Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Roeser93
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 25.12.2018, 17:22

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Roeser93 » 25.12.2018, 22:17

hier im Haus sind leider keine leer Rohre.
werde das mit den anderen devolo Geräten versuchen müssen.

danke für Eure Antworten.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Flole » 25.12.2018, 22:32

Gegen die dlan 1200+ läuft ein Verfahren wegen des Verdachts auf EMV Störaussendung und fehlerhafte Konformitätserklärung, kann also sein das die Geräte alle wieder eingesammelt werden....

Roeser93
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 25.12.2018, 17:22

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Roeser93 » 25.12.2018, 23:40

egal fahr am Donnerstag zum Media Markt und kauf mir das set.
https://www.mediamarkt.de/de/product/_d ... 10721.html

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Flole » 26.12.2018, 00:42

Kann halt passieren das du's wieder zurückbringen musst bzw. es nicht mehr betreiben darfst. Von dem erhöhten Risiko das du die Bandbreite nicht erreichst weil du dich selber störst ganz zu schweigen, dann hast du also auch nicht wirklich was gewonnen sondern bist einfach nur 240€ los. Glücklich wirst du damit wohl nie werden, da schaltet der Nachbar bei sich ein Gerät an und schon geht bei dir das Internet aus....

Benutzeravatar
Lars.Berlin
Kabelexperte
Beiträge: 653
Registriert: 25.12.2015, 13:57
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Lars.Berlin » 26.12.2018, 05:10

Dies ganze Powerline-Gedöns, habe ich bei uns im Haus ebenso durch.
Alles über'n "Jordan" bzw. zurück zum Blöd-Markt geschmissen.
Richtig glücklich, wirst Du erst, wie oben bereits @Menne geschrieben, mit der Verlegung von LAN-Kabeln.
Greetz Larsi

Lieber fernsehgeil als radioaktiv

1&1-DSL-250 MBit/s mit FRITZ!Box-7590 in schwarz, (1&1-Edition)
0,85 cm Astro/Kathrein-Spiegel mit LNB's für 13,0°E & 19,2°E
VFKDG-Kabelanschluss, voll ausgebaut (862 MHz)
2x Vodafone-Basic-TV-Cable auf G09
1x Kabel-Digital-Home-HD auf G09
3x Coolstream-Tank, 2x DVB-S, 2x DVB-C, 1TB-HDD
2x Coolstream-Trinity, 1x DVB-C
2x Coolstream-Link, 1x DVB-C/T2
1x AX-HD51-4K-UHD, 2x DVB-SX, 2x DVB-CX/T2, 1TB-HDD

DarkStar
Insider
Beiträge: 6424
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von DarkStar » 26.12.2018, 08:41

Roeser93 hat geschrieben:
25.12.2018, 23:40
egal fahr am Donnerstag zum Media Markt und kauf mir das set.
https://www.mediamarkt.de/de/product/_d ... 10721.html
Statt Geld zum Fenster rauszuwerfen....mach lieber eine Spende über diesen Betrag, dort wird das Geld mehr benötigt (Das ist ernst gemeint).
DLAN ist der absolute Müll.

Selbst bei den ziemlich guten Fritz Adaptern mit +1000mbits die in der Family im Einsatz sind bleiben gerade mal 40-45mbits hängen.

Benutzeravatar
Menne
Kabelfreak
Beiträge: 1959
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Menne » 26.12.2018, 10:03

für die 240€ kannste viel Lankabel legen lassen, 50€ für die Std Elektriker, da hatter min 3 Decken durchgebohrt und Kanal montiert!
Der Glubb is a Depp!

Roeser93
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 25.12.2018, 17:22

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Roeser93 » 26.12.2018, 12:26

welches lan Kabel sollte man dann verlegen ?

DarkStar
Insider
Beiträge: 6424
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von DarkStar » 26.12.2018, 12:33

CAT7.

Roeser93
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 25.12.2018, 17:22

Re: Betreff: Hilfe :Nur 34Mbit anstatt 200Mbit

Beitrag von Roeser93 » 26.12.2018, 14:12

kann ich das auch an heizzngsrohre vorbei legen dann müssten keine neue löschen gebohrt werden