Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24047
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Re: Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von Heiner » 25.01.2019, 05:39

Unitymedia hat auch Radio Bremen TV HD ;)
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (FTA, Internet/Telefon via 2play FLY 400 mit Telefon KOMFORT / Fritz!Box 6490)
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

=Lupus=
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 08.01.2019, 19:28

Re: Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von =Lupus= » 25.01.2019, 10:15

Ich find das mit "Radio Bremen HD" in Ordnung. Denn manche (ältere?) Receiver zeigen im Display den Namen mit 16 Zeichen an. Radio Bremen TV = 15 Zeichen.Radio Bremen TV HD=18 Zeichen. Das "HD" wäre bei den Altgeräten weg. Somit nicht unterscheidbar. Mir scheint dass schon zu nur-KD-Zeiten dieses 16-Zeichen-Ding eingeführt wurde sonst gäbs bei einigen Doppelsendern nich grauselige Abkürzungen.

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6038
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von Andilein » 25.01.2019, 11:41

=Lupus= hat geschrieben:
25.01.2019, 10:15
Ich find das mit "Radio Bremen HD" in Ordnung. Denn manche (ältere?) Receiver zeigen im Display den Namen mit 16 Zeichen an. Radio Bremen TV = 15 Zeichen.Radio Bremen TV HD=18 Zeichen. Das "HD" wäre bei den Altgeräten weg. Somit nicht unterscheidbar. Mir scheint dass schon zu nur-KD-Zeiten dieses 16-Zeichen-Ding eingeführt wurde sonst gäbs bei einigen Doppelsendern nich grauselige Abkürzungen.
Man hätte ja auch "Radio Bremen" in RB abkürzen können - also "RB TV HD" schreiben können.

Andilein bei Facebook und Youtube


JoeRayEMD
Fortgeschrittener
Beiträge: 148
Registriert: 05.07.2012, 09:44
Wohnort: Emden (NI) [TV-PoP Leer]

Re: Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von JoeRayEMD » 25.01.2019, 21:02

radiobremen (eigentlich schreiben die sich ja só) ist die EINZIGE ARD-Anstalt, die KEINE Abkürzungsbuchstaben hat.
Aber wie die ihr Fernsehprogramm genau nennen sollen, wissen die selbst nicht so richtig - da gibt es auf der Webseite mehrere Versionen bzw. gar keine richtige Version. Seitdem die nicht mehr ihr altes noch echt sinnvolles Logo von vor Jahren verwenden...
Analoges Kabel seit OKT 1985, digitales Kabel seit DEZ 2000, HDTV seit FEB 2015
LESER im KDGF seit 05.07.2007
Ich möchte gerne SRFinfo und ORF2E im Kabel haben! - Dann eben etwas umständlicher erstmal via ZATTOO FREE und ORF TVTHEK bzw. PLAY SRF! (alles sehr zu empfehlen) (über fireTV stick)
DAB+: 65 Programmplätze! (NL: 12C+11C+06B / DE: 12A+05C) + Ant.UKW: 7-9 weitere (DE) + INTERNET (alles am Küchenradio, hama DIT1000MBT)

maniacintosh
Insider
Beiträge: 2032
Registriert: 22.06.2010, 19:27
Wohnort: Bremen

Re: Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von maniacintosh » 25.01.2019, 21:17

DerSarde hat geschrieben:
24.01.2019, 21:43
Danke für die PIDs, hab die grad mal eingebaut. Die Kennung "Radio Bremen HD" ist übrigens korrekt, über Sat lautet die auch so.

Liege ich richtig in der Annahme, dass es noch eine AD-Tonspur (5443?) und DVB-Untertitel (5445?) gibt?
Zweite Tonspur mit 5443 ist vorhanden, DVB-Untertitel sind vorhanden, die PID mag mir die Vu+ leider nicht verraten.
Toshiba 40XV733G mit Smit CI+-Modul, Pace S HD501C mit 2 TB Festplatte, Vu+ Uno 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner (2TB Festplatte)
KDG G02 mit Kabel Premium Total, Sky Welt, Sky Film, Sky Sport, Sky Bundesliga und Sky HD
2x KDG G09 mit TV Basis HD

DarkNike
Insider
Beiträge: 5410
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von DarkNike » 01.02.2019, 11:43

NatGeo Wild wurde in National Geographic Wild umbenannt.

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6038
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von Andilein » 01.02.2019, 15:42

DarkNike hat geschrieben:
01.02.2019, 11:43
NatGeo Wild wurde in National Geographic Wild umbenannt.
Es wurde anschein nur der EPG-Name und das Logo verändert. Aber selber nennt sich der Sender noch "Nat-Geo-Wild" -> Klick!

Nachtrag: Bei der 1. Vorschau hieß es (noch) "Nat-Geo-Wild" - bei der 2. wurde schon der neue voll ausgeschriebene Name benutzt. :suspekt: :kater:

Andilein bei Facebook und Youtube


JoeRayEMD
Fortgeschrittener
Beiträge: 148
Registriert: 05.07.2012, 09:44
Wohnort: Emden (NI) [TV-PoP Leer]

Re: Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von JoeRayEMD » 03.02.2019, 14:37

Quelle: Fernsehprogramm und für Netzfremde https://www.ems-tv.info/

Seit dem 01.02.2019 heißt das regionale niedersächsische Fernsehprogramm für das Emsland (eigtl. Südteil) und die Grafschaft Bentheim EV1.TV ---> ems TV!
Hintergrund: Es wird jetzt öffentlich dem Rechnung getragen, daß zwei große regionale Zeitschriftenverlage (NOZ mit drei Regionalausgaben und Grafschafter Nachrichten) aus dem Gesellschafterkreis ausgestiegen sind. Anstatt erhält der Sender jetzt breiten Rückhalt vom Landkreis Emsland und dessen Gemeinden (nicht von der Grafschaft und deren Gemeinden) und wird sich in seiner Berichterstattung künftig deshalb vor allem auch auf das Emsland konzentrieren. (Wobei mir nicht klar geworden ist, wie das rechtlich funktionieren soll, da Landkreis und Gemeinden ja bestimmt aus rechtlichen Gründen keine Anteilseigner werden können.)

Einen EPG hat das Programm übrigens schon längere Zeit nicht mehr. Der Teletext hingegen läuft noch.
Der eingelesene Name "EV1.TV" wurde noch nicht geändert.
Analoges Kabel seit OKT 1985, digitales Kabel seit DEZ 2000, HDTV seit FEB 2015
LESER im KDGF seit 05.07.2007
Ich möchte gerne SRFinfo und ORF2E im Kabel haben! - Dann eben etwas umständlicher erstmal via ZATTOO FREE und ORF TVTHEK bzw. PLAY SRF! (alles sehr zu empfehlen) (über fireTV stick)
DAB+: 65 Programmplätze! (NL: 12C+11C+06B / DE: 12A+05C) + Ant.UKW: 7-9 weitere (DE) + INTERNET (alles am Küchenradio, hama DIT1000MBT)

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11545
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von DerSarde » 04.02.2019, 14:33

radioBERLIN 88.8 wurde heute in rbb 88.8 umbenannt. Die Kennung wurde auch bereits angepasst.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
Shaoran
Fortgeschrittener
Beiträge: 289
Registriert: 29.06.2012, 18:47

Re: Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von Shaoran » 04.02.2019, 14:54

Die sollen lieber mal endlich Sky Hits HD wieder das richtige Logo spendieren und die Logo's von SR HD und ARD Alpha HD einspeißen...