TV ohne Smartcard und ohne Receiver

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
fr0sh
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 16.06.2014, 16:52

TV ohne Smartcard und ohne Receiver

Beitrag von fr0sh » 15.03.2019, 11:59

Hallo zusammen,

folgende Frage brennt mir schon ein bisschen unter den Fingern.
Bislang war ich es gewohnt, dass ich meinen TV direkt mit der Antennendose verbunden habe, ohne sonstigen Receiver oder Smartcard.
Auch war nirgends im Haus ein Gerät zu finden, welches zuständig war für irgendeine Einspeisung.

Nun bin ich ins Eigenheim gezogen und habe bei Vodafone TV angemeldet (Vodafone TV Connect inkl. CI+ Modul / Vodafone Basic TV Cable).
Aktuell nutze ich nur in einem Raum einen TV.
Wenn ich allerdings künftig mehrere TV-Geräte oder Receiver nutzen möchte, benötige ich dann quasi weitere Module und Smartcards, richtig?
Kann das vereinfacht werden?
Idealerweise würde ich gern nur das Kabel von der TV-Dose in den TV stecken und alle Sender empfangen.
Oder gibt es einen Tarif, bei dem einfach keinerlei Receiver / Smartcard seitens VF benötigt wird?

Vielen Dank!

Wurzelzwerg
Fortgeschrittener
Beiträge: 295
Registriert: 23.08.2016, 07:48

Re: TV ohne Smartcard und ohne Receiver

Beitrag von Wurzelzwerg » 15.03.2019, 12:37

Du brauchst einen Kabelanschlussvertrag (also mit TV COnnect) für deine Wohneinheit bzw. ein Einfamilienhaus. Wir viele Fernseher du dann dort betreibst, das ist komplett deine Sache. Smartcards sind nur nötig, wenn du zusätzliche Sender haben möchtest. RTL, SAT1 etc. in HD sind ja verschlüsselt.

Pro bezahlter Freischaltung von Basic TV (also mit RTL HD etc.) kannst du 2 weitere Karten für einmalig 29,99€ und ohne monatliche Kosten bekommen. Für die brauchst du dann aber jeweils einen Receiver oder ein CI+ Modul. Entweder von VFKD kaufen/leihen oder privat kaufen. Bei einem eigenen Gerät musst du bei der Bestellung dann die Seriennummer angeben, damit die passende Karte verschickt werden kann.

hypnorex
Fortgeschrittener
Beiträge: 473
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: TV ohne Smartcard und ohne Receiver

Beitrag von hypnorex » 15.03.2019, 12:42

Samsung und HD+ haben ja angekündigt eine entsprechende Software in die Fernseher zu integrieren, sodass keine SmartCard mehr nötig sein wird.

Ist so etwas auch bei Vodafone geplant?
Zuletzt geändert von hypnorex am 15.03.2019, 12:51, insgesamt 1-mal geändert.
Red Internet & Phone 1000 Cable
FritzBox 6591 (gekauft)

DarkStar
Insider
Beiträge: 7535
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: TV ohne Smartcard und ohne Receiver

Beitrag von DarkStar » 15.03.2019, 12:46

Das gilt nur für HD+ und nicht für Vodafone.

hypnorex
Fortgeschrittener
Beiträge: 473
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: TV ohne Smartcard und ohne Receiver

Beitrag von hypnorex » 15.03.2019, 12:51

Ich weiß. Aber Vodafone könnte ja auch auf den Zug mit aufspringen, das wäre nämlich für die Kunden eine enorme Erleichterung.
Red Internet & Phone 1000 Cable
FritzBox 6591 (gekauft)

DarkStar
Insider
Beiträge: 7535
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: TV ohne Smartcard und ohne Receiver

Beitrag von DarkStar » 15.03.2019, 12:53

Wo siehst du da eine Erleichterung?

hypnorex
Fortgeschrittener
Beiträge: 473
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: TV ohne Smartcard und ohne Receiver

Beitrag von hypnorex » 15.03.2019, 12:56

Die Erleichterung wäre, dass man dann endlich die RTL Sender in HD aufnehmen könnte.
Red Internet & Phone 1000 Cable
FritzBox 6591 (gekauft)

Benutzeravatar
Lars.Berlin
Kabelexperte
Beiträge: 715
Registriert: 25.12.2015, 13:57
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: TV ohne Smartcard und ohne Receiver

Beitrag von Lars.Berlin » 15.03.2019, 15:16

Eigenheim und keine Schüssel auf'm Dach ???
Greetz Larsi

Lieber fernsehgeil als radioaktiv

1&1-DSL-250 MBit/s mit FRITZ!Box-7590 in schwarz, (1&1-Edition)
85 cm Astro/Kathrein-Spiegel, 13,0°E & 19,2°E
VFKDG-Kabelanschluss, voll ausgebaut (862 MHz)
2x Vodafone-Basic-TV-Cable auf G09
1x Kabel-Digital-Home-HD auf G09
4x Coolstream-Tank, 2x DVB-S2, 2x DVB-C, 1TB-HDD
2x Coolstream-Link, 1x DVB-C/T2
1x AX-HD51-4K-UHD, 2x DVB-SX, 2x DVB-CX/T2, 1TB-HDD

hypnorex
Fortgeschrittener
Beiträge: 473
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: TV ohne Smartcard und ohne Receiver

Beitrag von hypnorex » 15.03.2019, 16:03

Eigentumswohnung. :-)
Red Internet & Phone 1000 Cable
FritzBox 6591 (gekauft)

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13165
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: TV ohne Smartcard und ohne Receiver

Beitrag von berlin69er » 15.03.2019, 16:59

hypnorex hat geschrieben:
15.03.2019, 12:56
Die Erleichterung wäre, dass man dann endlich die RTL Sender in HD aufnehmen könnte.
Hä? Das kann man jetzt auch schon...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.