Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1084
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Luedenscheid » 02.06.2019, 13:53

Johut hat geschrieben:
02.06.2019, 13:43
Und wie soll man UHD empfangen? Bei der Einspeisung in DVB-C ginge hierfür ein ganzer Kanal drauf, nur Streaming wäre möglich. Außerdem sind die verwendeten Receiver für UHD nicht gerüstet, mit Ausnahme der Giga-Box und auch diese nur per Streaming.
Jeder neue UHD TV hat Tuner für Sat, Kabel und DVB-T2 und ist somit UHD geeignet. Dein Argument hat schon bei der Einführung von
HD nicht gezogen. :wink:
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12997
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von berlin69er » 02.06.2019, 14:18

Johut hat geschrieben:
02.06.2019, 13:43
Außerdem sind die verwendeten Receiver für UHD nicht gerüstet, mit Ausnahme der Giga-Box und auch diese nur per Streaming.
Hm, dann hab ich mir das Finale in UHD gestern wohl nur eingebildet... :kaffee:
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Johut
Kabelexperte
Beiträge: 583
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Johut » 02.06.2019, 15:46

Ja, ich habe einen HD-DVR, ok die SD-Feeds von Sky werden dort also nicht mitgezählt, Danke für die Info.

Die GigaTV-Box kann nicht UHD via DVB-C. Die Übertragungsparameter hierfür sind nicht definiert.
Hierfür wäre auch gar nicht genug Bandbreite vorhanden. Da man die Nachfolgesysteme nicht eingeführt hat, bleibt nur Streaming.

Peter65
Insider
Beiträge: 8867
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Peter65 » 02.06.2019, 15:59

Johut hat geschrieben: Die GigaTV-Box kann nicht UHD via DVB-C.
Woraus schließt du das ?
Nur daraus das die Sky UHD Sender da nicht zu sehen sind, was aber eher ne Ursache bei Sky haben dürfte.
Ansonsten, die beiden Sky UHD Sender sind auf 554 MMhz, DVB-C und HEVC codiert.
Oder wie funktioniert das bei dem Sky Q, wenn UHD über DVB-C nicht machbar ist?

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11546
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DerSarde » 02.06.2019, 16:07

Johut hat geschrieben:
02.06.2019, 15:46
Die GigaTV-Box kann nicht UHD via DVB-C. Die Übertragungsparameter hierfür sind nicht definiert.
Bitte nicht solche falschen Dinge posten. Das stimmt einfach nicht, die GigaTV-Box kann sehr wohl UHD per DVB-C, und auch die Übertragungsparameter dafür sind natürlich definiert. Dass Sky UHD nicht auf der GigaTV-Box zu sehen ist, liegt nicht an der Box, sondern eher an Sky.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

DarkStar
Insider
Beiträge: 7045
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DarkStar » 02.06.2019, 19:47

Luedenscheid hat geschrieben:
02.06.2019, 13:33
DarkStar hat geschrieben:
02.06.2019, 09:03
Das sind natürlich Must Have Sender mit denen man unbedingt das Kabel verstopfen muss....
Das sieht natürlich jeder anders! :wink: Trotzdem werden die meisten Käufer der neuen UHD TV`s auch mal etwas
in 4K und vielleicht auch noch HDR sehen wollen bevor sie ein Abo bei Netflix oder APV abschließen.
Ich persönlich finde ja schon Sonnenklar TV HD eine Bereicherung des Angebots.
Wollen wir aber hier keine unnötige Diskussion über Sender anfangen die das Kabel ungesehen verstopfen! :anbet:
Ich habe seit einigen Wochen selbst einen UHD TV und glaub mir der Unterschied zwischen HD und UHD ist nicht so groß wie uns die Industrie gerne weismachen möchte.
Und ja ich habe bereits einiges an UHD Material gesehen, aber ich sehe wirklich keinen Grund warum in naher Zukunft irgendwas groß an TV Sendern in den Regelbetrieb gehen sollte.
Ein UHD Showcase Sender wo alle Sender einige Inhalte beisteuern würde vollkommen reichen.

Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1084
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Luedenscheid » 03.06.2019, 00:58

DarkStar hat geschrieben:
02.06.2019, 19:47
Ich habe seit einigen Wochen selbst einen UHD TV und glaub mir der Unterschied zwischen HD und UHD ist nicht so groß wie uns die Industrie gerne weismachen möchte.
Und ja ich habe bereits einiges an UHD Material gesehen, aber ich sehe wirklich keinen Grund warum in naher Zukunft irgendwas groß an TV Sendern in den Regelbetrieb gehen sollte.
Ein UHD Showcase Sender wo alle Sender einige Inhalte beisteuern würde vollkommen reichen.
Glauben tue ich dir das nicht, ich weiß das ich und jeder meiner Gäste, sogar meine Frau den Unterschied sieht. Ich bin inzwischen beim dritten UHD TV,
einem 65" OLED angekommen.Vieles was wir schon in HD gesehen haben sieht jetzt in 4K wirklich besser aus.
Schau dir einfach mal bei Netflix "UNSER PLANET" an, so ein Bild wirst du mit 1080i oder 1080p nie erreichen. Oder die Serie "Marco Polo",die haben
wir in 4K und HDR völlig neu erlebt.
Ich bin mir sicher das das an vielen weiteren Beispielen weiter veranschaulicht werden kann.
Sicher wird die Größe und Art des UHD TV`s dabei auch eine nicht zu verachtende Rolle spielen? :wink:
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD

DarkNike
Insider
Beiträge: 5410
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DarkNike » 03.06.2019, 10:51

DarkStar hat geschrieben:
02.06.2019, 19:47

Ich habe seit einigen Wochen selbst einen UHD TV und glaub mir der Unterschied zwischen HD und UHD ist nicht so groß wie uns die Industrie gerne weismachen möchte.
Und ja ich habe bereits einiges an UHD Material gesehen, aber ich sehe wirklich keinen Grund warum in naher Zukunft irgendwas groß an TV Sendern in den Regelbetrieb gehen sollte.
Ein UHD Showcase Sender wo alle Sender einige Inhalte beisteuern würde vollkommen reichen.
Als in den Märkten damals die ersten HD Bilder liefen als Demo war man echt erstaunt wie gut das Bild ist. Wenn ich mir heute UHD Demos anschaue sehe ich nichts, was mich auch beeindruckt.

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12997
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von berlin69er » 03.06.2019, 10:54

Von SD zu UHD ist der gefühlte Unterschied auch nicht mehr so groß.
Der größte Vorteil ist aber HDR, denke ich. Theoretisch ginge das aber auch schon mit HD Auflösung. Die Industrie hat es aber nun mal mit UHD verknüpft.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9328
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von spooky » 03.06.2019, 11:11

UHD ist wie HD nur bei ruhigen Aufnahmen wirklich zu erkennen.
Schaut euch dochmal bitte die 4K Demo Videos auf YouTube an... wer da den Unterschied zu HD nicht sieht, ist blind
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable