Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
ExOdUs
Fortgeschrittener
Beiträge: 172
Registriert: 31.08.2010, 17:16

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von ExOdUs » 24.10.2018, 21:56

Das verstehe ich ja, das ich die Genehmigung für das nutzen des Leitungsnetzes brauche, aber das klärt ja nicht die Frage ob da seitens der Hauseigentümers ein rückkanalfähiger Verstärker dran sein muss.

Zumindest wurde mir das am Telefon nicht mitgeteilt, als man mir das Paket angeboten und verkauft haben.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1511
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von Flole » 24.10.2018, 22:09

Ich habs mal rausgesucht:
Punkt 1.1 der AGB vom 1.10.2018 hat geschrieben:Die Leistungen von Vodafone können nur in Verbindung mit einem vollversorgten Kabelanschluss
im Vertriebsgebiet von Vodafone genutzt werden. Der Kabelanschluss muss über eine Bandbreite von
mindestens 614 MHz verfügen und Signale von Vodafone empfangen. Darüber hinaus ist erforderlich
und vom Kunden bereitzuhalten:
– eine digitaltaugliche, rückkanalfähige Hausverteilanlage,
– eine Multimediadose, – ein PC oder Laptop mit einer Netzwerkschnittstelle für Internetanschluss entsprechend den auf www.vodafone.de veröffentlichten technischen Mindestanforderungen von Vodafone als Endgerät,
– eine Genehmigung (Gestattung) des Betreibers des hausinternen Kabelnetzes für die Durchleitung
der Signale, falls das Netz nicht von Vodafone betrieben wird.

reneromann
Insider
Beiträge: 4527
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von reneromann » 24.10.2018, 22:22

Das Problem ist, dass das Hausnetz nunmal weder dir noch VF gehört - es gehört dem Vermieter.
Wenn der Vermieter eine sog. Multimediagestattung erteilt hat, dann heißt dies, dass er VF erlaubt, das Hausnetz für I&P zu benutzen und dafür ggfs. einmalig entsprechend aufzurüsten. Wenn der Vermieter eine dauerhafte Wartung (auch im Fehlerfall) durch VF möchte, muss er das Hausnetz entweder an VF abtreten -oder- eine Servicevereinbarung mit VF treffen und dafür jeden Monat bezahlen.

Inbegriffen in der Multimediagestattung ist auch, dass VF -sofern bei Erteilung noch keine Rückkanalfähigkeit herrscht- diese Rückkanalfähigkeit durch Einbau geeigneter Komponenten einmalig herstellt. Danach ist aber wieder der Vermieter dran (außer er hat einen Servicevertrag oder das Netz an VF abgetreten)...

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13619
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von VBE-Berlin » 24.10.2018, 22:29

Im Extremfall kann es soweit eskalieren, dass die VFKD die Internetvermarktung für das Objekt sperrt und die Verträge im Haus wegen fehlender Bestattung kündigt.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

ExOdUs
Fortgeschrittener
Beiträge: 172
Registriert: 31.08.2010, 17:16

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von ExOdUs » 24.10.2018, 22:34

Danke nochmal für eure Antworten.

So gesehen muss der Vermieter für den neuen Verstärker sorgen, da der ursprüngliche von KD zu klein dimensioniert war.
Was solls... Ich glaub es wird Zeit für etwas neues. Von Anfang an gab es mit Kabel Deutschland Probleme. 2 Jahre Lang meldete ich Störungen die immer nur temporär behoben wurden.
Als dann wirklich mal ein Techniker kam (erster Besuch) fanden die einen Leitungsstörer der 2 Jahre Lang Probleme machte und eine Trasse von Deggendorf bis Dingolfing störte - zumindest war das die Aussage vom Techniker als er über eine Stunde mit dem CSC in Kontakt stand.

Zum Glück habe ich Zeit den Vertrag bis zum 04.11.2018 zu kündigen und dann läuft das noch bis 28.01.2019.

Ich lass mich am Freitag mal überraschen, evtl. gehts ja doch noch klimpflich aus.

Danke nochmal an alle die mich bei meinen Fragen unterstützen.

Gruß

Roland

DarkStar
Insider
Beiträge: 7539
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von DarkStar » 24.10.2018, 22:40

In der Praxis Interessiert sich KD / VF aber eher nicht ob eine MMG vorliegt.
Weder in meiner alten Wohnung (ca 10 Jahre her) hat KD dies von einer Installation eines neuen BKV abgehalten noch hier in der neuen Wohnung.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1511
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von Flole » 24.10.2018, 23:10

DarkStar hat geschrieben:
24.10.2018, 22:40
In der Praxis Interessiert sich KD / VF aber eher nicht ob eine MMG vorliegt.
Weder in meiner alten Wohnung (ca 10 Jahre her) hat KD dies von einer Installation eines neuen BKV abgehalten noch hier in der neuen Wohnung.
Kann ich bestätigen, aber die Leute muss man sich dann etwas erziehen und dann klappt das ganz gut mit denen.

reneromann
Insider
Beiträge: 4527
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von reneromann » 24.10.2018, 23:26

ExOdUs hat geschrieben:
24.10.2018, 22:34
So gesehen muss der Vermieter für den neuen Verstärker sorgen, da der ursprüngliche von KD zu klein dimensioniert war.
Warum zu klein dimensioniert? Eher zu groß dimensioniert...
Du hast im Downstream gut 7..8 dB zu viel Signal - und auch im Upstream wären 6..8 dB weniger Verstärkung deutlich besser...

Mal davon abgesehen:
Bei einem Rückkanalstörer kann VF recht wenig tun - sie können durch Um- und Abschalten den Störer nur geografisch eingrenzen und hoffen, dass der Störer wenigstens dauerhaft aktiv ist (damit man vernünftig die Störung eingrenzen kann).
Im dümmsten Fall weiß man dann zwar, wer bzw. welches Gerät stört - nur wenn derjenige nicht kooperativ ist, dann zieht sich die Sache extrem hin (bis die BNetzA eingreift und dem Störer unter Androhung einer saftigen Strafe den Weiterbetrieb des störenden Geräts untersagt).

Stichworte:
- Störung DSL durch China-Moped-Netzteil...
- Störung Kabel durch Frequenzumrichter von Solaranlagen...

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1939
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von Abraxxas » 25.10.2018, 00:45

VBE-Berlin hat geschrieben:
24.10.2018, 22:29
...und die Verträge im Haus wegen fehlender Bestattung kündigt.
Kommt die Bestattung nicht erst nach der Kündigung (sprich dem Exodus)?

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13619
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von VBE-Berlin » 25.10.2018, 10:43

Abraxxas hat geschrieben:
25.10.2018, 00:45
VBE-Berlin hat geschrieben:
24.10.2018, 22:29
...und die Verträge im Haus wegen fehlender Bestattung kündigt.
Kommt die Bestattung nicht erst nach der Kündigung (sprich dem Exodus)?
Stimmt, das habe ich verwechselt. :grin:
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)