Einige internationale Kanäle fehlen plötzlich

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
andy_pvg
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2019, 08:35

Einige internationale Kanäle fehlen plötzlich

Beitrag von andy_pvg » 20.01.2019, 08:46

Hallo zusammen,

Nachdem ich in eine neue Wohnung in Hannover eingezogen bin standen nach einem Sendersuchlauf gut 200+ Kanäle zur Verfügung. Unter anderem NHK, CCTV und weitere ausländische Nachrichtensender. Nach Installation von Kabel Internet und Austausch des Antennenkabels sowie mehreren neuen Sendersuchläufen stehen jetzt nur noch 120 Kanäle zur Verfügung.

Woran könnte das liegen? Lief noch ein Tarif vom Vormieter? Gab es Veränderungen bei der Senderbelegung? Was mich insbesondere wundert ist dass ich nirgends gefunden haben dass NHK oder CCTV jemals auf Kabel empfangbar waren. Der TV war aber nur an der Kabel Buchse angeschlossen.

Vielen Dank,

Andreas

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 5942
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Einige internationale Kanäle fehlen plötzlich

Beitrag von Andilein » 20.01.2019, 10:33

Sender wie NHK und CCTV gibt bei Vodafone nicht. Das Du sie vorher sehen konntest, lag sicherlich daran, das vorher bei Dir ein anderer Anbieter aktiv war, der neben das Angebot von VDF auch noch zustätzlich paar Sender mehr drin hatte. In Görlitz gibt (oder gab) es auch, wenn man bei Videopro Kunde war, das man neben VDF auch noch die polnischen und tschechischen Sender (die man hier über DVB-T(2) bekommt) auch sehen kann. Zu Analog-Zeit waren auch Sender wie z.Bsp. Deluxe Music analog drin.

Die beste Medizin gegen schlechtes Fernsehen lautet: RadioRadio und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!


andy_pvg
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2019, 08:35

Re: Einige internationale Kanäle fehlen plötzlich

Beitrag von andy_pvg » 20.01.2019, 14:54

Danke. Das ist die Lösung! CCTV und NHK werden bei htp angeboten. Dort hat der Vermieter auch den Kabel TV Anschluss wahrscheinlich (in Nebenkosten enthalten) und nicht wie ich vermutet habe bei Vodafone.

Nur jetzt frage ich mich warum ich diese Kanäle dann nicht mehr habe. Bei Vodafone habe ich einen reinen Internet/Telefon Tarif Red&Internet Phone 200 Cable. Nimmt mir hier das Internet die anderen Kabel Kanäle weg? Oder ist der Tarif für Kunden die es in den Nebenkosten mit abgespeckter Senderliste und mein Vormieter hatte zugezahlt? Ist es generell möglich von einem Kabel Anbieter Fernsehen zu beziehen und vom anderen Internet?

Mein Fernseher ist weiterhin an der TV Buchse in der Wand angeschlossen, der Router von Vodafone an die Multimedia Buchse in der Wand. Kurz nachdem Internet freigeschalten war ging NHK/CCTV auch noch. Das spräche dafür dass beides gleichzeitig geht?

EDIT: Ich habe nun gelesen htp hat sein eigenes Netz und Vodafone auch? Kommt das dann im Endpunkt nicht wieder zusammen bei mir in der Wohnung an? Oder gibt es eine Art von Weiche oder ähnliches? Alles sehr verwirrend.

Danke,

Andreas

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 8761
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Einige internationale Kanäle fehlen plötzlich

Beitrag von spooky » 20.01.2019, 15:23

Es kann sein, daß bei euch 2 HüP vorhanden sind:
1x für Vodafone
1x htp

Da du jetzt VF Kabel Internet genommen hast, wirst du wohl im Keller auf den Vodafone HüP gesteckt worden sein.
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 400/50

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 29439
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Einige internationale Kanäle fehlen plötzlich

Beitrag von twen-fm » 20.01.2019, 22:06

andy_pvg hat geschrieben:
20.01.2019, 08:46
Hallo zusammen,

Nachdem ich in eine neue Wohnung in Hannover eingezogen bin standen nach einem Sendersuchlauf gut 200+ Kanäle zur Verfügung. Unter anderem NHK, CCTV und weitere ausländische Nachrichtensender. Nach Installation von Kabel Internet und Austausch des Antennenkabels sowie mehreren neuen Sendersuchläufen stehen jetzt nur noch 120 Kanäle zur Verfügung.

Woran könnte das liegen? Lief noch ein Tarif vom Vormieter? Gab es Veränderungen bei der Senderbelegung? Was mich insbesondere wundert ist dass ich nirgends gefunden haben dass NHK oder CCTV jemals auf Kabel empfangbar waren. Der TV war aber nur an der Kabel Buchse angeschlossen.

Vielen Dank,

Andreas
Nennt sich das Programm aus China nicht seit längerem CGTN (China Global Television Network)? :confused:
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 5942
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Einige internationale Kanäle fehlen plötzlich

Beitrag von Andilein » 20.01.2019, 23:20

twen-fm hat geschrieben:
20.01.2019, 22:06
Nennt sich das Programm aus China nicht seit längerem CGTN (China Global Television Network)? :confused:
Es gibt wohl beides und CGTN gehört zu CCTV -> https://de.wikipedia.org/wiki/CGTN_(Fernsehsender)
und -> https://de.wikipedia.org/wiki/China_Cen ... e_von_CCTV

Die beste Medizin gegen schlechtes Fernsehen lautet: RadioRadio und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!


DarkStar
Insider
Beiträge: 6238
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Einige internationale Kanäle fehlen plötzlich

Beitrag von DarkStar » 20.01.2019, 23:55

HTP betreibt kein Kabelnetz, sondern ein Glasfasernetz.
Bestenfalls hängt im Kabel eine Mediakonverter der das ganze auf DVB-C umsetzt, dies geht jetzt nicht mehr da die Leitung durch Vodafone belegt ist (I&P).
Allerdings müsstest du auch mit deinen VF Anschluss über 400 Sender finden (Radio + TV).

Benutzeravatar
TK1979
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 3689
Registriert: 18.09.2007, 01:53
Wohnort: Rendsburg

Re: Einige internationale Kanäle fehlen plötzlich

Beitrag von TK1979 » 21.01.2019, 01:20

HTP bekommt sein TV-Programmangebot, wenn die Senderlisten noch aktuell sind, von wilhelm.tel aus Norderstedt!

andy_pvg
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2019, 08:35

Re: Einige internationale Kanäle fehlen plötzlich

Beitrag von andy_pvg » 21.01.2019, 07:39

Hallo Darkstar. Vielen Dank. So wird es wohl sein. Da Internet bei htp preislich unattraktiv ist habe ich nun weniger Fernsehsender. Die 100 bezogen sich auf unverschlüsselte TV-Sender (sind ca. 115 bei Vodafone). Ich ging fälschlicherweise davon aus dass hier das Kabel TV wie in der vorherigen Wohnung auch von Kabel Deutschland kommt, da Niedersachsen ja Vodafone ist.

Ich gehe davon aus dass nur 1 Kabel in die Wohnung zu einem Verteiler für die Räume geht so dass ich nicht unterschiedliche Zimmer mit htp / Vodafone belegen kann. Ist denn eine Aufschaltung von beiden Datenquellen auf die Leitung in die Wohnung grundsätzlich möglich?

Danke,

Andreas

DarkStar
Insider
Beiträge: 6238
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Einige internationale Kanäle fehlen plötzlich

Beitrag von DarkStar » 21.01.2019, 09:18

andy_pvg hat geschrieben:
21.01.2019, 07:39

Ist denn eine Aufschaltung von beiden Datenquellen auf die Leitung in die Wohnung grundsätzlich möglich?
Nein ist nicht möglich.