Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Steffen55
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24.01.2019, 11:06

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Steffen55 » 23.11.2019, 11:45

Wieso dauert die einheitliche Senderliste bei beiden noch bis 10/2020. Wundert mich sehr

Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1119
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Luedenscheid » 23.11.2019, 13:23

Steffen55 hat geschrieben:
23.11.2019, 11:45
Wieso dauert die einheitliche Senderliste bei beiden noch bis 10/2020. Wundert mich sehr
Weil im Normalfall nichts bei einem Kabelprovider schnell geht! :lol:
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD

Steffen55
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 24.01.2019, 11:06

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Steffen55 » 23.11.2019, 15:00

Stimmt ,dauert halt alles bischen Länger ,kennen wir ja schon Regierung :grin:

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30288
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von twen-fm » 23.11.2019, 15:17

Eher ist es so, das für den Herbst 2020 die Zusammenlegung der Programme bei VF und der ex-UM in Aussicht genommen wird, wahrscheinlich dann zusammen mit der Abschaltung der SD Programme bei den öffentlich-rechtlichen Sendern und vielleicht auch bei einigen anderen (Sky oder bei den VF SD Programmen, die schon lange in HD senden!)...aber das ist bis dahin alles reinster Spekulatius...
Keine Signatur mehr!

Chris4981
Fortgeschrittener
Beiträge: 137
Registriert: 06.05.2006, 14:19
Wohnort: Esslingen

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Chris4981 » 23.11.2019, 19:01

twen-fm ist gut ;) für Herbst ist die SD Abschaltung bei den ÖR geplant. Wieso die User also zwei Mal irritieren?
Mach einen großen Schlag, bitte einmalig um einen Sendersuchlauf, alle neuen PAY-TV Sender werden gefunden und die ÖR in HD für die, die bisher in SD geschaut haben.
Das hat auch den Synergieeffekt, dass die HD Zuschauer auf andere neue Kennungen aufmerksam werden.

Bei Kabelprovidern gibt es keine Zufälle, eher knallharte Kalkulation und Marketing.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30288
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von twen-fm » 23.11.2019, 20:26

Leicht OT:

Das ist allseits bekannt @Chris.

Wir (d.h. bei der ex-KDG) hatten in den letzten 15 Jahren im Herbst bereits mehrere sogenannte "Herbstoffensiven", die (erstaunlicherweise) fast immer grössere Änderungen beinhalteten.

Dies war u.a. im Jahr 2006 der Fall, als viele private Programme sowie einige ausländische Programme (u.a. die drei Franzosen) aufgeschaltet wurden, welche damals im "Free-TV"-Angebot fehlten nachdem RTL, Sat.1 & Co. Ende 2005/Anfang 2006 eingespeist wurden. Ich habe dieses Vorhaben der ex-KDG damals als allerster von einen KDG-MA auf einen Strassenfest hier bei mir im Bezirk erfahren! :shock:

Oder auch im Herbst des Jahres 2012, als ebenfalls eine grössere "Offensive" startete mit umfangreichen Kanalumbelegungen, es wurde sogar ein "Infobrief" der ex-KDG per Post verschickt (was damals und erst recht heute sehr unüblich war).

Daher ist solch eine "Herbstoffensive" nach einigen Jahren "Pause" mehr als hinfällig. Dieses Jahr wird es natürgemäss und aus den bekannten Gründen nichts mehr werden, aber nächstes Jahr könnte es durchaus wieder soweit sein.

Ende des leichten OT. :fahne:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12202
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DerSarde » 24.11.2019, 14:05

Der Lokalradiosender Radio Schwaben wird bald im gesamten Kabelnetz von Bayerisch-Schwaben empfangbar sein. Ein genauer Termin wird aber noch nicht genannt.
https://radioschwaben.de/empfang/

Das betrifft die TV-PoP Augsburg, Illertissen, Kaufbeuren, Kempten, Memmingen, Mindelheim, Neu-Ulm und Sonthofen.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Johut
Kabelexperte
Beiträge: 672
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Johut » 25.11.2019, 11:22

twen-fm hat geschrieben:
23.11.2019, 20:26
Leicht OT:

Das ist allseits bekannt @Chris.

Wir (d.h. bei der ex-KDG) hatten in den letzten 15 Jahren im Herbst bereits mehrere sogenannte "Herbstoffensiven", die (erstaunlicherweise) fast immer grössere Änderungen beinhalteten.

Dies war u.a. im Jahr 2006 der Fall, als viele private Programme sowie einige ausländische Programme (u.a. die drei Franzosen) aufgeschaltet wurden, welche damals im "Free-TV"-Angebot fehlten nachdem RTL, Sat.1 & Co. Ende 2005/Anfang 2006 eingespeist wurden. Ich habe dieses Vorhaben der ex-KDG damals als allerster von einen KDG-MA auf einen Strassenfest hier bei mir im Bezirk erfahren! :shock:

Oder auch im Herbst des Jahres 2012, als ebenfalls eine grössere "Offensive" startete mit umfangreichen Kanalumbelegungen, es wurde sogar ein "Infobrief" der ex-KDG per Post verschickt (was damals und erst recht heute sehr unüblich war).

Daher ist solch eine "Herbstoffensive" nach einigen Jahren "Pause" mehr als hinfällig. Dieses Jahr wird es natürgemäss und aus den bekannten Gründen nichts mehr werden, aber nächstes Jahr könnte es durchaus wieder soweit sein.

Ende des leichten OT. :fahne:

Eine gute Herbstoffensive wäre der Rausschmiss der meisten SD-Sender, praktisch wie schon einmal gewesen eine HD-Offensive. Die SD-Sender brauch ohnehin so gut wie niemand mehr. Über Sat und Terrestrik wird auch von heute auf morgen umgeschaltet, ich verstehe nicht warum das Kabel hier immer so hinterher hängt, als wäre es das "Sozialamt" der Medienverteilung.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30288
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von twen-fm » 25.11.2019, 18:38

SD braucht niemand? Also ich brauche einige Programme immer noch in SD und dafür zahle ich jeden Monat brav meine "Abo-Gebühren". Zum Beispiel für die RAI Programme, denn diese wird es im Kabel hierzulande (jedenfalls bei VF) nie und nimmer in HD geben, wenn bereits jetzt einige ausländische Programme (France 2 bis 5, Duna, Al-Jazeera Balkans und HRT1) von HD in SD runterskaliert werden. Aber diejenigen Programme, welche seit Jahren in HD und in SD senden können gerne nur noch in HD übertragen werden.

Aber wie gesagt, das ist ein herumdrehen im Kreis und keiner weiss genau, was in einen Jahr sein wird.
Keine Signatur mehr!

Johut
Kabelexperte
Beiträge: 672
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Neue Sender 2019 bei Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Johut » 25.11.2019, 18:45

So sollte auch der 1. Schritt sein, die Doppel-Einspeisung von HD und SD zugunsten von HD beenden. Hierdurch könnten ein paar Sender, welche noch nicht in HD eingespeist werden, in dieser Form verbreitet werden.