KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
tumirnix
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 14.08.2009, 06:33

KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von tumirnix » 10.02.2019, 11:16

Ich bin seinerzeit umgestiegen auf Telekom Entertain, nachdem KDG die Bildqualität der öffentlich-rechtlichen Sender verschlechtert wurde. Nun wird die alte Entertain Plattform abgeschaltet. Ich muss also nun den Receiver wechseln und damit stellt sich die Frage erneut. Eigentlich interessiert mich nur die Bildqualität der öffentlich-rechtlichen Sender in HD. Hat die jetzt (wieder?) hohes Niveau oder ist sie immer noch signifikant schlechter als DVB-S und Telekom Entertain?

Danke und Gruß
T.

Benutzeravatar
Lars.Berlin
Kabelexperte
Beiträge: 673
Registriert: 25.12.2015, 13:57
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von Lars.Berlin » 10.02.2019, 11:19

Alles top !
Und mit 'ner modernen Glotze so wie so !
Greetz Larsi

Lieber fernsehgeil als radioaktiv

1&1-DSL-250 MBit/s mit FRITZ!Box-7590 in schwarz, (1&1-Edition)
0,85 cm Astro/Kathrein-Spiegel mit LNB's für 13,0°E & 19,2°E
VFKDG-Kabelanschluss, voll ausgebaut (862 MHz)
2x Vodafone-Basic-TV-Cable auf G09
1x Kabel-Digital-Home-HD auf G09
3x Coolstream-Tank, 2x DVB-S, 2x DVB-C, 1TB-HDD
2x Coolstream-Trinity, 1x DVB-C
2x Coolstream-Link, 1x DVB-C/T2
1x AX-HD51-4K-UHD, 2x DVB-SX, 2x DVB-CX/T2, 1TB-HDD

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1686
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von Abraxxas » 10.02.2019, 11:30

tumirnix hat geschrieben:
10.02.2019, 11:16
Eigentlich interessiert mich nur die Bildqualität der öffentlich-rechtlichen Sender in HD.
Dann brauchst du DVB-T2

tumirnix
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 14.08.2009, 06:33

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von tumirnix » 10.02.2019, 11:52

DVB-T2 liest man immer wieder, dass die Datenrate dann doch zu gering ist. Gut genug fürs Arbeitszimmer, aber im Wohnzimmer sollte es doch möglichst gut sein.

reneromann
Insider
Beiträge: 4117
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von reneromann » 10.02.2019, 12:02

Du kannst die Datenrate von DVB-T2 und DVB-S2 nicht vergleichen, weil bei DVB-S2 H.264/MPEG-4 zum Einsatz kommt, während DVB-T2 H.265/HEVC benutzt. Die Datenraten sind also keinesfalls vergleichbar.
Und das bessere Bild dürftest du -trotz der geringeren Auflösung- noch immer bei DVB-S2 haben, weil DVB-S2 das (derzeit noch) native 720p-Signal der ÖR verbreitet, während dieses für DVB-T2 auf 1080p hochgerechnet wird.

Von der Bildqualität her ist es aber nahezu egal, ob du DVB-S2, DVB-T2, DVB-C oder Entertain2 benutzt - nur hast du bei Entertain2 nach DVB-C die größten zeitlichen Versätze gegenüber dem "normalen" Signal.

Lutze

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von Lutze » 10.02.2019, 14:21

Ich habe öfter das Gefühl das die Qualität der ÖR in HD bei mir schlechter ist als die der privaten. Woran das liegt oder ob ich das falsch einschätze kann ich nicht sagen. Bei älterem Ausgangsmaterial nicht unbedingt verwunderlich aber es waren auch ganz aktuelle Sendungen.

tumirnix
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 14.08.2009, 06:33

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von tumirnix » 10.02.2019, 14:22

nein, aber man kann die Datenraten zwischen DVB-S, DVB-C und Entertain vergleichen. Und da sind die bei DVB-C m.W. am schlechtesten. Daran hat sich auch nach Ende des Streits mit den öffentlich-rechtlichen Sendern nichts geändert.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9010
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von spooky » 10.02.2019, 14:36

also ich kann dir sagen, dass die ÖR in HD im Kabel zwischen 8-10 Mbit/s haben.
habe ich mit meiner Vu+ getestet
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 400/50

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 3928
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von Besserwisser » 10.02.2019, 14:36

Dafür kann man mit DVB-C bedeutend mehr Receiver gleichzeitig
mit unterschiedlichen TV-Programmen laufen lassen.
Besonders wichtig in Haushalten mit vielen Personen.

:fahne:

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1686
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von Abraxxas » 10.02.2019, 14:46

Was meinst du mit "bedeutend mehr"?