Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
E-Race
Fortgeschrittener
Beiträge: 106
Registriert: 23.07.2011, 11:42

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von E-Race » 11.09.2019, 18:20

Hallo zusammen,

im Netz Regensburg (Süd) wurde gestern auf D122 Radio AWN aufgeschaltet.

Viele Grüße
Gruß
E-Race

Netz Regensburg - Neutraubling
ausgebautes Netz - Weiden - Sulzbach-Rosenberg

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12123
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DerSarde » 11.09.2019, 19:27

Danke für den Hinweis. :wink: Steht in den entsprechenden Netzen schon im Helpdesk.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9846
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von spooky » 25.09.2019, 18:02

Zum Thema D08 entschlüsselt kein HGTV HD:
Die Beiträge wurden in den entsprechenden Thread verschoben
viewtopic.php?f=5&t=41107#p643205
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

andi1963
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 09.01.2018, 11:08

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von andi1963 » 09.10.2019, 00:53

Ich habe die D08 in einem CI+ Modul von Vodafone und H&G TV geht auch nicht. Er sagt mir ich hätte den Sender nicht aboniert.

Ist der im Premium Paket?

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2542
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Amadeus63 » 09.10.2019, 12:10

Nein, die HD-Variante ist im Basic-Paket aber es gibt teilweise immer noch Probleme mit der Entschlüsselung bei manchen Smartcards...
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 200 / FritzBox 6591

SPKirsch
Newbie
Beiträge: 55
Registriert: 31.10.2014, 15:43
Wohnort: Saffig

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von SPKirsch » 24.10.2019, 18:01

Hat zufällig jemand etwas Neues gelesen und/oder gehört bezüglich der HD-Verbreitung der OK-TV in RLP? Der eigentlich geplante Zeitpunkt ist ja jetzt auch schon 'ne Weile her...

Johut
Kabelexperte
Beiträge: 648
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Johut » 24.10.2019, 18:46

SPKirsch hat geschrieben:
24.10.2019, 18:01
Hat zufällig jemand etwas Neues gelesen und/oder gehört bezüglich der HD-Verbreitung der OK-TV in RLP? Der eigentlich geplante Zeitpunkt ist ja jetzt auch schon 'ne Weile her...
Ist irgendwie seltsam, der hiesige OK54 (Region Trier) sollte schon vor über 2 jahren in HD eingespeist werden. Auf eine Anfrage bei ihm wurde ich an die LMK verwiesen, von denen bekommt man überhaupt keine Antwort. Wenn man mal HD-TV gewohnt ist, möchte man gar kein SD mehr haben.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12123
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DerSarde » 25.10.2019, 19:05

Übrigens soll (!) das hier die Belegung des zweiten Bundesmux auf DAB+ gewesen sein, wenn er gekommen wäre:
https://forum.digitalradio-in-deutschla ... 348#p40333

Auffällig ist hier folgendes: Es wären mit Radio TEDDY und radio B2 zwei Programme mit jeweils einer bundesweit einheitlichen Version dazugekommen, die im Kabel von Vodafone aber regionalisiert werden. Im ersten Bundesmux trifft das auch schon auf Radio BOB! und Klassik Radio zu.

Über DAB+ geht man also eher von regionalen Versionen weg, während sie im digitalen Kabel zurzeit immer öfter ausgerollt werden... Das Kabel muss in dieser Hinsicht für die Radioveranstalter recht attraktiv sein.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Chris4981
Fortgeschrittener
Beiträge: 132
Registriert: 06.05.2006, 14:19
Wohnort: Esslingen

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Chris4981 » 27.10.2019, 18:11

Moin DerSarde,

habe diese Liste eben nochmals angepasst. Die ganze Zeit habe ich überlegt, dass da noch einer bei war,.... planet radio stand auch mit dabei.

Nicoco
Fortgeschrittener
Beiträge: 164
Registriert: 30.08.2017, 16:46

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Nicoco » 27.10.2019, 19:17

DerSarde hat geschrieben:
25.10.2019, 19:05
Über DAB+ geht man also eher von regionalen Versionen weg, während sie im digitalen Kabel zurzeit immer öfter ausgerollt werden... Das Kabel muss in dieser Hinsicht für die Radioveranstalter recht attraktiv sein.
Im Kabel bietet sich es halt sehr gut an zu Regionalisieren, was auch vorteilhafter für die Veranstalter ist, da regionale Werbung mehr Geld bringt.
Auf DAB+ sind die Plätze in Landesmuxen voll und die Ausschreibungen von neuen Plätzen dauert Jahre.
Außerdem ist der zweite BuMux wohl die letzte Möglichkeit an bundesweite DAB+-Plätze zu kommen.
Die Veranstalter verzichten zunächst lieber auf die Regionalisierungen, da die massive Reichweitenerhöhung hier überwiegt.
Der zweite BuMux wird für viele Radiosender nur ein "Provisorium" sein, bis weitere Landesmuxe folgen (NRW, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, ggf. Rheinland-Pfalz)
und weitere Plätze geschaffen werden können (Bayern, Hessen Süd, BW, Berlin/BB, Hamburg),
Denn die Regionalisierung macht DAB+ für Radiosender noch profitabler.
Deutschlandweite Radiowerbung ist relativ uninteressant.