Schlechte Werte seit Tarifumstellung und Modem Wechsel

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
meccs
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 06.11.2012, 22:22

Re: Schlechte Werte seit Tarifumstellung und Modem Wechsel

Beitrag von meccs » 07.09.2019, 10:28

Nach einem Modem Neustart sieht es dann so aus. Da nutzt er die Frequenzen gar nicht mehr:

[ externes Bild ]
400/50 Mbit Vodafone Kabel

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1507
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Schlechte Werte seit Tarifumstellung und Modem Wechsel

Beitrag von AndreasNRW » 07.09.2019, 10:28

Eine andere Möglichkeit wäre noch (keine optimale Lösung), die komplette Anlage mit einem höheren Pegel zu fahren (+10 dB), dazu müssten aber alle Dosen gegen welche mit höherer Dämpfung ausgetauscht werden (wenn dies überhaupt möglich ist, ich kenne ja nicht die Werte sämtlicher Dosen und ob das schon ausgereizt ist).
Das reduziert zumindest die Einflüsse der LTE Einstrahlungen.
Schön ist es aber immer noch nicht.
Ideal wäre natürlich, wenn sämtliche Leitungen im Gebäude ausgetauscht würden.

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1507
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Schlechte Werte seit Tarifumstellung und Modem Wechsel

Beitrag von AndreasNRW » 07.09.2019, 10:29

meccs hat geschrieben:
07.09.2019, 10:28
Nach einem Modem Neustart sieht es dann so aus. Da nutzt er die Frequenzen gar nicht mehr:

[ externes Bild ]
Das bleibt aber leider auf Dauer nicht so.

meccs
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 06.11.2012, 22:22

Re: Schlechte Werte seit Tarifumstellung und Modem Wechsel

Beitrag von meccs » 07.09.2019, 10:36

AndreasNRW hat geschrieben:
07.09.2019, 10:29
meccs hat geschrieben:
07.09.2019, 10:28
Nach einem Modem Neustart sieht es dann so aus. Da nutzt er die Frequenzen gar nicht mehr:

[ externes Bild ]
Das bleibt aber leider auf Dauer nicht so.
Ja, habe ich ja auch festgestellt. In dem Haus hier gibt es aber 9 Wohnungen! Ich stelle mich schon wieder auf eine Monatelange VF Techniker/Probleme Odyssee ein... Ich kann ja aber nachher mal die "Alufolie Technik" versuchen :brüll:
400/50 Mbit Vodafone Kabel

clerika
Newbie
Beiträge: 71
Registriert: 01.04.2019, 12:53

Re: Schlechte Werte seit Tarifumstellung und Modem Wechsel

Beitrag von clerika » 07.09.2019, 10:55

Stornier einfach den Auftrag und warte nen Jahr erspart dir viel Ärger und kannst deine Energie in sinnvollere Dinge stecken... Hast sonst monatelang Ärger an der backe kenne mich da aus 🙈🙈
Vielleicht schlägt sich ein anderer Hausbewohner in der Zeit mit dem Problem rum 😀
Zuletzt geändert von clerika am 07.09.2019, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.

DarkStar
Insider
Beiträge: 7474
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Schlechte Werte seit Tarifumstellung und Modem Wechsel

Beitrag von DarkStar » 07.09.2019, 10:57

Worauf soll er ein Jahr warten?

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1507
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Schlechte Werte seit Tarifumstellung und Modem Wechsel

Beitrag von AndreasNRW » 07.09.2019, 10:58

DarkStar hat geschrieben:
07.09.2019, 10:57
Worauf soll er ein Jahr warten?
Auf die Modernisierung des Hausnetzes :flöt:

meccs
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 06.11.2012, 22:22

Re: Schlechte Werte seit Tarifumstellung und Modem Wechsel

Beitrag von meccs » 07.09.2019, 10:58

clerika hat geschrieben:
07.09.2019, 10:55
Stornier einfach den Auftrag und warte nen Jahr erspart dir viel Ärger und kannst deine Energie in sinnvollere Dinge stecken... Hast sonst monatelang Ärger an der backe kenne mich da aus 🙈🙈
Du meinst ganz weg von Kabel Internet und VF? Von alleine wird das doch auch nicht besser dann in einem Jahr.
AndreasNRW hat geschrieben:
07.09.2019, 10:58
DarkStar hat geschrieben:
07.09.2019, 10:57
Worauf soll er ein Jahr warten?
Auf die Modernisierung des Hausnetzes :flöt:
Hier wurden schon mal neue Kabel gezogen, das ist sicher keine 10 Jahre her wenn ich mich recht erinnere.
400/50 Mbit Vodafone Kabel

clerika
Newbie
Beiträge: 71
Registriert: 01.04.2019, 12:53

Re: Schlechte Werte seit Tarifumstellung und Modem Wechsel

Beitrag von clerika » 07.09.2019, 11:03

AndreasNRW hat geschrieben:
07.09.2019, 10:58
DarkStar hat geschrieben:
07.09.2019, 10:57
Worauf soll er ein Jahr warten?
Auf die Modernisierung des Hausnetzes :flöt:
Zum Beispiel... Wie gesagt das ist ein Problem das nicht von heute auf morgen von Vodafone behoben wird da der Hauseigentümer auch noch mitzureden hat... Das kostet viel nerven und wenn mit dem 100er alles in Ordnung war würde ich solange es noch geht vom Widerrufsrecht Gebrauch machen und es nächstes Jahr einfach nochmal probieren vielleicht gibt's dann bessere Modems die mit der einstrahlung besser umgehen können.
Man hat schließlich schönere Dinge im Leben zu tun als stündlich auf seine modemwerte zu blicken...

meccs
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 06.11.2012, 22:22

Re: Schlechte Werte seit Tarifumstellung und Modem Wechsel

Beitrag von meccs » 07.09.2019, 11:09

clerika hat geschrieben:
07.09.2019, 11:03
AndreasNRW hat geschrieben:
07.09.2019, 10:58
DarkStar hat geschrieben:
07.09.2019, 10:57
Worauf soll er ein Jahr warten?
Auf die Modernisierung des Hausnetzes :flöt:
Zum Beispiel... Wie gesagt das ist ein Problem das nicht von heute auf morgen von Vodafone behoben wird da der Hauseigentümer auch noch mitzureden hat... Das kostet viel nerven und wenn mit dem 100er alles in Ordnung war würde ich solange es noch geht vom Widerrufsrecht Gebrauch machen und es nächstes Jahr einfach nochmal probieren vielleicht gibt's dann bessere Modems die mit der einstrahlung besser umgehen können.
Man hat schließlich schönere Dinge im Leben zu tun als stündlich auf seine modemwerte zu blicken...
Achso ja ok. Daran hatte ich auch schon gedacht. Zur Not gehe ich zurück auf die 100/50 und behalte das alte Modem. Bezahle ich zwar auch die 12x 19,99€ wie mit 400 aber Stabilität ist mir da 1000x lieber. Frage ist nur ob sich das in der Zwischenzeit trotzdem mal jemand von VF anschaut um sicher zu gehen. Das alte Modem nutzt ja gar nicht die hohen Frequenzen, überprüfen kann ich das dann also nicht mehr.

Wie wählt das Modem eigentlich die Kanäle aus? Momentan sind ja 1-7 in Gebrauch so dass 25 und höher gar nicht benutzt werden und es geht alles. Was bringt das Modem zum Umschalten von 1-7 auf 25-32?
400/50 Mbit Vodafone Kabel