Sehr alter TV, seit der Umstellung nur Schnee sehen

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Patricia1
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 09.12.2018, 14:53

Re: Sehr alter TV, seit der Umstellung nur Schnee sehen

Beitrag von Patricia1 » 09.12.2018, 22:24

Beleidigt meinen Fernseher nicht , sonst wird er böse :

https://www.youtube.com/watch?v=up0xQj9E4XE

:-)

Peter65
Insider
Beiträge: 8632
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Sehr alter TV, seit der Umstellung nur Schnee sehen

Beitrag von Peter65 » 09.12.2018, 22:41

Ich sage mal so, kurzfristig ein geeigneter Receiver, längerfristig ein neuer TV der neben DVB-C auch andere Empfangswege wie z.B. DVB-T2 HD beherrscht.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Uno 4K SE mit G09, HD Premium Plus, Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
DVB-T2 HD: Technisat Digit UHD+ parallel zu DVB-C

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10775
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Sehr alter TV, seit der Umstellung nur Schnee sehen

Beitrag von DerSarde » 09.12.2018, 22:43

Peter65 hat geschrieben:
09.12.2018, 22:41
Ich sage mal so, kurzfristig ein geeigneter Receiver, längerfristig ein neuer TV der neben DVB-C auch andere Empfangswege wie z.B. DVB-T2 HD beherrscht.
Das ist doch mal ne gute Antwort, so ist es nämlich vollkommen richtig. :)
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 8625
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Sehr alter TV, seit der Umstellung nur Schnee sehen

Beitrag von spooky » 09.12.2018, 23:15

Vielleicht sollte man auch bedenken, dass der TE eventuell nicht gerade Mal 150-200€ über hat für einen neuen TV.
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 200/50

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1339
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Sehr alter TV, seit der Umstellung nur Schnee sehen

Beitrag von Flole » 10.12.2018, 05:05

Also das was hier in diesem Thread passiert, ist ja echt nicht mehr lustig.

Einmal kurz zusammengefasst welche Möglichkeiten es gibt und was Vor- und Nachteile sind (in der Hoffnung das es hilfreich ist):

Möglichkeit 1: Externer DVB-C Receiver
+ Kostengünstig (etwa 35€)
- Zweites Gerät/zweite Fernbedienung
o Weiternutzung des "alten" TVs möglich

Möglichkeit 2: Neuer/gebrauchter Fernseher
+ Höhere Auflösung
+ Alles in einem Gerät, nur eine Fernbedienung
- Teuer

Falls ich was vergessen habe wird das bestimmt bald jemandem auffallen :)

Das sind die einzigen (wirklichen) Möglichkeiten die es gibt. Wenn du dich für einen neuen Fernseher entscheiden solltest, kannst du den alten ja auch eventuell als PC Monitor oder ähnliches weiterverwenden.

Lutze
Kabelfreak
Beiträge: 1260
Registriert: 15.11.2016, 18:37

Re: Sehr alter TV, seit der Umstellung nur Schnee sehen

Beitrag von Lutze » 10.12.2018, 10:34

DerSarde hat geschrieben:
09.12.2018, 20:29
Helft dem Threadersteller doch so, wie es für ihn am besten wäre! Persönliche Meinungen und irgendwelche Diskussionen darüber sind in solchen Threads wie diesem hier völlig fehl am Platze!!!
Persönliche Meinungen völlig fehl am Platze? Wie soll man denn da helfen, jede Hilfe die es hier im Post gibt/geben wird basiert auf einer persönlichen Meinung.

Und dann kommst du zum Abschluß direkt mit einer persönlichen Meinung:
DerSarde hat geschrieben:
09.12.2018, 20:29
Und es ist nun mal so, dass für Patricia1 im Moment zumindest ein einfacher meinetwegen HD-Receiver am besten wäre...
Das ist nur deine Meinung, in meinen Augen sind es 30 € die ich auch in die Spendendose auf dem Weihnachtsmarkt werfen kann.
Für den HD-Receiver spricht einzig der Fakt das gespart werden muss aber wir wissen nicht ob das so ist. Und natürlich ist das nur eine persönliche Meinung.
Die Liste von Flole hilft eventuell ist aber natürlich auch nur eine persönliche Meinung und man weiß nicht ob die hilfesuchende damit etwas anfangen kann.

Ps. und wenn es billig sein soll dann reicht eben auch ein Receiver ohne HD der immer noch eine bessere Bildqualität als zuvor analog liefert.
Meine Post stellen ausschließlich meine eigene ganz persönliche Meinung dar. Ich bin weder Kabel-TV noch IP-Spezialist. Auch bin ich kein Rechtsexperte. Ich bin noch nicht mal versierter Laie auf den genannten Gebieten. Es soll aber 2-3 Experten hier im Forum geben die jede Frage engültig und eindeutig klären können.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10775
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Sehr alter TV, seit der Umstellung nur Schnee sehen

Beitrag von DerSarde » 10.12.2018, 11:17

Das war vielleicht etwas harsch ausgedrückt. Mit "Persönlicher Meinung" meinte ich nicht, dass man die gar nicht einbringen kann und aufgrund dieser keine Ratschläge geben kann. Das ist aber völlig legitim und auch Sinn der Sache.

Das Problem hier ist, dass einige ihre Meinung offenbar für universell halten und keinen Deut davon abrücken, auch dann nicht, wenn der TE es gar nicht so will oder es ihm gar nichts nützt.
Und wenn der TE nach einer preiswerten Möglichkeit fragt, weiter TV zu schauen, dann ist ein neuer Fernseher nun mal nicht die erstbeste und vollständig richtige Antwort.

Man könnte bspw. sowas hier schreiben, wenn man unbedingt seine eigene Meinung einbringen will:
"Meiner Meinung nach solltest du da einen neuen Fernseher kaufen. Da du aber nach einer günstigen Möglichkeit gefragt hast, würde es für den Moment auch ein einfacher Receiver tun."

Und ja, ich hab danach auch noch was bzgl. des Receivers geschrieben, allerdings ist das für mich objektiv betrachtet im Moment die beste Lösung. Ob es das in zwei Jahren immer noch ist, weiß ich aber natürlich auch nicht.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1536
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Sehr alter TV, seit der Umstellung nur Schnee sehen

Beitrag von Abraxxas » 10.12.2018, 11:26

Lutze hat geschrieben:
10.12.2018, 10:34
Das ist nur deine Meinung, in meinen Augen sind es 30 € die ich auch in die Spendendose auf dem Weihnachtsmarkt werfen kann.
Nö, das sind 30€ die dazu führen, dass wieder TV geschaut werden kann. Das wurde im Eingangspost gefragt
Für den HD-Receiver spricht einzig der Fakt das gespart werden muss aber wir wissen nicht ob das so ist.
Doch auch nach preiswert wurde gefragt
Die Liste von Flole hilft eventuell ist aber natürlich auch nur eine persönliche Meinung und man weiß nicht ob die hilfesuchende damit etwas anfangen kann.
Bzgl. Kabel fallen mir aber auch nicht mehr Möglichkeiten ein. Diese beiden Möglichkeiten sind also eher Fakten denn persönliche Meinungen.

Allerdings hat die TE bisher auch nur gepostet, dass der TV schwarz bleibt, welcher TV das ist und, dass dies seit einem Monat so ist. Daraus lässt sich ableiten, dass TV schauen keine hohe Priorität hat.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1339
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Sehr alter TV, seit der Umstellung nur Schnee sehen

Beitrag von Flole » 10.12.2018, 14:08

Abraxxas hat geschrieben:
10.12.2018, 11:26
Die Liste von Flole hilft eventuell ist aber natürlich auch nur eine persönliche Meinung und man weiß nicht ob die hilfesuchende damit etwas anfangen kann.
Bzgl. Kabel fallen mir aber auch nicht mehr Möglichkeiten ein. Diese beiden Möglichkeiten sind also eher Fakten denn persönliche Meinungen.
Eine andere gibts da schon noch, einen Umsetzer auf Analog, aber das macht nur Sinn wenn wir über mindestens 1000 Fernseher reden, daher hatte ich das nicht erwähnt. Die Vor- und Nachteile würde ich jetzt auch als Fakten ansehen, lediglich die Klassifizierung als Vor/Nachteil könnte man als persönliche Meinung sehen

Aber ich befürchte die TE hat schon keine Lust mehr sich die ganzen Beiträge durchzulesen (ich hab auch irgendwo auf Seite 3 aufgehört), insbesondere wenn man wenig davon versteht ist das wahrscheinlich ziemlich anstrengend.

Lutze
Kabelfreak
Beiträge: 1260
Registriert: 15.11.2016, 18:37

Re: Sehr alter TV, seit der Umstellung nur Schnee sehen

Beitrag von Lutze » 10.12.2018, 15:12

Wo ist das Problem, schon in der ersten Antwort ist alles gesagt was gesagt werden musste.
Lediglich könnte man nach dem 3. Post ihr noch bei ebay einen Receiver statt für 20 € für 3,50 € am besten noch incl. Versand raussuchen um der Forderung nach preiswert nachzukommen.

Alternative mein alter Humax-Recorder aber irgendwie mag ich den noch nicht verschenken.
Meine Post stellen ausschließlich meine eigene ganz persönliche Meinung dar. Ich bin weder Kabel-TV noch IP-Spezialist. Auch bin ich kein Rechtsexperte. Ich bin noch nicht mal versierter Laie auf den genannten Gebieten. Es soll aber 2-3 Experten hier im Forum geben die jede Frage engültig und eindeutig klären können.