Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10591
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von DerSarde » 07.02.2018, 18:41

matjestät hat geschrieben:
07.02.2018, 17:58
Wurde die neue Firmware ausgerollt oder nur an ausgewählte Kunden mit einem entsprechenden Störungsticket aufgespielt?
Das ist jetzt soweit ich weiß ein Feldtest mit einer bestimmten Anzahl von beliebigen Boxen.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

DarkStar
Insider
Beiträge: 5962
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von DarkStar » 07.02.2018, 19:09

Ich hab noch nicht mal die 6.66 bekommen :D

Ich finds zwar vom Prinzip gut das DVB-C drin ist nur sollte es in der Firmware abgschaltbar sein, denn es wird genug Leute geben die Lieber die 4 DS Kanäle haben wollen.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10591
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von DerSarde » 07.02.2018, 19:14

DarkStar hat geschrieben:
07.02.2018, 19:09
Ich hab noch nicht mal die 6.66 bekommen :D
6.65 oder 6.66 ist völlig egal, die einzige Änderung ist da eh nur ein anderer Flash-Speicher, da AVM seit kurzem ne neue Hardwarerevision an die KNB schickt.
Daher würde es sogar reichen, wenn nur Neugeräte die 6.66 bekommen, Bestandsgeräte brauchen die gar nicht.

Außerdem läuft die 6.65 aktuell auch etwas stabiler, denn bei der 6.66 treten zurzeit öfters regelmäßige Neustarts der Box auf (wie in diesem Thread hier).
Ich finds zwar vom Prinzip gut das DVB-C drin ist nur sollte es in der Firmware abgschaltbar sein, denn es wird genug Leute geben die Lieber die 4 DS Kanäle haben wollen.
Die gleiche Diskussion gibt es ja auch schon bei den freien Boxen...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

DarkStar
Insider
Beiträge: 5962
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von DarkStar » 07.02.2018, 19:27

Richtig, ist aber Technisch für AVM ein Kinderspiel einfach ein Aktivieren/Deaktivieren einzubauen.

Sataniel
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 09.10.2018, 20:38

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von Sataniel » 09.10.2018, 21:03

Ich hab keine Fritzbox, sondern ein älteres Hitron-Kabelmodem von Kabel Deutschland, mit dem alles andere stabil funktioniert, Internet, Telefon, aber Giga TV ständig kappt die Verbindung zu meinem W-LAN, aber das allerdings erst seit heute, also ist da ein nerviger Bug am Werk!
Der Bezahlsender Sky, der am selben Internet hängt, macht keine Problem, aber da ist die Technik wohl auch durchdachter...

DarkStar
Insider
Beiträge: 5962
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von DarkStar » 09.10.2018, 21:11

Sky Programme kommen nicht über Internet, sondern über DVB-C und benötigen auch kein aktiven Rückkanal.

Davon abgesehen bist du in diesen Thread falsch, da es hier nur um die Fritte geht.

Flole
Kabelexperte
Beiträge: 885
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von Flole » 10.10.2018, 00:13

Und dazu noch etwa 8 Monate zu spät, so lange ist hier nämlich nichts mehr passiert ;)

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von in-need-for-speed » 11.10.2018, 21:23

DarkStar hat geschrieben:
07.02.2018, 19:09
Ich finds zwar vom Prinzip gut das DVB-C drin ist nur sollte es in der Firmware abgschaltbar sein, denn es wird genug Leute geben die Lieber die 4 DS Kanäle haben wollen.
Sehe ich genauso. Ursprünglich hatte die Einzelhandelsversion der 6490 das auch mal. AVM war da aber anderer Meinung. Darum gibt es das wohl jetzt nicht mehr.

Upps, jetzt bin ich auch in die zu spät Falle getappt. :oops: {Keine Absicht}

@mods: Vielleicht könnten wir den Thread jetzt schliessen?