Kabel digital oder Giga TV

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 8761
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kabel digital oder Giga TV

Beitrag von spooky » 23.01.2019, 18:20

Lutze hat geschrieben:
23.01.2019, 18:08
und ist sie das nicht wenn man den Jugendschutz dauerhaft deaktiviert? Und warum muss das dann nicht der Samsung Recorder/Receiver aus dem Mediamarkt haben?
Das Gerät ist nicht zertifiziert, gehe ich von aus.
Zertifiziert ist aber das CI+ Modul was du reinsteckst und was den Jugendschutz bei PayTV schaltet
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 400/50

Lutze
Kabelfreak
Beiträge: 1353
Registriert: 15.11.2016, 18:37

Re: Kabel digital oder Giga TV

Beitrag von Lutze » 23.01.2019, 21:07

Das Samsung Teil steht nicht bei mir und hängt bei Puyr dran oder wie die heißen. Läuft aber nur ÖR in HD drauf und der Rest SD. Deshalb gibt es da auch kein Modul, weiß nicht mal ob der einen Einschub dafür hat. Kostete aber um die 300€ meine ich.

Was mir nicht einleuchtet ist aber eben das Jugendschutz wenn unverschlüsselt egal sein soll es einem aber in HD dann die Seele versaut.
Mich stört das ja nicht, die wenigen male wo ich das zu sehen bekam, kann mich nicht erinnern das in den letzten 6 Monaten oder mehr jemals ein Pin verlangt wurde.
Meine Post stellen ausschließlich meine eigene ganz persönliche Meinung dar. Ich bin weder Kabel-TV noch IP-Spezialist. Auch bin ich kein Rechtsexperte. Ich bin noch nicht mal versierter Laie auf den genannten Gebieten. Es soll aber 2-3 Experten hier im Forum geben die jede Frage engültig und eindeutig klären können.

Peter65
Insider
Beiträge: 8682
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Kabel digital oder Giga TV

Beitrag von Peter65 » 23.01.2019, 22:39

Lutze hat geschrieben: Das Samsung Teil steht nicht bei mir und hängt bei Puyr dran oder wie die heißen. Läuft aber nur ÖR in HD drauf und der Rest SD. Deshalb gibt es da auch kein Modul, weiß nicht mal ob der einen Einschub dafür hat. Kostete aber um die 300€ meine ich.
Hm, wenn unverschlüsselt gesehen wird, egal über welche Empfangsart bzw. Anbieter, dann kommt auch keine Smartcard zum Einsatz welche die PIN Abfrage auslösen würde.
Es ist also nicht eine Frage des verwendeten Geräte bzw. eines CI+Modules, sondern ob verschlüsselte (Pay-TV)Sender gesehen werden die über die Smartcard entschlüsselt werden, wo dann auf Grund der FSK Bestimmungen die PIN Abfrage kommt.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13579
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Kabel digital oder Giga TV

Beitrag von VBE-Berlin » 23.01.2019, 23:19

Wer kein Pay TV Paket bucht, hat mit dem Jugendschutz sowieso nichts zu tun.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Johut
Kabelexperte
Beiträge: 526
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Kabel digital oder Giga TV

Beitrag von Johut » 24.01.2019, 01:40

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass VF Pay-TV Abos mit minderjährigen Kunden abschließt.

Lutze
Kabelfreak
Beiträge: 1353
Registriert: 15.11.2016, 18:37

Re: Kabel digital oder Giga TV

Beitrag von Lutze » 24.01.2019, 08:23

VBE-Berlin hat geschrieben:
23.01.2019, 23:19
Wer kein Pay TV Paket bucht, hat mit dem Jugendschutz sowieso nichts zu tun.
Jetzt müssten wir nur noch klären wo bei dir pay TV anfängt. Bei den privaten in HD oder erst bei Sky? Ich hatte ja vor ewigen Zeiten mal eine Pin Abfrage.
Das war glaube ich bei Navi CIS oder so und nicht bei der Ausstrahlung um 20:15 sondern bei der Wiederholung nachts.
Johut hat geschrieben:
24.01.2019, 01:40
Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass VF Pay-TV Abos mit minderjährigen Kunden abschließt.
genau
Peter65 hat geschrieben:
23.01.2019, 22:39
Hm, wenn unverschlüsselt gesehen wird, egal über welche Empfangsart bzw. Anbieter, dann kommt auch keine Smartcard zum Einsatz welche die PIN Abfrage auslösen würde.
Es ist also nicht eine Frage des verwendeten Geräte bzw. eines CI+Modules, sondern ob verschlüsselte (Pay-TV)Sender gesehen werden die über die Smartcard entschlüsselt werden, wo dann auf Grund der FSK Bestimmungen die PIN Abfrage kommt.
Es geht mir dabei weniger um die technischen Voraussetzungen sondern um den Unsinn sollte es dieses Gesetz tatsächlich geben und es so fordern.

Das ist als geht der 14 jährige in die Kneipe und die wollen den Ausweis sehen da er eine Flasche Wodka kauft. Er bekommt keinen Wodka.
Die nächste Kneipe sagt wir kontrollieren nie Ausweise und deshalb bekommt der junge Mann die Flasche Wodka und säuft sich ins Koma.
Ja ich weiß das Jugendschutzgesetz schreibt die Kontrolle des Ausweis vor. Was folgt aber daraus? Es dürften keine nicht jugendfreien Inhalte ausgestrahlt werden wenn keine Pin Kontrolle möglich ist oder anders alle Empfangsgeräte die in Deutschland verkauft werden müssen eine Pin-Kontrolle beinhalten.
Oder eben wie schon gesagt, TV-Verträge nur ab 18 Jahre und dann die Möglichkeit den Pin dauerhaft abzuschalten denn jeder erwachsene Vertragsinhaber sollte dafür verantwortlich sein was in seinem Haushalt auch Minderjährige sehen können. So kann er dann ja auch mit Pin dem jungen den Pin geben, es ist also nicht kontrollierbar.
Meine Post stellen ausschließlich meine eigene ganz persönliche Meinung dar. Ich bin weder Kabel-TV noch IP-Spezialist. Auch bin ich kein Rechtsexperte. Ich bin noch nicht mal versierter Laie auf den genannten Gebieten. Es soll aber 2-3 Experten hier im Forum geben die jede Frage engültig und eindeutig klären können.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 8761
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kabel digital oder Giga TV

Beitrag von spooky » 24.01.2019, 10:10

So, jetzt kommen wir mal wieder zum Thema zurück.
@Lutze
PayTV ist klassisches PayTV und nicht die privaten HD mit gemeint.
Es ist dabei egal ob Minderjährige im Haushalt leben oder nicht. Es reicht das diese Zugang bekommen könnten:
z.B. aus der Verwandschaft.

Zum Thema Navy CIS, da wurde ein Flag falsch interpretiert von der jeweiligen Software.

Da dieses Thema eh sich immer wieder im Kreis drehen wird, schreibt bitte eure zuständige Landesmedienanstalt dazu an.
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 400/50

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12899
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Kabel digital oder Giga TV

Beitrag von berlin69er » 24.01.2019, 10:29

Zum Thema Juschu PIN: Hört doch bitte damit auf, dass das Gesetz es genau so vorschreiben würde!
In dem Gesetz steht nichts von PIN Abfrage, sondern nur von wirksamen Schutz der Minderjährigen. Wie genau das zu erfolgen hat steht dort nicht.
Ich könnte mir also vorstellen, dass ein Postidentverfahren ebenso möglich wäre, einhergehend mit einer unterschrieben entsprechenden Erklärung des Kunden.

Unabhängig davon ist der, der Providerhardware mit der Abfrage nutzt doch selbst Schuld...

Und zur GigaTV Box:
Was viele vergessen ist, dass die Box natürlich mehr oder weniger im Netz sein muss, um Nutzungsdaten, Sehgewohnheiten usw. an die VF Server zu übertragen.
Und was das angeht, hat VF bei mir einen noch schlechteren Ruf als Google oder die NSA.

Zudem wird mit der Box der freie Zugang zum Markt für andere Hersteller ausgehebelt oder zumindest erschwert, da sie ohne Smartcard läuft.
Wenn das Verhältnis von Boxen mit und ohne Smartcard kippt, könnte VF versuchen, Smartcards ganz abzuschaffen.
Will man zudem Verträge ohne Zwangsbox haben, kostet es letztlich mehr.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Paket: Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett