BN Sat wird demnächst verschlüsselt

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30150
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

BN Sat wird demnächst verschlüsselt

Beitrag von twen-fm » 18.11.2013, 14:52

BN Sat wird ab dem 15.12.2013 teilweise verschlüsselt und ab dem 31.01.2014 ist dieser dann nur noch komplett verschlüsselt.

Quelle (in serbisch): http://www.rtvbn.com/instrukcije/

Defacto heißt das: Kein BN Sat mehr bei der KDG, denn ich bin mir ziemlich sicher, das es keine Viaccess Karte (und Empfänger) extra für die KDG geben wird. Der Aufwand für einen "Timesharing"-Programm lohnt sich doch nicht und ein "Balkan Pay-TV Paket" gibt es bei der KDG eh nicht.

Die Gründe sind finanzieller Natur (das habe ich erwartet, eine weltweite Satellitenabdeckung kostet viel Geld und außerhalb Europas hat man sich inzwischen in IPTV oder Kabelsystemen eingeschlossen) und man möchte den Zuschauern bessere Programme in einen "geschlossenen System" bieten ( :roll: ). Daher war dieser Schritt früher oder später ebenfalls in Europa zu erwarten.

Der jährliche Abo-Preis nur für den Sat-Empfang von BN Sat (und evtl. BN Music?) wird 89 € betragen (damit erhält man eine Smartcard von BN Sat), die Receiver die dafür genutzt werden können, stehen hier: http://www.rtvbn.com/spisak-risivera/

Dabei können Viaccess CI Module genutzt werden.

Es wird sporadisch ein Laufband im Programm eingeblendet, der das alles kurz zusammenfasst.

Als Konsequenz wird wohl HRT 1 ab spätestens dem 01.02.2014 bei der KDG rund um die Uhr zu sehen sein (oder auch nicht, je nach Sendung).

Und noch was: Dieser Thread dient einzig und allein der Information, über den Sinn oder Unsinn von BN Sat bzw. einer unnötigen politischen Diskussion braucht hier erst gar nicht diskutiert zu werden! :streber:

Mir reicht es schon, das mir damit der Wochenanfang versaut wurde. :x
Keine Signatur mehr!

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2534
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

Re: BN Sat wird demnächst verschlüsselt

Beitrag von Amadeus63 » 18.11.2013, 14:58

Heya! Du verstehst auch noch bosnisch, kroatisch, serbisch zusätzlich zu italienisch? Respekt!
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 200 / FritzBox 6591

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30150
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: BN Sat wird demnächst verschlüsselt

Beitrag von twen-fm » 18.11.2013, 15:15

Ja, meine Mutter ist aus ex-Jugoslawien und mein Vater ist Italiener und ich bin dreisprachig (deutsch, italienisch, damals serbokroatisch also serbisch-kroatisch-bosnisch usw.) aufgewachsen. Ich kann die kyrillische (serbisch) und lateinisch (kroatisch) Schrift lesen und schreiben. Außerdem habe ich Fachenglisch (Business English) gelernt und zwei Jahre Wahlpflichtfach Spanisch gehabt (allerdings ist davon nicht mehr viel hängen geblieben) und das bisschen Französich, was ich vor 26 Jahren im Gymnasium gelernt habe ist auch nur noch in Spuren vorhanden.
Keine Signatur mehr!

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2534
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

Re: BN Sat wird demnächst verschlüsselt

Beitrag von Amadeus63 » 18.11.2013, 15:31

Nicht schlecht, ist kein Nachteil, denke ich. --- Ja, die Gegend um Triest / Istrien / Friaul / Kanaltal war bis vor knapp 100 Jahren sozusagen die Zusammenkunft der italienischen, slawischen und deutschen Kultur im K.u.K.-Staat.
Englisch, etwas Französisch und ein wenig Spanisch dazu...damit ist Europa gut abgedeckt.
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 200 / FritzBox 6591

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30150
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: BN Sat wird demnächst verschlüsselt

Beitrag von twen-fm » 18.11.2013, 15:33

In der Tat.

Zurück zum Thema: Bin gespannt, ob ich mehr zu den Hintergründen erfahren werde. Vor allem wird es mir interessieren, ob das Programm weiter bei den Kabelnetzbetreibern bleiben wird. Ist ja nicht nur die KDG, UM Kabel BW usw. davon betroffen, sondern auch Kabelnetzbetreiber in Ex-Jugoslawien. BN Sat wird ja fast überall eingespeist.
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30150
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: BN Sat wird demnächst verschlüsselt

Beitrag von twen-fm » 18.11.2013, 15:55

Kurzes Update: Lese gerade im kroatischem "Novi Satelitski Forum" über die Pläne von BN Sat und die meisten die dort schreiben, sind sich einer Meinung: Das ganze geht nach hinten los und niemand würde auch nur 1 € für die Smartcard geben. Und das sind keine kroatischen Forenmitglieder die BN nicht ausstehen können, sondern die meisten Schreiber sind aus Serbien oder aus der Rep. Srbska in Bosnien und daher die Zielgruppe des Senders. Das wird ja noch heiter werden...
Keine Signatur mehr!

Cro Cop
Kabelexperte
Beiträge: 985
Registriert: 30.09.2008, 14:39
Wohnort: Berlin

Re: BN Sat wird demnächst verschlüsselt

Beitrag von Cro Cop » 18.11.2013, 20:54

twen-fm hat geschrieben:
Und noch was: Dieser Thread dient einzig und allein der Information, über den Sinn oder Unsinn von BN Sat bzw. einer unnötigen politischen Diskussion braucht hier erst gar nicht diskutiert zu werden! :streber:

Mir reicht es schon, das mir damit der Wochenanfang versaut wurde. :x
Keine Angst, ich sage nichts mehr. :wink2:

Als Ersatz muss es nichts geben, denn für die Serben wird schon RTS Sat eingespeist.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30150
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: BN Sat wird demnächst verschlüsselt

Beitrag von twen-fm » 18.11.2013, 23:49

Keine Angst, ich sage nichts mehr. :wink2:
Okay. 8)
Als Ersatz muss es nichts geben, denn für die Serben wird schon RTS Sat eingespeist.
Naja, als einziges Programm sendet RTS Sat in einer "krummen" Timesharing-Uhrzeit (3 Stunden weniger als alle anderen). Eine Erweiterung der Sendezeit wäre schon nicht schlecht...andererseits, nachts wiederholt sich eh das Vor-Abendprogramm. Mir persönlich fehlt nur noch das Morgenprogramm, denn da sind nette Ladies am Start. :naughty:

Am besten wäre es, wenn es dieses beknackte Timesharing gar nicht mehr geben würde...aber da kann man lange bei der KDG warten.

Mal schauen, was letztendlich passieren wird.
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30150
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: BN Sat wird demnächst verschlüsselt

Beitrag von twen-fm » 25.12.2013, 20:53

*Thread hochhol*

Seit heute läuft auf besagtem Laufband ein neuer Hinweis und dort wird angezeigt, das BN Sat ab nächsten Montag (den 30.12.2013) um 18 Uhr seine Sendungen teilweise verschlüsseln wird (gut, die Sendezeit betriftt eh nicht die KDG, da ab 18 Uhr HRT 1 zu sehen sein wird oder auch nicht, je nach "verschlüsselter" Sendung).

Laut der Homepage wird sich dieser Anteil an "verschlüsselten" Sendungen Tag für Tag erhöhen so das BN Sat spätestens ab dem 1.2.2014 komplett "verschlüsselt" sein wird.

Und da mich das ganze interessiert, habe ich vor kurzem die Marketingagentur in der Schweiz angeschrieben, die BN Sat europaweit vermarktet (und die Smartcards an die interessierten Zuschauer verkauft) und folgende Antwort erhalten (kurz und knapp von mir nicht wortwörtlich wiedergegeben):

Es ist nicht sicher, ob es künftig eine weitere oder neue Einigung (sprich: Vertrag) mit der KDG geben wird. (Anmerkung meinerseits: Daher könnte es durchaus passieren, das die Zuschauer erst einmal im dunklen gelassen werden, ob BN Sat weiter bei der KDG zu sehen sein wird oder nicht.) Vor allem hat mich folgender Satz nicht wirklich überrascht: "Die KDG ist ein etwas eigenartiger Gesprächspartner (Verein)".

Tja: DAS sagt nun wirklich alles aus... :roll:

Wie es also weitergehen wird, steht in den Sternen. Falls es dazu weitere Infos geben wird, werde ich sie hier posten.
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13104
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: BN Sat wird demnächst verschlüsselt

Beitrag von berlin69er » 26.12.2013, 05:50

Naja, dass wird wie sonst auch sein: KDG will von denen möglichst noch dafür bezahlt werden, dass sie sie einspeisen...
Grundsätzlich wird die Sendezeit (Timesharing) oder Inhalt des Senders eine untergeordnete Rolle für KDG spielen. Solange man noch irgendwas in der jeweiligen Landessprache anbietet, sind die großen Wohnungsgesellschaften beruhigt. Interessant dürfte es eher mal werden, wenn z.B. mal komplett keine türkischen, ex jugoslawischen oder arabischen Sender verfügbar wären. Dann hätte KDG sicher ein Problem, mit den Großkunden...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.