HbbTV der ÖR's

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11546
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von DerSarde » 30.04.2018, 13:54

Heute wurde HbbTV auch auf 3sat HD, KiKa HD, Phoenix HD, SWR RP HD und WDR Köln HD aufgeschaltet.

Damit fehlen nun noch ONE HD, zdf_neo HD und die jeweiligen Regionalversionen in HD, was aber demnächst noch folgen dürfte.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2495
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von Amadeus63 » 30.04.2018, 16:14

Aktuell bei allen 3. weg - "lächerlich das Procedere"

Edit: Wieder da...schräg
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 200 / FritzBox 6591

ppeszyns
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 28.05.2010, 11:07

HbbTV der ÖR's

Beitrag von ppeszyns » 30.04.2018, 19:21

DerSarde hat geschrieben:
30.04.2018, 13:54
Heute wurde HbbTV auch auf 3sat HD, KiKa HD, Phoenix HD, SWR RP HD und WDR Köln HD aufgeschaltet.

Damit fehlen nun noch ONE HD, zdf_neo HD und die jeweiligen Regionalversionen in HD, was aber demnächst noch folgen dürfte.
Bei mir fehlt inzwischen bei hr

Benutzeravatar
merkur
Fortgeschrittener
Beiträge: 264
Registriert: 16.09.2010, 01:20
Wohnort: Region Hannover

Re: HbbTV der ÖR's

Beitrag von merkur » 30.04.2018, 22:37

Hallo
Sehe ich das richtig, daß man HbbTV nicht mit den Geräten von Vodafone benutzen/empfangen kann? :wand:
Bye Jörg

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11546
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: HbbTV der ÖR's

Beitrag von DerSarde » 30.04.2018, 23:01

merkur hat geschrieben:
30.04.2018, 22:37
Hallo
Sehe ich das richtig, daß man HbbTV nicht mit den Geräten von Vodafone benutzen/empfangen kann? :wand:
Richtig, das ist aber schon immer so.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Johut
Kabelexperte
Beiträge: 583
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: HbbTV der ÖR's

Beitrag von Johut » 01.05.2018, 02:39

Vodafone könnte dies aber durch ein Software-Update Ihrer Receiver und Festplattenrecorder beheben, wenn es dies wollte.

Benutzeravatar
merkur
Fortgeschrittener
Beiträge: 264
Registriert: 16.09.2010, 01:20
Wohnort: Region Hannover

Re: HbbTV der ÖR's

Beitrag von merkur » 01.05.2018, 02:58

DerSarde hat geschrieben:
30.04.2018, 23:01
merkur hat geschrieben:
30.04.2018, 22:37
Hallo
Sehe ich das richtig, daß man HbbTV nicht mit den Geräten von Vodafone benutzen/empfangen kann? :wand:
Richtig, das ist aber schon immer so.
Kann ja sein, wußte ich bisher aber nicht. Ich hoffe Vodafone macht wenigstens keine Werbung dafür.
Bye Jörg

Benutzeravatar
merkur
Fortgeschrittener
Beiträge: 264
Registriert: 16.09.2010, 01:20
Wohnort: Region Hannover

Re: HbbTV der ÖR's

Beitrag von merkur » 01.05.2018, 02:59

Johut hat geschrieben:
01.05.2018, 02:39
Vodafone könnte dies aber durch ein Software-Update Ihrer Receiver und Festplattenrecorder beheben, wenn es dies wollte.
Ich fürchte dann wären die Teile noch lahmer.
Bye Jörg

Johut
Kabelexperte
Beiträge: 583
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: HbbTV der ÖR's

Beitrag von Johut » 01.05.2018, 03:12

Nee, das glaube ich weniger, die Anwendung Video Select ist ja sehr ähnlich und läuft ganz gut. Hierbei handelt es sich ja auch um eine Art Umleitung ins Internet zum Sehen eines Streams. Die Boxen und Festplattenrecorder könnten viel mehr, wenn deren Firm- und Software weiterentwickelt würde. Es ist nur eine Frage des Willens von VFKD.

Artchi
Fortgeschrittener
Beiträge: 474
Registriert: 27.07.2010, 11:41
Wohnort: Wolfsburg (NDS)

Re: HbbTV der ÖR's

Beitrag von Artchi » 02.05.2018, 09:44

merkur hat geschrieben:
30.04.2018, 22:37
Hallo
Sehe ich das richtig, daß man HbbTV nicht mit den Geräten von Vodafone benutzen/empfangen kann? :wand:
Würde mir so eine proprietäre Box erst gar nicht kaufen. HbbTV ist eine offene Industrienorm, und da sollte man diese schon ermöglichen. Das wäre so, als ob man ein Vodafone-Smartphone kauft, aber kein Youtube oder WWW drauf geht, weil VF sein eigenes Videoportal vermarkten will.

Neee, das hatten wir in den 1990er Jahren schon mit AOL, hat sich gegen das WWW nicht durchgesetzt.

Wozu braucht man überhaupt diese Boxen? Die Smart-TVs können doch seit Jahren so ziemlich alles, inkl. HbbTV und Timeshift. Es gibt auch DVB-C-Receiver mit Dual-HDD-Tuner, HbbTV usw.