RTS Svet hat abermals den Satelliten gewechselt! Momentan "Schwarzbild" zu sehen

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29514
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: RTS Svet hat abermals den Satelliten gewechselt! Momentan "Schwarzbild" zu sehen

Beitrag von twen-fm » 19.10.2018, 09:09

Vielleicht wäre es viel besser wenn ich gar nichts mehr schreibe, denn der alltägliche "Wahnsinn" nimmt gar kein Ende mehr. :crazy:

Soviel muss noch sein: Seit Ende Januar 2011 ist RTS (damals noch mit dem Zusatz "Sat", heute mit dem Zusatz "Svet") aufgeschaltet/eingespeist worden und nachdem es im laufe der Jahre einige Wechsel der Sat-Positionen gegeben hat, war das Signal relativ zügig wieder aufgeschaltet worden. Was diesmal der Grund der scheinbar endlosen Verzögerung sein mag, wissen die Herrschaften im POC wohl nur noch selbst. Es ist für mich (aber umso mehr für meine Mutter) sehr frustrierend diese Hinweistafel zu sehen. Aber das scheint den Herrschaften dort (im wahrsten Sinne des Wortes) sowas von schei..egal zu sein. :mussweg:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29514
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: RTS Svet hat abermals den Satelliten gewechselt! Momentan "Schwarzbild" zu sehen

Beitrag von twen-fm » 30.10.2018, 10:19

Eigentlich wollte ich mich nicht mehr dazu äussern, da ich sehr enttäuscht bin, nur soviel muss noch sein, dann kann der Thread gerne geschlossen und ins Archiv verschoben werden.

Seit ungefähr 8 Uhr (oder etwas später) ist HRT 1 wieder zu sehen, vor 8 Uhr war noch die Hinweistafel zu sehen. Das bedeutet, das die minimale Hoffnung auf eine Rückkehr von RTS SVET vollkommen umsonst war. Es wäre um einiges ehrlicher gewesen, wenn HRT 1 gleich draufgeblieben wäre, statt uns an der Nase herumzuführen und zu behaupten, das kein Signal vorhanden wäre. Ich weiss das dies nicht stimmt, werde mich allerdings nicht weiter dazu äussern.

Das es anders geht, zeigt UM welcher RTS SVET weiterhin anbietet oder auch der -ach so kleine- Kabelnetzbetreiber WilhelmTel, welcher RTS SVET sogar in HD anbietet, das ist wahre Kundenfreundlichkeit! Es geht also doch, wenn der gute Wille vorhanden ist, was in diesem Fall beim besten Willen nicht gezeigt wurde.

Das ist bereits das zweite serbischsprachige Programm (nach BN Sat im Jahr 2014), welches zugunsten einer "rund um die Uhr" Ausstrahlung von HRT 1 "geopfert" wurde. HRT 1 hat wohl einen ganz besonderen Bestandsschutz bei den Verantwortlichen, wenn dieser weiterhin eingespeist wird, obwohl der grösste Teil seiner Sendezeit vom "Schwarzbild" belegt wird. Über andere Aspekte rund um dieses Programm werde ich mich nicht äussern, da Politik in diesem Forum nichts zu suchen hat.

Ich denke, das ist mehr als genug und ich bitte um Verständnis, wenn ich die letzten zwei Wochen diesen Thread "missbraucht" habe um meinen Frust abzulegen.

Das ist alles, mehr habe ich nicht mehr zu sagen! :nein:
Keine Signatur mehr!

Chris4981
Fortgeschrittener
Beiträge: 107
Registriert: 06.05.2006, 14:19
Wohnort: Esslingen

Re: RTS Svet hat abermals den Satelliten gewechselt! Momentan "Schwarzbild" zu sehen

Beitrag von Chris4981 » 01.11.2018, 05:28

Ich mache euch ein wenig Hoffnung :)

Unitymedia verbreitet RTS-Sat (bzw. svet) in einem seiner PAY-TV Pakete. Bei einer Fusion könnte er zurück kommen, allerdings höchst wahrscheinlich gegen cash.
Unitymedia hat sich bei ausländischen Programmen mehr als breit aufgestellt. Hintergrund sind Verträge mit Vermietergemeinschaften und deren Recht die Schüssel zu verbieten, wenn mindestens ein Landessender im Kabel ist. Sollte Vodafone die breiten Strukturen übernehmen wäre RTS Sat wieder drin.

Der Sender befindet sich bei uns mit Paket "Digital TV Serbien", dieses kostet 4,99€ je Monat und beinhaltet BNTV, RTCG Sat, Balkanika TV, DM Sat und RTS Sat.

DarkStar
Insider
Beiträge: 6424
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: RTS Svet hat abermals den Satelliten gewechselt! Momentan "Schwarzbild" zu sehen

Beitrag von DarkStar » 01.11.2018, 09:32

Das wird wohl eher nicht Passieren.
Der Großé schluckt den kleinen und damit wird in einigen Jahren dann auch die Pakete des großen übernommen.
Aber das alles wird noch Jahre dauern.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29514
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: RTS Svet hat abermals den Satelliten gewechselt! Momentan "Schwarzbild" zu sehen

Beitrag von twen-fm » 01.11.2018, 12:58

Genauso sieht es aus, bei VF werden diese Programme (und Pakete) eher nicht auftauchen.

BTW: Die ganzen Serbien Pakete bei Unitymedia, NetCologne, Wilhelm.Tel & weitere Kabelnetzbetreiber sind mir durchaus bekannt. Und wenn ich sehe, das WilhelmTel z.B. RTS Svet in HD anbietet, dann brauche ich lieber gar nichts mehr weiter zu sagen... :mussweg:
Keine Signatur mehr!

Chris4981
Fortgeschrittener
Beiträge: 107
Registriert: 06.05.2006, 14:19
Wohnort: Esslingen

Re: RTS Svet hat abermals den Satelliten gewechselt! Momentan "Schwarzbild" zu sehen

Beitrag von Chris4981 » 03.11.2018, 06:50

Also was ich so gehört habe, ist eine Harmonisierung der Pakete geplant. Sprich Unitymedia Kunden bekommen Programme die Vodafone hat, Vodafone bekommt Programme die Unitymedia hat.
Hierbei wird es natürlich auch Aussortierungen geben, aber man wird genau prüfen, was lukrativ aussieht und was weniger. Zudem müssen Bestandsverträge aufrecht gehalten werden mit der Wohnungswirtschaft, daher wird Vodafone sicher prüfen welche Umsätze diese Verträge bei einer Ausweitung auf Bundesebene hätten.

Es wäre durchaus denkbar, dass Vodafone diese internationale PAY-TV Struktur übernimmt. Wir in BaWue haben ja bereits eine Fusion hinter uns. Es gab zahlreiche Kabel BW Sender für Unitymedia Kunden und zahlreiche Unitymediasender für Kabel BW Kunden. Es blieben aber auch gut 50 Sender auf der Strecke damals.

Unitymedia wollte übrigens eine Horizon 4K (das Pendent zu Giga TV) einführen. Die CAID hierfür wurde munter jeden Tag auf weiteren Sendern aufgeschaltet. Seit der Einreichung der Fusion bei der EU ist die Aufschaltung gestoppt. Erste Betatester, die mit dem Gerät versorgt werden hätten sollen haben keine Hardware erhalten. Eine Begründung gab es nicht, nur dass das Thema aktuell gestoppt sei.

Ich glaube es geht gerade im Hintergrund mit riesen Schritten auf die Fusion zu.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29514
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: RTS Svet hat abermals den Satelliten gewechselt! Momentan "Schwarzbild" zu sehen

Beitrag von twen-fm » 03.11.2018, 20:06

Was ich nicht verstehe bei dem ganzen RTS/HRT Hintergrund bei VF, ist folgendes: Warum hält Mediapool (als "globaler" Vermarkter), aber auch die ganzen Kabelnetzbetreiber überhaupt noch an HRT 1 fest, wenn dieser gut 80% seiner Sendezeit (nun wo dieser 24 Stunden bei VF zu sehen ist, ist das nochmals schlimmer geworden) ein "Schwarzbild" sendet und warum wird nicht HRT 5, welches praktisch das neue Auslandsfernsehen geworden ist, stattdessen genommen? Wenigstens hätten die Zuschauer was davon... :roll:

Allerdings muss auch noch gesagt werden, das es bei Vodafone keinen einzigen serbischsprachigen Sender mehr gibt, denn es ist mehr als auszuschliessen, das die serbischen VF-Kunden HRT 1 oder sogar Al-Jazeera Balkans schauen werden! Das die VF dabei an diesen Umstand überhaupt gar nicht gedacht hat? Und wie wollen sie das der WoWi klarmachen? :confused:
Keine Signatur mehr!

Chris4981
Fortgeschrittener
Beiträge: 107
Registriert: 06.05.2006, 14:19
Wohnort: Esslingen

Re: RTS Svet hat abermals den Satelliten gewechselt! Momentan "Schwarzbild" zu sehen

Beitrag von Chris4981 » 05.11.2018, 03:58

Da gebe ich Dir Recht. Könnte mir nur vorstellen, dass das so dumm es auch klingt nostalgische Gründe hat.
Ein kroatischer Staatsbürger fühlt sich mehr zu Hause, wenn er sein 1. Inlandsprogramm sieht als das 5. Auslandsprogramm.

Eine logische Erklärung fällt mir sonst hier nicht ein.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29514
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: RTS Svet hat abermals den Satelliten gewechselt! Momentan "Schwarzbild" zu sehen

Beitrag von twen-fm » 05.11.2018, 19:11

Wobei es noch vor einigen Jahren sogar ein Auslandsprogramm der HRT gegeben hat, dieses nannte sich HRT Plus und war eine 1:1 Kopie von HRT 1, nur das die urheberrechtlich bedenklichen Sendungen durch Eigenproduktionen ausgetauscht wurden, also genauso wie es RTS mit RTS Svet (früher RTS Sat) macht. Da wundert mich das schon, das dieser nicht im Kabel eingespeist wurde.

Bei RTS Svet sind z.B. die CL-Spiele, Tennis (wenn Djokovic spielt) oder andere Sendungen wie ausländische Spielfilme und Serien durch RTS Eigenproduktionen ersetzt worden. Daher gibt es bei RTS keine "Schwarzbilder" wie es bei HRT 1 der Fall ist.

Daher kann ich das irgendwie nicht verstehen, das sich die Kroaten "wohlfühlen" wenn der grösste Teil des HRT 1 Programmes "schwarz" ist. Ausserdem gibt es ja unzählige IPTV Dienste, wo alle HRT Programme (und noch viel mehr) rund um die Uhr und ohne Restriktionen zu sehen sind.
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
TK1979
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3692
Registriert: 18.09.2007, 01:53
Wohnort: Rendsburg

Re: RTS Svet hat abermals den Satelliten gewechselt! Momentan "Schwarzbild" zu sehen

Beitrag von TK1979 » 05.11.2018, 19:25

twen-fm hat geschrieben:
05.11.2018, 19:11

Bei RTS Svet sind z.B. die CL-Spiele, Tennis (wenn Djokovic spielt) oder andere Sendungen wie ausländische Spielfilme und Serien durch RTS Eigenproduktionen ersetzt worden. Daher gibt es bei RTS keine "Schwarzbilder" wie es bei HRT 1 der Fall ist.
In letzter Zeit spielt Djokovic wieder recht häufig, weil halt eben sehr erfolgreich :naughty: :D :wink: