Basis HD Aktivierungskosten

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Nikswiss
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2018, 09:36

Basis HD Aktivierungskosten

Beitrag von Nikswiss » 05.09.2018, 10:25

Hallo

Ich wollte gestern den Basis HD Vertrag abschließen (Kabel wird über Miernebenkosten bezahlt).

Der freundliche wenn auch etwas durcheinander scheinende Mitarbeiter meinte daß das ganze nochmal 29€ Aktivierung kosten wuerde...

Da mir das bei dem Monatspreis etwas verhältnislos erscheint wollte ich fragen ob dieser Betrag wirklich so hoch ist und ob es möglichkeiten gibt ihn zu umgehen.

Danke

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13600
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Basis HD Aktivierungskosten

Beitrag von VBE-Berlin » 05.09.2018, 11:10

Für die Vodafone TV Tarife zahlst Du 49,99 Euro Bereitstellung.
Der Bereitstellungspreis wurde also, wie von dir gewünscht, dem geringeren monatlichen Preis angepaßt.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

PacoPavlov
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 26.08.2018, 15:08

Re: Basis HD Aktivierungskosten

Beitrag von PacoPavlov » 05.09.2018, 15:15

Bloß, dass es bei den teureren Tarife fast immer Guthaben gibt und man rechnerisch dann gar keine Aktivierungsgebühr bezahlt.


Ich finde die 30€ auch unverhältnismäßig teuer.

Nikswiss
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2018, 09:36

Re: Basis HD Aktivierungskosten

Beitrag von Nikswiss » 05.09.2018, 16:49

Dachte das geht einfach so die schicken mir die Karte (ich geb ihnen die Seriennummer von nem Modul) und gut ist.

Die nächste Frage ist wenn ich ausziehe und habe mein eigenes Kabel also nicht mehr über die Nebenkosten ist ja laut Aussage ein 24 Monatsvertrag, was ist dann?

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9756
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Basis HD Aktivierungskosten

Beitrag von spooky » 05.09.2018, 17:22

dann kommen 10€ dazu, logisch oder?
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

kingscore
Fortgeschrittener
Beiträge: 195
Registriert: 07.10.2011, 07:48

Re: Basis HD Aktivierungskosten

Beitrag von kingscore » 05.09.2018, 19:38

ich habe ehemals für die Zusendung einer Smartkarte für private HD einmalig 25€ bezahlt und monatlich dann 3,90 € für privat HD.
eine weitere Smartkarte kostete dann auch 25€ aber keine weiteren 3,90 € . Bis zu 3 Smartkarten sind drin.

Geou1955
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 03.08.2018, 02:18

Re: Basis HD Aktivierungskosten

Beitrag von Geou1955 » 13.09.2018, 10:16

Da mir das bei dem Monatspreis etwas verhältnislos erscheint wollte ich fragen ob dieser Betrag wirklich so hoch ist und ob es möglichkeiten gibt ihn zu umgehen.

Danke

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13105
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Basis HD Aktivierungskosten

Beitrag von berlin69er » 13.09.2018, 11:15

Sorry, aber sind denn das für Fragen? :confused:
Wenn es oben so steht, wird das wohl der Preis sein...
Umgehen kannst du den Preis, indem du das Paktet einfach nicht buchst...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Wurzelzwerg
Fortgeschrittener
Beiträge: 287
Registriert: 23.08.2016, 07:48

Re: Basis HD Aktivierungskosten

Beitrag von Wurzelzwerg » 14.09.2018, 08:59

Oder du verhandelst ein bisschen an der Hotline. Z.B. wenn du auch Internet hast und dort auf einen höheren Tarif gehen würdest, nach ner Gutschrift für die Bereitstellung fragen o.ä.
Meistens kommt man mit "ich geb dir was, damit du mir was gibst" auch weiter.

Ansonsten ist die Frage nach der Verhältnismäßigkeit auch immer relativ. Rechnest du die 29,99€ auf 12 Monate ist es viel. Hast du den Vertrag aber 10 Jahre, dann waren es 25 Cent pro Monat.