Altverträge von KD vs. Vodafone

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
debianfan
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 22.07.2012, 11:43

Altverträge von KD vs. Vodafone

Beitrag von debianfan » 15.10.2018, 01:57

Guten Morgen,

ich habe seit 2012 einen

Kabel Digital
Kabel Komfort Premium HD
zum monatlichen Vorteilspreis
für Internet-/Telefonkunden
für 16,90 Euro Brutto pro Monat
mit einem HD-Plattenrecorder-Receiver Samsung...

da hier der Grundpreis des KD-Anschlusses in den Nebenkosten mit enthalten ist.

Im Thread Sagemcom geht es um den technischen Aspekt der Frage - hier um den Vertragsaspekt.

Ich habe an dem Samsung Receiver seit heute eine defekte Fernbedienung - der Mensch von der Hotline sagte dass diese nicht mehr lieferbar ist und bot mir einen Vertrag mit Giga... an - jetzt habe ich den Verdacht dass mir hier jemand einen neuen Vertrag angedreht hat um die Provision zu kassieren.

Ich habe die komplette Telefonsession aufgezeichnet - und ich habe gefragt "kostet mich das das gleiche wie jetzt" - da antwortete der Hotlinemensch "sogar weniger" - ich traue dem Frieden halt nicht so ganz.

Vodafone Giga TV incl HD Premium Cable 19,99 Brutto für 14,99 in den ersten 12 Monaten + Vodafone HD Plus Cable (alle werbefreien Sender) für 6,99 Brutto
Bereitstellungsentgeld einmalig 49,99 will er mit einer "Störungsgutschrift ausgleichen"
und einen KIP-Promo Rabatt für 5 Euro

also sagte dann dass ich in den ersten 2 Monaten 9,99 zahle und vom 3. bis 12. Monat 16,98 Brutto und ab dem 13. Monat 21,98 und dann könnte ich das "Premium Plus" kündigen und wäre dann wieder auf 16,98.

Jetzt ist die Frage, ob ich am Ende der Aktion bei 16,90 für meinen HD-TV-Anschluss incl. Receiver rauskomme ?

...oder ob ich hier irgendwie angeschmiert worden bin...

Ich verstehe diese ganzen Vertragströdeleien nicht - ich will doch einfach nur meinen Plattenrecorder & HD-TV - wie seit 2012...

gruss

debianfan

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9717
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Altverträge von KD vs. Vodafone

Beitrag von spooky » 15.10.2018, 05:15

Ich hoffe du hast deinen Gegenüber darauf hingewiesen, dass das Gespräch aufgezeichnet wird.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

debianfan
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 22.07.2012, 11:43

Re: Altverträge von KD vs. Vodafone

Beitrag von debianfan » 15.10.2018, 05:27

Ich habe zugestimmt das Vodafone das Gespräch aufzeichnet - daher sehe ich keinen Grund für eine solche Information - warum sollten die etwas dürfen & ich nicht.

Zudem veröffentliche ich diese Aufzeichnung nicht.

Ich habe auch eine neurologische Erkrankung so dass ich nicht so schnell mitschreiben kann & auch gelegentlich Probleme mit dem Gedächtnis.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9717
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Altverträge von KD vs. Vodafone

Beitrag von spooky » 15.10.2018, 08:00

Alles irrelevant. Wenn du zugehört hast wird aus Schulungszwecken aufgezeichnet.
Aber ist ja egal.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

debianfan
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 22.07.2012, 11:43

Re: Altverträge von KD vs. Vodafone

Beitrag von debianfan » 15.10.2018, 08:12

Zu meiner Frage irgendwelche Informationen

Samchen
Insider
Beiträge: 4081
Registriert: 19.02.2012, 23:43
Wohnort: Hansestadt Wismar

Re: Altverträge von KD vs. Vodafone

Beitrag von Samchen » 15.10.2018, 09:14

spooky hat geschrieben:
15.10.2018, 05:15
Ich hoffe du hast deinen Gegenüber darauf hingewiesen, dass das Gespräch aufgezeichnet wird.
Wenn du dein Gegenüber nicht darüber in Kenntnis gesetzt hast, hast du dich damit strafbar gemacht. :nein: Mein Tipp, ganz schnell löschen. Da ist ein untergeschobenes Upgrade noch ne Lapalie dagegen! :streber:

debianfan
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 22.07.2012, 11:43

Re: Altverträge von KD vs. Vodafone

Beitrag von debianfan » 15.10.2018, 09:17

Wenn Du nichts zu meiner Frage beizutragen hast.... pssssssst

Lutze

Re: Altverträge von KD vs. Vodafone

Beitrag von Lutze » 15.10.2018, 09:49

20 € für die neue Fernbedienung die du ja eigentlich nur willst und alles wäre gut gewesen.
Jetzt darfst du mir auch erklären das ich mich hier nicht einmischen soll.

Johut
Kabelexperte
Beiträge: 626
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Altverträge von KD vs. Vodafone

Beitrag von Johut » 15.10.2018, 10:20

Hallo, lasse Dich ja nicht darauf ein. Im Endeffekt zahlst Du viel mehr. Außerdem hat die Giga-Box nicht all die Anschlüsse wie der Festplattenrecorder RCI-88-320 oder...1000.

Die Fernbedienung kannst Du bei e-bay kaufen. Sie wird dort vermehrt angeboten, habe sie grade für 11,90 € gesehen. Habe über e-bay auch schon eine Ersatzfernbedienung gekauft.
Da kommst Du am besten weg.

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1899
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Altverträge von KD vs. Vodafone

Beitrag von Abraxxas » 15.10.2018, 13:54

Samchen hat geschrieben:
15.10.2018, 09:14
Wenn du dein Gegenüber nicht darüber in Kenntnis gesetzt hast, hast du dich damit strafbar gemacht. :nein:
Quatsch, man kann zuhause aufzeichnen was man will. Es kommt drauf an was man damit tut.
Da ist ein untergeschobenes Upgrade noch ne Lapalie dagegen! :streber:
Das hingegen wäre Betrug und bestimmt keine Lapalie.

Nachdem der Vorgang am Telefon stattgefunden hat kann man die Beauftragung innerhalb von 2 Wochen widerrufen.