Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Roeser93
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 25.12.2018, 17:22

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Roeser93 » 25.12.2018, 19:55

wäre das denn eine sinnvolle Änderung kostet immerhin 240€.
und warum steht in Router Einstellung denn nur 100m bei Geschwindigkeit.

reneromann
Insider
Beiträge: 4284
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von reneromann » 25.12.2018, 20:04

Roeser93 hat geschrieben:
25.12.2018, 19:55
wäre das denn eine sinnvolle Änderung kostet immerhin 240€.
Das musst du wissen. Wahrscheinlich ist das Verlegen von LAN-Kabeln plus der Einkauf von Gigabit-Switchen günstiger...
und warum steht in Router Einstellung denn nur 100m bei Geschwindigkeit.
Weil dein devolo-500-Gerät höchstwahrscheinlich "nur" eine Fast-Ethernet-Schnittstelle hat, können Router und devolo nur mit 100 MBit/s kommunizieren - egal wie schnell die PowerLine-Strecke dann (theoretisch) wäre.
Nur wenn das Devolo-Gerät eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle hätte, würden mehr als 100 MBit/s (über die LAN-Verbindung zwishcen Router und Devolo) gehen.

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2001
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Menne » 25.12.2018, 20:38

wenn du deine Ruhe haben willst dann legst du Lan! Mit allen anderen ärgerst du dich nur rum!
Der Glubb is a Depp!

Roeser93
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 25.12.2018, 17:22

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Roeser93 » 25.12.2018, 20:50

lan Kabel verlegen fällt weg,müsste dann über 2 Stockwerke verlegen und WLAN brauch ich ja trotzdem wegen Handy und Tablet.
aber danke für deine Hilfe.

hatte aber heute über WLAN von meinem Router über Handy einen Speedtest gemacht kamen auch nur so 30mbits an.

reneromann
Insider
Beiträge: 4284
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von reneromann » 25.12.2018, 21:03

Speedtests per WLAN bringen nichts, weil WLAN zu vielen Störeinflüssen unterliegt.
Speedtests daher IMMER nur direkt am Router mit Gigabit-LAN-Verbindung vornehmen - auch OHNE zwischengeschaltete Switches o.ä.

Roeser93
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 25.12.2018, 17:22

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Roeser93 » 25.12.2018, 21:06

hat Hitron CVE-30360 ein Giga Bit Anschluss ?
oder Schafft der so die 200mbits

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Flole » 25.12.2018, 21:30

200 Mbit/s kannst du ja nur mit Gigabit (oder drüber) schaffen, über einen 100 Mbit/s LAN Anschluss kriegst du ja keine 200Mbit/s drüber

reneromann
Insider
Beiträge: 4284
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von reneromann » 25.12.2018, 21:38

Und ja, das CVE-30360 hat Gigabit-LAN-Anschlüsse...

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2001
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Menne » 25.12.2018, 21:52

ein paar Euro in die Hand nehmen und Lan verlegen lassen, ich kann dir nur dazu raten!

evtl sind ja Leerrohre oder Kabelschächte vorhanden!
Der Glubb is a Depp!

Benutzeravatar
d0M0L
Fortgeschrittener
Beiträge: 265
Registriert: 23.02.2013, 07:20
Wohnort: Raum Saarbrücken

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von d0M0L » 25.12.2018, 22:11

So habe ich es auch gemacht.
Habe den stillgelegten Kamin genutzt, um das LAN-Kabel zu verlegen.
Nur so ist man für die Zukunft gerüstet. Alles andere ist gebastelt.

Und ab dem 15.1. geht's bei uns wohl auch mit den Gigabit-Anschlüssen los.
Hardware: Fritzbox 6591 Firmware: OS 7.04
Anbindung: Down 1.060 MBit/s - Up 53 MBit/s
derzeit nicht in Betrieb Arris TG3442DE