Der Ratgeber für KDG

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
EdeVau
Kabelfreak
Beiträge: 1835
Registriert: 05.08.2009, 12:33
Wohnort: D-67117

Der Ratgeber für KDG

Beitragvon EdeVau » 01.09.2010, 08:43

Mal wieder aus gegebenem Anlass:

Unser täglich Infopaket gib uns heute und hier
http://kdg.conrad.de/kdg/control/start Zu Reiche dürfen hier nicht klicken :-)
viewtopic.php?f=48&t=12121 KDG - Tips vor einer Bestellung
http://www.kabeldeutschland.de/static/m ... estung.pdf Hausnetzaufrüstung
Wer meint, das Koax vom HÜP zur MMD selbst verlegen zu müssen: kaufe Kathrein LCD111
viewtopic.php?f=48&t=11232&p=142086#p142086 Homebox €90.- oder vorhandene Fritzbox
viewtopic.php?f=52&t=11172&p=139671#p139671 (keine) Unterschiede - VoC - VoIP - QoS
viewtopic.php?f=48&t=10958&p=163573#p163573 ISDN-Leistungsmerkmale unter SIP?
viewtopic.php?f=52&t=11307&p=141902#p141902 Modem - Router - Setup
viewtopic.php?f=52&t=2234 Welche anderen Router funktionieren denn hinter dem KDG-Modem?
viewtopic.php?f=52&t=11286&p=141904#p141904 Box hinter Box
viewtopic.php?f=52&t=7958&p=105670&hilit=5004#p105670 Weiterzuleitende Telefonie-Ports
viewtopic.php?f=48&t=13013&p=167444#p167444 Rufnummernportierungen
Mein Rat an alle Rufnummernportierer: Portiert nicht zu KDG,
sondern zu einen davon unabhängigen VoIP-Anbieter, bei KDG sind Zeitpunkt und Ergebnisse unvorhersehbar.
Geschäftlich genutzte Telefonanschlüsse portiert man sowieso nicht zu KDG, weil Internet weg = Telefon tot.
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=221420 "Geisterklingeln" abstellen ?
http://www.ip-phone-forum.de/showpost.p ... ostcount=7 Boxen-Telefonie im Kreisverkehr
http://www.avm.de/de/Service/Service-Po ... rtal=Kabel Kabeleien
http://www.avm.de/de/Service/Service-Po ... rtal=Kabel Box am Kabel
http://www.avm.de/PartnerAVM/AVM_Academ ... verbindung Kabel-Kino1
http://www.avm.de/PartnerAVM/AVM_Academ ... p_dualmode Kabel-Kino2
http://www.stollmann.de/fileadmin/01_Co ... _OEMKD.pdf Stollmann ab2ISDN-Adapter €50.-
http://www.auerswald-root.de/download/d ... ABISDN.pdf Auerswald ab2ISDN-Adapter €200.-
http://www.auerswald.de/de/produkte/tfs ... _intro.htm Sprich mit dem, der aussen klingelt
http://www.ip-phone-forum.de/showpost.p ... stcount=21 Der Unterschied zwischen RUL und RWL
viewtopic.php?f=58&t=8130&start=20#p113163 Die A-Box und wie man sie einsetzt
viewtopic.php?f=52&t=10807&p=137850#p137795 Neustart - Konfigurationskuddelmuddel
viewtopic.php?f=52&t=12065&p=153842#p153842 Über die neue schnelle FBF 7390
viewtopic.php?f=58&t=8137 KDG-Mobile - Handyeinstellungen
viewtopic.php?f=58&t=8130&start=30#p114505 über ein GSM-Gateway aufs Handy
viewtopic.php?f=52&p=154508#p154508 Alles kaputt ? - Thema Ausfall und Entschädigung

Wenn Du das alles durchgearbeitet hast, dann brauchst Du nichts mehr zu fragen. Falls doch, dann darfst Du fragen.
Grüße von EdeVau

KDG 6000 - THG540K - 7170 - Euracom 182 - Euracom P4 , PC-Fritzfax , 8 analoge | KDG-Telefonie ungenutzt.

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 12516
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Der Ratgeber für KDG

Beitragvon VBE-Berlin » 01.09.2010, 08:58

EdeVau hat geschrieben:Geschäftlich genutzte Telefonanschlüsse portiert man sowieso nicht zu KDG, weil Internet weg = Telefon tot.

Immer mehr Provider benutzen VoIP für Telefonanschlüsse.
Für diese würde dann das gleiche gelten.

MB-Berlin
VBE-Berlin

--
2 x Paket Comfort (32000/2000)

EdeVau
Kabelfreak
Beiträge: 1835
Registriert: 05.08.2009, 12:33
Wohnort: D-67117

Re: Der Ratgeber für KDG

Beitragvon EdeVau » 01.09.2010, 10:42

MB-Berlin hat geschrieben:Für diese würde dann das gleiche gelten.

Fast, nur dort anderwo klappen die Portierungen deutlich besser und die Störungsbearbeitungsdurchlaufzeiten sind deutlich kürzer.

Jüngstes fremderlebtes Beispiel: Sipgate braucht 1,5 Stunden und KDG 3,5 Tage.
Grüße von EdeVau

KDG 6000 - THG540K - 7170 - Euracom 182 - Euracom P4 , PC-Fritzfax , 8 analoge | KDG-Telefonie ungenutzt.

Benutzeravatar
vigidr
Fortgeschrittener
Beiträge: 412
Registriert: 06.02.2008, 09:42
Wohnort: Berlin

Re: Der Ratgeber für KDG

Beitragvon vigidr » 01.09.2010, 13:18

Man muss dabei aber auch beruecksichtigen, dass SIPGate das als einziges Tagesgeschaeft betreibt, wohingegen die KDG mit so viel mehr Stoerbildern konfrontiert wird und evtl. auch einige mehr Kunden beherbergt, die insgesamt mehr Stoerungen haben koennen. Ich will damit die KDG nicht schoen reden, aber man muss den Spiess von beiden Seiten betrachten. So ganz stumpf ist er auf der Kehrseite naemlich nicht.
VDSL 50 von T-Home.

windsperling
gesperrter User
Beiträge: 358
Registriert: 29.05.2009, 08:13
Wohnort: Region Hannover (KD Region 2)
Kontaktdaten:

Re: Der Ratgeber für KDG

Beitragvon windsperling » 01.09.2010, 14:55

EdeVau hat geschrieben:Mal wieder aus gegebenem Anlass:

Unser täglich Infopaket gib uns heute und hier und wenn wenn Du das alles durchgearbeitet hast, dann brauchst Du nichts mehr zu fragen. Falls doch, dann darfst Du fragen.


Ich schlage vor, den Thread zu kuerzen auf Edevau's Anfangsposting, den Thread zu sperren und dann ueberall als Sticky zu markieren. Und um mein Vorschlag zu untermauern, hab ich Edevau's Anfangsthread mal gemeldet. :wink: 8)

Ps. Edevau: Welches Kathrein Kabel ist denn besser? LCD 111 oder LCD 115?
Die im oben genannten Posting geäusserte/n
Meinung/en könnte/n sich inzwischen geändert haben.
Entern oder Kentern? Beides!
Sei frei und sei dabei, Deine Gedanken sind frei, für ein Bedingungsloses Grundeinkommen
und die Piratenpartei, gegen Bevormundung, Zensur und Zwang!
Mit freundlichen Grüßen Windsperling :wink:

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
Benjamin Franklin, 1759

Benutzeravatar
RcRaCk2k
Moderator
Moderator
Beiträge: 2363
Registriert: 20.09.2007, 10:23
Wohnort: Freilassing
Kontaktdaten:

Re: Der Ratgeber für KDG

Beitragvon RcRaCk2k » 01.09.2010, 16:54

Wenn man das Dokument noch etwas schöner aufarbeiten würde, Gliederung usw. Dann können wir da was machen, mit Sticky und so... Andernfalls, kann dieser Thread in anderen Threads verlinkt werden.
Anschlüsse: 3x Internet&Phone 100 MBits, 2x Internet&Phone 26MBit, 1x Internet&Phone 32 MBits Telefon-Anschluss: sipgate.de, dus.net, easybell.de, personal-voip.de
Router: Linux x64 Router, Interne Verkablung: Patchpannel, CAT 7, Netzwerkdosen, CAT 5e, wirelessLAN

Links:
- Kabel-Deutschland und die Geschwindigkeit des Internet-Zugangs

EdeVau
Kabelfreak
Beiträge: 1835
Registriert: 05.08.2009, 12:33
Wohnort: D-67117

Re: Der Ratgeber für KDG

Beitragvon EdeVau » 01.09.2010, 18:26

windsperling hat geschrieben:Welches Kathrein Kabel ist denn besser? LCD 111 oder LCD 115?
Dazu bin ich aussageunfähig, kenne nur ersteres, letzteres nicht. Der Unaussprechliche empfiehlt auch ersteres.


RcRaCk2k hat geschrieben:Wenn man das Dokument noch etwas schöner aufarbeiten würde
Ich kann leider nicht wissen, was Du als "schöner" empfindest, von daher tue ich mich damit schwer.
Ich betrachte mich als Hinweissammler und -lieferant und als Fakten-Liste ist MIR das kurz, knackig und gut genug.
Aber wenn sich wer anders berufen fühlt, wir sind ja ein T e a m und den damit verbundenen Gag kenne ich schon.
Grüße von EdeVau

KDG 6000 - THG540K - 7170 - Euracom 182 - Euracom P4 , PC-Fritzfax , 8 analoge | KDG-Telefonie ungenutzt.

Benutzeravatar
zeisel
Ehrenmitglied
Beiträge: 926
Registriert: 14.11.2007, 16:09
Wohnort: Osterholz-Scharmbeck Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Der Ratgeber für KDG

Beitragvon zeisel » 02.09.2010, 10:06

Na dann probier doch ein paar optische Varianten aus. Ist doch zu schade wenn Deine bereits geleistete Arbeit nach unten ins Nirgendwo wegrutscht. Ein anderer sollte sich daran nicht vergreifen, finde ich
---====| KD Internet | ALICE Telefonie + Internet | TV DVB-Sat EDISON argus | O² Mobile + Internet |====---

WackelDackel
Fortgeschrittener
Beiträge: 166
Registriert: 29.01.2010, 16:58
Wohnort: LU

Re: Der Ratgeber für KDG

Beitragvon WackelDackel » 09.10.2010, 14:02

ich glaube, Ihr habt EdeVau irgendwie frustriert und verscheucht :naughty:
Da müsst ihr wohl doch selber Hand anlegen, wäre ja sonst schade drum.

Habe hier noch was gefunden, was auch noch hilfreich sein könnte:

http://www.hufenbecher.de/ec-voip.htm VoIP - ISDN-Telefonanlage hinter Fritzbox mit ond ohne Festnetz

Anstelle der dort erwähnten Euracom kann man normal jede beliebige ISDN-TK-Anlage einsetzen.
Das ISDN-Telefon dahinter geht dann natürlich nur, wenn die ISDN-TK-Anlage auch einen internen S0-Bus anbietet.
- Gott gab dem Mann Hirn und Penis, aber nicht genug Blut zur gleichzeitigen Versorgung von beidem -
- - - - - - - - - - - In den Callcentern der Netzbetreiber arbeiten einfach zu viele Mädels - - - - - - - - - - -

KD 6000 mit THG540K


Zurück zu „Störungen, Ausfälle und Speedprobleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste