Bremerhaven abends nur noch halbe Geschwindigkeit im Netz?

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Peteruasus
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 08.06.2017, 21:37

Bremerhaven abends nur noch halbe Geschwindigkeit im Netz?

Beitragvon Peteruasus » 08.06.2017, 21:40

Bremerhaven ab 08.06.2017 abends nur noch 14MB downl. im netz und weniger. Laut Auskunft der Technik ist damit bis 16.10.2017 zu rechnen, allerdings nur abends, es werden Erneuerungsarbeiten durchgeführt. Ein Teil meiner Gebühren werden zurückerstattet, wenn ich mich jeden Monat um den 15. wieder bei der Technik mit diesem Problem melde. :shock:
Ist das wirklich so in Bremerhaven, oder wurde mir da von der Technik ein Märchen erzählt? Wäre schön, wenn wer eine Antwort schreiben könnte. Besten Dank.

reneromann
Insider
Beiträge: 2577
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Bremerhaven abends nur noch halbe Geschwindigkeit im Netz?

Beitragvon reneromann » 08.06.2017, 23:32

Wenn dein Netzsegment (kann mehrere Straßen oder auch einen Ortsteil umfassen, kaum aber die ganze Stadt) überlastet ist, dann ist zur Hauptzeit einfach zu viel im Netz unterwegs und alle Kunden in dem Segment spüren die Einschränkungen...

Und ja, das kann durchaus einige Monate dauern, bis der Ausbau abgeschlossen ist...

Als Erklärung: Es wurden zu viele Kunden in das Segment gebucht - daher reicht jetzt die Kapazität in der Hauptzeit nicht aus.

Peteruasus
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 08.06.2017, 21:37

Re: Bremerhaven abends nur noch halbe Geschwindigkeit im Netz?

Beitragvon Peteruasus » 11.07.2017, 22:25

Upps, falscher Beitrag :roll: :grin:
Zuletzt geändert von Peteruasus am 12.07.2017, 21:53, insgesamt 1-mal geändert.

spooky
Insider
Beiträge: 7160
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Bremerhaven abends nur noch halbe Geschwindigkeit im Netz?

Beitragvon spooky » 11.07.2017, 22:33

Na, anstand über die Gutschrift nach zu denken, hast du lieber ein sinnlos Posting erstellt. Toll.
Die Gutschrift wird mit deinen laufenden Kosten verrechnet.
Aber du solltest dir wirklich einen anderen Anbieter suchen, wo du dann im Forum rum heulen kannst.

Boeingnut
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 12.09.2017, 19:59

Re: Bremerhaven abends nur noch halbe Geschwindigkeit im Netz?

Beitragvon Boeingnut » 12.09.2017, 20:08

Peteruasus hat geschrieben:Bremerhaven ab 08.06.2017 abends nur noch 14MB downl. im netz und weniger. Laut Auskunft der Technik ist damit bis 16.10.2017 zu rechnen, allerdings nur abends, es werden Erneuerungsarbeiten durchgeführt. Ein Teil meiner Gebühren werden zurückerstattet, wenn ich mich jeden Monat um den 15. wieder bei der Technik mit diesem Problem melde. :shock:
Ist das wirklich so in Bremerhaven, oder wurde mir da von der Technik ein Märchen erzählt? Wäre schön, wenn wer eine Antwort schreiben könnte. Besten Dank.


Guten Abend!

Ist die oben zitierte Information belastbar, also von einer zuverlässigen Quelle? Ich habe nämlich seit einigen Wochen auch das Problem, dass das Internet abends immer sehr langsam ist. Ich hatte bisher eine 32.000er Leitung, bin jetzt aber bei 100.000 mbps. Statt der 100 bekomme ich aber nur 7 oder 8 - wenn ich Glück habe. Am Wochenende waren es auch schon mal 1.2 - das ist ja wie mit einem 56K Modem.

Ich habe die Hotline auch schon mehrfach kontaktiert, aber man kann mir dort nichts sagen - oder möchte es jedenfalls nicht, weil man die Mitarbeiter sonst auf ihre Aussage festnagelt. Ich habe lediglich eine Rückmeldung per SMS bekommen, dass das Problem bekannt sei und man bereits an einer Lösung arbeitet. Wie lange... dett weiss niemand.

NickHack
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 06.09.2010, 11:57

Re: Bremerhaven abends nur noch halbe Geschwindigkeit im Netz?

Beitragvon NickHack » 13.09.2017, 20:04

Boeingnut hat geschrieben:
Peteruasus hat geschrieben:Bremerhaven ab 08.06.2017 abends nur noch 14MB downl. im netz und weniger. Laut Auskunft der Technik ist damit bis 16.10.2017 zu rechnen, allerdings nur abends, es werden Erneuerungsarbeiten durchgeführt. Ein Teil meiner Gebühren werden zurückerstattet, wenn ich mich jeden Monat um den 15. wieder bei der Technik mit diesem Problem melde. :shock:
Ist das wirklich so in Bremerhaven, oder wurde mir da von der Technik ein Märchen erzählt? Wäre schön, wenn wer eine Antwort schreiben könnte. Besten Dank.


Guten Abend!

Ist die oben zitierte Information belastbar, also von einer zuverlässigen Quelle? Ich habe nämlich seit einigen Wochen auch das Problem, dass das Internet abends immer sehr langsam ist. Ich hatte bisher eine 32.000er Leitung, bin jetzt aber bei 100.000 mbps. Statt der 100 bekomme ich aber nur 7 oder 8 - wenn ich Glück habe. Am Wochenende waren es auch schon mal 1.2 - das ist ja wie mit einem 56K Modem.

Ich habe die Hotline auch schon mehrfach kontaktiert, aber man kann mir dort nichts sagen - oder möchte es jedenfalls nicht, weil man die Mitarbeiter sonst auf ihre Aussage festnagelt. Ich habe lediglich eine Rückmeldung per SMS bekommen, dass das Problem bekannt sei und man bereits an einer Lösung arbeitet. Wie lange... dett weiss niemand.


Welche Information meinst du genau?

Die Gutschrift?

Ich erhalte seit Januar 2016 jeden Monat 50% meiner Kosten als Gutschrift zurück da mein Segment ausgelastet ist.

Hier auch mein Beitrag dazu bei der vodafone community https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungsmeldungen-Internet-TV/Segmentauslastung-seit-Januar-2016/td-p/1467646

Gruß
NickHack

reneromann
Insider
Beiträge: 2577
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Bremerhaven abends nur noch halbe Geschwindigkeit im Netz?

Beitragvon reneromann » 13.09.2017, 20:32

Ganz ehrlich: Wenn ich 1 1/2 Jahre schon nicht die gebuchte Leistung erhalten würde, würde ich mich nicht mit 50% Rabatt abspeisen lassen, sondern kündigen und zu einem anderern Anbieter wechseln. Denn VF scheint's ja dann gar nicht nötig zu haben, auch nur ansatzweise mal für ein Ende der Überlastung zu sorgen...

robert_s
Kabelfreak
Beiträge: 1062
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Bremerhaven abends nur noch halbe Geschwindigkeit im Netz?

Beitragvon robert_s » 13.09.2017, 21:47

reneromann hat geschrieben:Ganz ehrlich: Wenn ich 1 1/2 Jahre schon nicht die gebuchte Leistung erhalten würde, würde ich mich nicht mit 50% Rabatt abspeisen lassen, sondern kündigen und zu einem anderern Anbieter wechseln.

Würde ich davon abhängig machen, was man denn für die verbliebenen 20€/Monat bekommt. Ein Anschluss, bei dem >= 100Mbps 90% des Tages herauskommen, könnte ja durchaus ein Schnäppchen sein...

reneromann hat geschrieben:Denn VF scheint's ja dann gar nicht nötig zu haben, auch nur ansatzweise mal für ein Ende der Überlastung zu sorgen...

Immerhin haben sie sich die Mühe gemacht, ihm immer neue Segmentierungstermine zu nennen ;-) Und wenn er schon so lange wartet, kann er auch noch die 4 Monate bis Ende Januar 2018 abwarten...