Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Soulflyer
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16.06.2010, 13:24

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von Soulflyer » 13.01.2018, 20:17

Anscheinend haben sie mir ne neue IPv6 verpasst aber sonst nichts passiert. Problem immer noch, gerade vor ein paar Minuten wieder abgeschmiert. Nervig echt...

Soulflyer
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16.06.2010, 13:24

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von Soulflyer » 15.01.2018, 11:38

Lese gerade auch das Google Home, Home mini oder Chromecast erhebliche Probleme verursachen können. http://stadt-bremerhaven.de/google-home ... me-sorgen/

Könnte sogar passen, denn ich hab einen Home Mini im Oktober 2017 gekauft und werden den jetzt mal entfernen.

matjestät
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 01.02.2011, 22:13

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von matjestät » 15.01.2018, 14:52

Moin,

Meine Fritz Box Os 6.65 startete auch ständig seit November 2017 täglich mehrmals neu.
Ich habe insgesamt drei Störungstickets bei KD veranlasst, alle sind mitlerweile geschlossen.

1. Der Anschluss wurde überprüft, alles i.O.

2. Neues Kabel wurde geschickt und ausgestauscht.

3. Störung der Hardware. Während eines Telefonates mit einem Techniker KD am 24.12.2017 (ich wurde angerufen :wink: ) stürzte die Fritzbox ab und der Austausch wurde veranlasst.

Über Weihnachten hatte ich Familienbesuch, die sich mit Smartphones in meinem Netz angemeldet haben. Unzählbare Abstürze waren die Folge.
Am 29.12.2017 habe ich die neue Fritz Box, jetzt OS 6.66, angeschlossen und manuell neu eingerichtet. Außerdem habe ich den Homespot gekündigt, der wurde am 09.01.2018 ausgeschaltet.
Kurz nach der Neuinstalation startete die Fritz Box wieder neu. Austausch und manuelle Neueinrichtung haben nichts gebracht.

Nach dem Ausschalten des Homespots am 09.01. hatte ich fast drei Tage Ruhe, dann startete die Fritz box wieder neu, aber nicht mehr so häufig.
Ich habe dann einen Android TV (Android 7) über LAN angeschlossen, weiterhin Abstürze, aber nur noch einmal täglich.

Sa. 13.01. 7:39h Absturz.
Um 7:40h wurde ich durch Tablet (Samsung SM-T535 Android 5.0.2) um 7:40h geweckt, ich habe hier eine Ursache vermutet. Das Tablet habe ich dann in einem anderen Funknetz an einem Fritz Repeater OS 06.92 angemeldet.

Sa. 13.01. 17:34h Absturz.
Das Smartphone (Huawei ALE-21 Android 6.0) hatte sich im WLAN angemeldet. Auch dieses Gerät habe ich dann an den Repeater mit anderem Funknetz angemeldet.

Seit dem 13.01. habe ich keine Neustarts mehr gehabt. Bei mir im Funknetz befinden sich allerdings noch zwei weitere Huawei ALE-21 Smartphones, die komischer Weise keine Probleme verursachen.

VG Matjes

Soulflyer
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16.06.2010, 13:24

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von Soulflyer » 16.01.2018, 11:51

Also ich habe mit dem Google Home Mini tatsächlich den Übeltäter gefunden, seit 24 Stunden keinen einzigen Absturz mehr.

Soulflyer
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 16.06.2010, 13:24

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von Soulflyer » 17.01.2018, 08:39

Seit 48 Stunden kein Absturz mehr, also bei mir ist es nun klar. Habe die Info auch an den Vodafone Service weitergegeben. Die sollen das mal checken und ggf. mit AVM klären.

DarkStar
Insider
Beiträge: 7357
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von DarkStar » 18.01.2018, 04:21

Ich denke mal nicht das VF/AVM hier dein Ansprechpartner ist.

Siehe auch (ich weiß ist nur Bild, aber passt ansonsten): http://www.bild.de/digital/multimedia/w ... .bild.html

matjestät
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 01.02.2011, 22:13

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von matjestät » 07.02.2018, 10:11

Moin,
zur Information, ich habe heute Nacht die Firmware 6.87 auf meiner gemieteten Fritzbox erhalten. Mit der alten Firmware 6.66 hatte ich seit dem 23.01.2018 keine Neustarts mehr. Ich denke, das Problem mit den Neustarts ist jetzt gelöst.

VG Matjes

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11847
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von DerSarde » 07.02.2018, 12:46

matjestät hat geschrieben:
07.02.2018, 10:11
ich habe heute Nacht die Firmware 6.87 auf meiner gemieteten Fritzbox erhalten.
Was gab es denn ansonsten noch für Neuerungen mit der 6.87 auf der gemieteten FritzBox?
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

matjestät
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 01.02.2011, 22:13

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von matjestät » 07.02.2018, 17:58

1. Die Box reagiert auf der Benutzeroberfläche im Vergleich zur alten Firmware 6.66 sehr schnell.
2. Nur noch 20 DS Kanäle
3. DVB-C Empfang und Einspeisung in das Heimnetz ist hinzugekommen.

Wurde die neue Firmware ausgerollt oder nur an ausgewählte Kunden mit einem entsprechenden Störungsticket aufgespielt?

VG Matjes

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9622
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Ständig Fritz.Box 6490 reboots

Beitrag von spooky » 07.02.2018, 18:12

Zu 2, das hängt mit 3 zusammen.
Der Tuner nimmt sich jetzt 4 Kanäle für DVB C zum streamen im Heimnetz der Sender.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable