KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
tumirnix
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 14.08.2009, 06:33

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von tumirnix » 10.02.2019, 14:57

@ spooky

Danke! Das ist dann doch Telekom Entertain Niveau.

DarkNike
Insider
Beiträge: 5398
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von DarkNike » 10.02.2019, 14:58

Besserwisser hat geschrieben:
10.02.2019, 14:36
Dafür kann man mit DVB-C bedeutend mehr Receiver gleichzeitig
mit unterschiedlichen TV-Programmen laufen lassen.
Besonders wichtig in Haushalten mit vielen Personen.

:fahne:
Das geht doch bei IPTV auch. Halt auch inkl. Pay TV und Sky. :D

Tom_123
Fortgeschrittener
Beiträge: 352
Registriert: 19.03.2016, 16:59

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von Tom_123 » 10.02.2019, 15:03

Hi,

@DarkNike: Nope bei Entertain ist bei 10 Geräten Schluss ;)
Bei DVB-C und DVB-S können mehr Geräte betrieben werden.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9010
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von spooky » 10.02.2019, 16:36

tumirnix hat geschrieben:
10.02.2019, 14:57
@ spooky

Danke! Das ist dann doch Telekom Entertain Niveau.
Habe gerade mal ZDF HD angemacht:
33CAB9C4-33B9-40B5-973A-47E0FE300BC8.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 400/50

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1686
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von Abraxxas » 10.02.2019, 21:34

Tom_123 hat geschrieben:
10.02.2019, 15:03
Nope bei Entertain ist bei 10 Geräten Schluss ;)
Warum?

DarkNike
Insider
Beiträge: 5398
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von DarkNike » 10.02.2019, 21:48

Tom_123 hat geschrieben:
10.02.2019, 15:03
Hi,

@DarkNike: Nope bei Entertain ist bei 10 Geräten Schluss ;)
Bei DVB-C und DVB-S können mehr Geräte betrieben werden.
Ich glaube nicht, dass jemand 11 Geräte braucht. :)

DarkStar
Insider
Beiträge: 6845
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von DarkStar » 10.02.2019, 21:51

tumirnix hat geschrieben:
10.02.2019, 14:22
nein, aber man kann die Datenraten zwischen DVB-S, DVB-C und Entertain vergleichen. Und da sind die bei DVB-C m.W. am schlechtesten. Daran hat sich auch nach Ende des Streits mit den öffentlich-rechtlichen Sendern nichts geändert.
Vodafone filtert bei den Öffis die Nullbytes heraus, deswegen ist die Datenrate niedriger als über DVB-S2.

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelexperte
Beiträge: 908
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von AndreasNRW » 10.02.2019, 22:42

DarkNike hat geschrieben:
10.02.2019, 14:58
Besserwisser hat geschrieben:
10.02.2019, 14:36
Dafür kann man mit DVB-C bedeutend mehr Receiver gleichzeitig
mit unterschiedlichen TV-Programmen laufen lassen.
Besonders wichtig in Haushalten mit vielen Personen.

:fahne:
Das geht doch bei IPTV auch. Halt auch inkl. Pay TV und Sky. :D
Und das ist auch der entscheidende Vorteil bei Entertain.
Alle gebuchten Pay TV Pakete laufen auf bis zu 10 Receivern parallel. Man muss nur 1x zahlen und kann sie auf allen Receivern nutzen.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 3928
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von Besserwisser » 10.02.2019, 22:55

Wie laufen mit VDSL25 zehn verschiedene Programme gleichzeitig,
wenn nebenbei noch Internet genutzt wird?

:confused:

DarkNike
Insider
Beiträge: 5398
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: KDG DVB-C im Vergleich zu Entertain

Beitrag von DarkNike » 10.02.2019, 23:41

Besserwisser hat geschrieben:
10.02.2019, 22:55
Wie laufen mit VDSL25 zehn verschiedene Programme gleichzeitig,
wenn nebenbei noch Internet genutzt wird?

:confused:
Das geht auch erst ab ner gewissen Geschwindigkeit. Bei VDSL25 gehen auch nur 2 HD Sender gleichzeitig. Oder 4x SD glaube ich.