Seriennummer? Kein Problem, gibt es hier!

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
nimmawiedanummakumma
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 21.01.2008, 09:05

Seriennummer? Kein Problem, gibt es hier!

Beitrag von nimmawiedanummakumma » 21.01.2008, 09:56

Ich weiss jetzt, wie sich die Prüfziffern der Seriennummern für die Registrierung errechnen :lol: . Ich kann für jede beliebige Seriennummer die richtige PZ erzeugen (ohne ewig bei KDG im Internet rumzuprobieren).

Interessiert das noch wen, oder wissen eh' schon alle wie man schnell und problemlos an eine registrierbare Seriennummer kommt?
(Ich will ja nicht nerven hier.)

Sinnvollerweise nimmt man, wie schon anderswo beschrieben Nummern von Nokia d-box2 Kabel Modellen, die beginnen mit
1371 für Nokia, gefolgt von einer 6 für das Kabelmodell. Danach folgen 7 Stellen die frei wählbar sind und dann die zweistellige
Prüfziffer.
Nun könnte man das persönliche Geburtsdatum in die Seriennummer einbauen, z.B. 137160ttmmjjPZ (tt=tag, mm=Monat, jj=Jahr).

Im Internetformular von KDG funktionieren übrigens beliebige Nummern solange die Prüfziffer stimmt,
die Nummer muss also nicht mit 1371 beginnen.

Wenn also einer eine Nummer braucht - nur hier per Antwort anfragen - schicke dann PN mit Nummer. Ich erzeuge jede bis zu 12stellige Wunschnummer, würde aber Nummern beginnend mit 13716 empfehlen, damit die Nummer nicht doch irgendwann auffällt.
Und ich werde natürlich "Buch führen", damit ich keine doppelten Nummern verschicke.


Edit:
Die Vergabe der Seriennummer wurde automatisiert. Das hat für euch und für mich Vorteile.

Für euch: Ihr müßt nicht mehr warten, bis ich meine PNs lese.
Für mich: Ich muss die Nummern nicht mehr manuell vergeben.

Da ich zwecks Wahrung der Anonymität auf einen Freehoster zurückgegriffen habe, weiß ich nur nicht, wie stabil die Sache sein wird.

Aber bitte jetzt nicht wie die Wilden rumprobieren ob es denn wohl geht - der Server rückt nur wenige Nummern pro Tag heraus, um Missbrauch zu vermeiden.
Wer unbedingt aufs Knöpfchen drücken will, der kann die 000000000000 (12 Stück Nullen) als Seriennummer anfordern - da kommt 'ne Meldung dass die schon weg ist, das kostet niemanden was (die Prüfziffer wäre übrigens 00).

Also: ab sofort gibt es die Seriennummern unter http://nimmawiedanummakumma.freehostia.com/ :P

Benutzeravatar
NURadio
Ehrenmitglied
Beiträge: 3052
Registriert: 03.04.2007, 21:42
Wohnort: Niedersachsen

Re: Seriennummer? Kein Problem, gibt es hier!

Beitrag von NURadio » 21.01.2008, 10:31

Das kann man doch auch selber ausprobieren. So schwer ist das nicht.

Ich hoffe, du verfolgst hier keine kommerziellen Absichten... :wink:
MfG NURadio

nimmawiedanummakumma
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 21.01.2008, 09:05

Re: Seriennummer? Kein Problem, gibt es hier!

Beitrag von nimmawiedanummakumma » 21.01.2008, 12:06

NURadio hat geschrieben:a) Das kann man doch auch selber ausprobieren. b) Ich hoffe, du verfolgst hier keine kommerziellen Absichten... :wink:
Zu a) Natürlich, aber das hat schon genervt - und dann meinen Ehrgeiz geweckt.
Zu b) Das hätte ich tatsächlich besser dazu geschrieben: Nein, die Nummern gibt es gratis.

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24064
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Re: Seriennummer? Kein Problem, gibt es hier!

Beitrag von Heiner » 21.01.2008, 15:20

Wenn ihr sowas machen müsst dann macht das wenigstens außerhalb des Forums. Da will ich nix mit zu tun haben.^^
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

nimmawiedanummakumma
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 21.01.2008, 09:05

Re: Seriennummer? Kein Problem, gibt es hier!

Beitrag von nimmawiedanummakumma » 21.01.2008, 17:37

Heiner hat geschrieben:Wenn ihr sowas machen müsst dann macht das wenigstens außerhalb des Forums. Da will ich nix mit zu tun haben.^^
Oh Entschuldigung! Da ich ja den ursprünglichen Tipp hier gefunden hatte, dachte ich das wäre OK.

Auch berichten in den Foren etliche Topfield und Dreambox Besitzer von Ihren Erfahrungen, die haben Ihren Kabelzugang sicher auch nicht mit der Seriennummer Ihres Gerätes erhalten.

Schließlich ermögliche ich ja niemandem, ohne Bezahlung digitales Kabel zu sehen.
Der Nutzer muss sich ja nach wie vor ganz brav anmelden und bezahlen.
Nur das Anmelden mache ich ihm leichter, wenn er einen Receiver hat, der KDG nicht genehm ist.

Ich habe die AGB durchgesehen. Dort steht:
- "KDG ... kann :grin: verlangen, dass die überlassene Smartcard nur in Verbindung mit einem der Smartcard zugeordneten Receiver verwendet wird."
- "KDG ... ist berechtigt :grin: , nur Smartcards zu überlassen, die ausschließlich im Zusammenhang mit einem der Smartcard zugeordneten Receiver genutzt werden können."
- "Der Kunde ist insbesondere verpflichtet :evil: ... sowohl bei Vertragsbeginn als auch bei einem späteren Wechsel des Receivers die
Seriennummer des Receivers mitzuteilen, damit der Receiver der Smartcard zugeordnet werden kann."

Das bedeutet im Klartext, dass KDG die Smartcard EINEM Receiver zuordnen will. Das bedeutet übrigens nichts anderes als dass man eine Karte (entgegen vieler Posts in diesen Foren) eigentlich nicht von einem Receiver (im Wohnzimmer) in einen anderen Receiver (im Schalfzimmer, oder noch schlimmer beim Nachbarn) stecken darf. Das hat in den Foren aber noch niemand beanstandet.

Der Text besagt also, dass KDG die Smartcard einem Receiver zuordnet, und verlangen KANN, dass sie nur mit diesem verwendet wird und Dir Smartcards schicken KÖNNEN, die du nur in einem bestimmten Receiver verwenden darfst. Das sie das wirklich tun, steht dort nicht!

Auch wird mit keinem Wort wird in den AGB erwähnt, dass die Receiver eine Zertifizierung haben müssten, und es wird auch mit keinem Wort erwähnt, dass KDG bei der Registrierung nur bestimmte Seriennummern zulässt.
Nirgends in den gesamten AGB ist also schriftlich fixiert, dass KDG das Recht hätte, bestimmten Seriennummern den Empfang digitaler Leistungen zu verweigern - was aber de facto getan wird. Warum wohl, steht das nicht in den AGB? Weil die wissen, dass sie sich (z. B. wettbewerbsrechtlich) auf sehr, sehr dünnem Eis bewegen.

Außerdem wäre ein Verstoß gegen die AGB sicher kein Straftatbestand und zudem ist fraglich, ob die entsprechenden Abschnitte der AGB überhaupt vor einem Gericht Bestand haben würden.

Und insofern, lieber Heiner, würde ich Dich bitten, mich gewähren zu lassen. Solltest Du allerdings bei deiner Meinung bleiben, werde ich das selbstverständlich respektieren.

nimmawiedanummakumma

PS.: Falls hier zufällig ein Rechtsanwalt mitliest, dessen Meinung würde mich natürlich auch interessieren.

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24064
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum-Langendreer

Re: Seriennummer? Kein Problem, gibt es hier!

Beitrag von Heiner » 21.01.2008, 17:39

Wie gesagt, wenn ihr das unter euch privat ausmacht hab ich kein Problem damit. Also nicht hier im Thread sowas wie gib mir mal Seriennummer für XYZ.^^
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+ | UKW
Kabel: Unitymedia (Allstars + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity
Streaming-Abos: Netflix, Sky Entertainment Ticket, Zattoo Free

Benutzeravatar
CableGuy
Kabelfreak
Beiträge: 1564
Registriert: 09.08.2006, 22:45
Wohnort: Berlin

Re: Seriennummer? Kein Problem, gibt es hier!

Beitrag von CableGuy » 21.01.2008, 18:14

nimmawiedanummakumma hat geschrieben:Falls hier zufällig ein Rechtsanwalt mitliest, dessen Meinung würde mich natürlich auch interessieren.
Ich bin zwar kein Rechtsanwalt aber Deine Analysen bzgl. der AGB sind meiner Meinung nach alle korrekt.

Folgendes möchte ich aber noch hinzufügen: Der Zwang nach bestimmten Receivern ist nur unter Jugendschutz-Aspekte rechtlich abgedeckt. Denn: Das Jugendschutz-Gesetz der BRD verbietet z.B. die Ausstrahlung von FSK18 Filme mitten am Tag. Erlaubt sind FSK18 Filme nur nachts oder wenn für diese Sendung eine PIN-Nummer im Receiver eingetippt werden muß um die Sendung zu sehen. D.h.: Speist die KDG Kanäle ein die FSK18-Filme mitten am Tag senden (und das tun sie - Beispiel: PREMIERE1), dann zwingt sie das BRD Jugendschutz-Gesetz dazu nur bestimmte Receiver zuzulassen und zwar solche mit PIN-Einrichtung. Daran kann & darf die KDG nichts ändern, denn das kommt von weiter oben (von der Regierung).

Interessant wird das Thema bei den Free-TV Kanälen wie PRO7, SAT1, usw., denn die halten sich ja freiwillig an die Regeln "keine FSKxx Filme vor XYZ Uhr". Bei diesen Sendern gibt es also keine rechtliche Grundlage um Receiver mit PIN-Eingabe vorzuschreiben. Bei PREMIERE und KDG-Home dagegen gibt es diese Grundlage.

Oder anders formuliert: Wer nur ein Free-TV Abo besitzt, der hätte gute Chancen bei einer Klage gegen die KDG wegen des Zwangsreceivers. Wer dagegen ein Premiere- oder KDG-Home Abo besitzt, der hätte keine Chance bei einer Klage gegen die KDG. Vielmehr müßte er seine Klage im Karlsruher Bundesverfassungsgericht einreichen zur Änderung des Jugendschutzgesetzes.
KDG Berlin Ausbaugebiet 862 MHz
Abos: Premiere komplett + KDG Home
Receiver: Topfield 5200PVRc (mit 250GB Festplatte) und d-box1

nimmawiedanummakumma
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 21.01.2008, 09:05

Re: Seriennummer? Kein Problem, gibt es hier!

Beitrag von nimmawiedanummakumma » 21.01.2008, 20:55

Danke für den Hinweis, der Aspekt Jugendschutz war mir in der Tat entgangen. Träfe beim mir auch nicht zu (nur KDG ohne Trallala), aber man sollte das wissen.

gonzo
Fortgeschrittener
Beiträge: 108
Registriert: 23.04.2007, 20:00

Re: Seriennummer? Kein Problem, gibt es hier!

Beitrag von gonzo » 23.01.2008, 12:30

premiere nimmt 14x 1, also so wild ist dat nicht :)

nimmawiedanummakumma
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 21.01.2008, 09:05

Re: Seriennummer? Kein Problem, gibt es hier!

Beitrag von nimmawiedanummakumma » 25.01.2008, 16:22

PS.: PNs versuche ich einmal täglich zu beantworten, aber meist nicht am Wochenende - also bitte im Bedarfsfalle Geduld walten lassen.