inklusivvolumen
Streaming-Abos: Netflix, Sky Ticket (Entertainment + Cinema)

astranase
Fortgeschrittener
Beiträge: 295
Registriert: 07.06.2006, 18:09
Wohnort: Leipzig

Beitrag von astranase » 26.09.2006, 22:37

Knidel hat geschrieben:Bei uns hatte die Telekom auch mal einen Fehler mit der Rechnung gemacht, nach Beseitigung hatten sie uns einen Gutschein für die nächste Rechnung von 10 Mark gegeben. :grin:

Ist ja alles kein Thema, Fehler können passieren, aber dann muss man auch die Möglichkeit haben mit den Leuten eine Lösung zu finden und .... es kommt auf die Art der Fehler an .... wie bei mir, das von einer Nummer die es gar nicht mehr gibt Gespräche geführt werden und dann in Rechnung gestellt werden obwohl seid einem runden dreiviertel Jahr kein Vertrag und kein Anschluss mehr besteht ... ne ne Leute da hört mein Verständniss auf
Heiner hat geschrieben:Hmm, das ist dann wirklich dumm... aber dass KDG seinen Service verbessern sollte, ist denk ich mal klar. Dies kann man nun mal am besten über kompetente Leute vor Ort... aber die scheinen ja in Leipzig z.B. nicht vorhanden zu sein, was KDG-Leute angeht... :?
Nunja, ich denke es gibt kompetente Leute(und auch sympatische :lol: die versuchen zu helfen) aber die DÜRFEN nicht helfen ... selbst wenn sie wöllten und könnten .... es ist ihnen VERBOTEN WORDEN.
Und wenn ich nicht durch fast Privatbeziehungen zur Lokalen Presse, - wo ein Redakteur wieder einen von der Pressestelle der KD kannte - einen Glücksgriff gemacht hätte in dem dieser KD- Fritze mich anrufen wollte mich aber über sein Kabelphone nicht erreichen konnte, weil eben nix funktionierte .... wäre ich aus dem Vertrag sicher nicht herausgekommen
astranase

- Lieber radiosüchtig als radioaktiv -
*STC von TechniSat, da weiß man was man hat!*

meinereiner
Fortgeschrittener
Beiträge: 204
Registriert: 30.08.2006, 18:33

Beitrag von meinereiner » 27.09.2006, 19:40

Mir wurden mal bei Voda MMS abgebucht - das kann mein Handy garnicht...

Also ob ein Fehler nun passieren darf oder nicht liegt also im Auge des Betrachters...

Im Endeffekt wird es immer Fehler und Störungen geben, alles andere wäre ein weltfremde Illusion...

astranase
Fortgeschrittener
Beiträge: 295
Registriert: 07.06.2006, 18:09
Wohnort: Leipzig

Beitrag von astranase » 13.10.2006, 20:39

Also liebe Leute ... ich hab es nicht für möglich gehalten ... KD hat auf meine Konto zugegriffen und hat den Betrag von 1.15 Euro von meinem Konto abgebucht ...... ich habe KD nun aufgefordert mir diesen Beitrg zu erstatten und sich zu erklären ... wenn nicht erstatte ich Anzeige ... ich habe die Schnauze voll.
astranase

- Lieber radiosüchtig als radioaktiv -
*STC von TechniSat, da weiß man was man hat!*

Benutzeravatar
JustMe
Fortgeschrittener
Beiträge: 109
Registriert: 14.10.2006, 03:17
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von JustMe » 14.10.2006, 20:20

Hallo astranase!

Es ist durchaus möglich das der RE bereits angefangen hatte und aus diesem Grund abgebucht wurde. Erstmal muss eine Info an ein KundenCenter gehen damit eine Korrekturbuchung auf deinem Konto gemacht werden kann.

Warum nocheinmal abgezogen wurde? Nun der Betrag für den Verbrauch (Welchen du ja nicht hattest - aber jetzt ist es halt so) läuft auf einem anderen Konto worauf KDG wohl keinen großen Einfluss hat.

Also ich denke das sich das ganze einfach überschnitten hat und du in den nächsten Tagen - zwei Wochen eine Korrekturbuchung bekommst.
Ganz wichtig ist das du dich noch einmal meldest. wenn möglich telefonisch da dies meist schneller funktioniert und du ja schon deinen Widerspruch eingelegt hast.

astranase
Fortgeschrittener
Beiträge: 295
Registriert: 07.06.2006, 18:09
Wohnort: Leipzig

Beitrag von astranase » 18.10.2006, 23:00

Also .... KD hat mir eine Mail zugesannt ... sich nochmals wegen der Rechnung entschuldigt und mir versprochen das der Beitrag von 1,15 Euro wieder auf meine Konto überwiesen wird .... naja ... bin ein gutgläubiger Mensch :lol:
astranase

- Lieber radiosüchtig als radioaktiv -
*STC von TechniSat, da weiß man was man hat!*