Großstörung bei Vodafone (Ausfall DNS?)

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
DarkStar
Insider
Beiträge: 7353
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Ausfall DNS

Beitrag von DarkStar » 04.09.2019, 20:16

Im Kundencenter steht jetzt drin das die Störung bis zum 05.09 um 22:00 behoben sein soll.
Lustig sind die ja bei Vodafone.

Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1051
Registriert: 22.07.2010, 21:13

Re: Ausfall DNS

Beitrag von Webmark » 04.09.2019, 20:26

Bei mir ist die Telefonie komplett ausgefallen, die meisten Websites funktionieren dagegen.

Hoffen wir, dass der Fehler baldmöglichst behoben wird.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.04 | 2 FRITZ!WLAN Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 30.08.2019]

Vorgegebene Pegelwerte.pdf | Vodafone-Kabel-AGB für Internet und Telefon

hypnorex
Fortgeschrittener
Beiträge: 440
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: Ausfall DNS

Beitrag von hypnorex » 04.09.2019, 20:31

Für die Webseiten kann man ja in die FritzBox einen anderen DNS eintragen.
Red Internet & Phone 1000 Cable
FritzBox 6591 (gekauft)

cHio
Newbie
Beiträge: 84
Registriert: 13.11.2016, 18:20

Re: Ausfall DNS

Beitrag von cHio » 04.09.2019, 20:32

Es liegt nicht nur am DNS, da steckt mehr dahinter. Viele Services funktioneren mit alternativen DNS dennoch nicht.

Benutzeravatar
d0M0L
Fortgeschrittener
Beiträge: 278
Registriert: 23.02.2013, 07:20
Wohnort: Raum Saarbrücken

Re: Ausfall DNS

Beitrag von d0M0L » 04.09.2019, 20:38

Die Fehler betreffen scheinbar nicht nur Kabel Deutschland.
Schaut mal bei https://xn--allestrungen-9ib.de vorbei...
Hardware: Fritzbox 6591 Firmware: OS 07.08-71081 BETA
Anbindung: Down 1.060 MBit/s - Up 53 MBit/s
derzeit nicht in Betrieb Arris TG3442DE

1000byte
Fortgeschrittener
Beiträge: 197
Registriert: 05.04.2010, 19:59
Wohnort: Seesen

Re: Ausfall DNS

Beitrag von 1000byte » 04.09.2019, 20:50

Ja, Mama hat auch schon angerufen ... :lol:
Habe ihr gesagt, Störung -> sollt bis morgen warten.

Ich habe einfach 1.1.1.1 als DNS gesetzt.
Übrigens Firefox mit DoH funktioniert auch.

Man kann übrigens auch in der Miet-Fritzbox ganz einfach einen anderen DNS setzen.

Heimnetzwerk -> Heimnetzübersicht -> Reiter Netzwerkeinstellungen ->IPv4 Adressen.
Dort bei DNS einfach 1.1.1.1 eintragen und speichern.
Der DNS wird anstandslos über DHCP verteilt. So spart man sich, mehrere Geräte manuell umzustellen.
Und nicht irritieren lassen. Klick man erneut in die Maske, strellt sich wieder der "Standard DNS" ein. Einfach nicht speichern.
Im Kundencenter steht jetzt drin das die Störung bis zum 05.09 um 22:00 behoben sein soll.
Ja witzig. Wie sollten Mama und Tante Frida - mal abgesehen, dass die dort sowieso gucken, diese Meldung lesen.
Passnasen sind das bei Vodafone. Hundert Tausende sind praktisch Offline... :wand: :wand:
Zuletzt geändert von 1000byte am 04.09.2019, 20:54, insgesamt 1-mal geändert.

richan
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 29.05.2013, 08:14

Re: Ausfall DNS

Beitrag von richan » 04.09.2019, 20:52

Ich vermute eher, dass das alles Kunden von Vodafone (eigentlich nur Kabel, oder auch DSL?) sind, die erst einmal meinen das ihre Dienste nicht gehen und nicht dass es am ISP liegt ^^

Es scheint aber wirklich eher ein IPv4-Routingproblem als ein DNS-Problem zu sein. Trotz alternativem DNS habe ich Probleme gehabt, nach dem Deaktivieren von IPv4 geht alles wieder.
Zuletzt geändert von richan am 04.09.2019, 20:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4100
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Ausfall DNS

Beitrag von Besserwisser » 04.09.2019, 20:52

VKD-Forum ging bis eben nicht bei mir.
Bing Maps, Youtube u.a. auch nicht.

:roll:

tracert www.bing.com
Der Zielname www.bing.com konnte nicht aufgelöst werden.

:wand:
Zuletzt geändert von Besserwisser am 04.09.2019, 21:07, insgesamt 1-mal geändert.

Spezi
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2017, 20:28

Re: Ausfall DNS

Beitrag von Spezi » 04.09.2019, 20:55

Station Ansbach, definitiv hier nicht nur DNS betroffen.
Ich benutze dauerhaft einen alternativen DNS und kann viele Seiten trotzdem nicht aufrufen. Zudem kann ich einen meiner Server direkt über die IP nicht erreichen. Übers Telekom Mobilnetz erreiche ich ihn dagegen problemlos.

reneromann
Insider
Beiträge: 4421
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Ausfall DNS

Beitrag von reneromann » 04.09.2019, 21:01

Ich würde meinen, dass das was größeres ist, weil es in Hamburg auch Probleme gibt...