ipv6 vs ipv4

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
sirknumskull46
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 17.02.2019, 16:41

ipv6 vs ipv4

Beitrag von sirknumskull46 » 17.02.2019, 16:53

Hallo,

seit kürzlicher Vertragsumstellung erreiche ich keinerlei ipv4-Adressen mehr (ironischerweise auch nicht vodafone.de). Mein Kabelmodem (Sagemcom FAST5460) spuckt ebenfalls nur eine ipv6-Adresse aus, auch Port-Weiterleitungsregeln sind nur für ipv6 möglich. auch auf ipv6-test.com bekomme ich auch nur eine ipv6-Adresse, ipv4 ist angeblich nicht unterstützt. Screenshot im Anhang.

Ich habe gemeinsam mit der Vertragsumstellung auch das o.g. Kabelmodem bekommen, das Problem bestand aber nicht sofort nach Anschluss.
Das Kabelmodem sagt mir übrigens dass der DS-Lite status "deaktiviert" ist.

Ich bekam außerdem einen Anruf von Vodafone dass meine Down- und Upstreamwerte stark schwanken und habe einen Technikertermin bekommen, der sich wohl die Kabeldose (Multimediaadapter statt -dose) ansieht und ggf. austauscht.

Welchen Zusammenhang seht ihr? Wie kann ich das Problem lösen, dass ich keine ipv4-Seiten mehr erreiche? Warum bekomme ich kein "DS-Lite"?

Ich habe einiges über die Einteilung von ipv4-Adressen "auf Kulanz" gelesen, aber das kann ja nicht die Lösung sein, oder? Ich werde ja nicht der einzige mit dem Problem sein...

Grüße und vielen Dank im Voraus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DarkStar
Insider
Beiträge: 6920
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: ipv6 vs ipv4

Beitrag von DarkStar » 17.02.2019, 16:57

sirknumskull46 hat geschrieben:
17.02.2019, 16:53
Ich habe einiges über die Einteilung von ipv4-Adressen "auf Kulanz" gelesen, aber das kann ja nicht die Lösung sein, oder? Ich werde ja nicht der einzige mit dem Problem sein...
Das kannst du mittlerweile vergessen, wenn du auf eine Öffentliche IPv4 angewiesen bist hast du derzeit 3 Möglichkeiten.

1. Modem im Bridgemodus schalten.
2. Eigenes Modem
3. FIP-Box kaufen

sirknumskull46
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 17.02.2019, 16:41

Re: ipv6 vs ipv4

Beitrag von sirknumskull46 » 17.02.2019, 16:57

Das heißt Vodafone erlaubt mir nicht, ipv4-Seiten anzusurfen? Das sind ja nun mal nicht wenige...????

Oder verstehe ich das falsch?

Torsten1973
Fortgeschrittener
Beiträge: 307
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: ipv6 vs ipv4

Beitrag von Torsten1973 » 17.02.2019, 17:14

Nein, das hast du falsch verstanden. Normalerweise müsste dein IPv4-Verkehr über den DS-lite-Tunnel laufen, der aber bei dir scheinbar deaktiviert ist. Das ist ein Fehler von VFKDG, den ich dringend melden würde.

sirknumskull46
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 17.02.2019, 16:41

Re: ipv6 vs ipv4

Beitrag von sirknumskull46 » 17.02.2019, 17:17

Ah okay, Danke! Muss ich mal sehen wie ohne auf die vodafone-Seite zu kommen ;)

Torsten1973
Fortgeschrittener
Beiträge: 307
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: ipv6 vs ipv4

Beitrag von Torsten1973 » 17.02.2019, 17:21

Melde telefonisch die Störung, gib auch direkt an, das der DS-lite-Status im Router auf deaktiviert steht.

Alternativ probier es mal mit einem Werksreset, dann zieht sich das Gerät das Configfile neu, vielleicht ist es dann schon behoben.