Sagemcom RCI88-1000 mit Alphacrypt

In diesem Forum geht es um die HD-Festplattenreceiver (DVR) Sagemcom RCI88 320 bzw. Sagemcom RCI88 1000, Samsung SMT-C7200 und Humax HDR-4000C bzw. Humax HDR-4100C, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone TV"-Produkten (ehemals TV Komfort bzw. Kabel Komfort) liefert.
Forumsregeln
Forenregeln

Aufnahmen auf externe Datenträger kopieren
Mit dem Sagemcom RCI88 und Samsung SMT-C7200 (sowie fast allen von Kabel Deutschland zertifizierten Receivern) können keine Aufnahmen auf externe Datenträger verlustfrei kopiert/gesichert werden. Der Receiver eignet sich daher nicht für Archivierungen von Aufnahmen.
Wer Aufnahmen langfristig behalten (d.h. auch auf anderen Datenträgern sichern) möchte, sollte zu einem anderen (ggf. nicht zertifizierten) Receiver greifen.
Peter65
Insider
Beiträge: 8616
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcom RCI88-1000 mit Alphacrypt

Beitrag von Peter65 » 16.04.2018, 22:21

@Lutze: Es geht nicht darum wie oft der PIN abgefragt wird, sondern darum wie man das verhindern kann, siehe der Gedanke an das ACL.
Auch hebt man die Vorspulsperre bei den HD Sendern nicht auf, indem man die SD Sender aufnimmt.
Die Frage bei welchen Sendern ergibt sich aus der Tatsache, wenn das bei den verschlüsselten Free TV Sendern passiert haut was nicht hin.

@larihinz: Wenn ich das richtig deute, PAY-TV Sender, das sind PIN Abfragen mehr oder weniger normal, abhängig von der Tageszeit.
Ja ne "vernünfige" Fernbedienung, wenn ich mir überlege was meine Logitech Harmony Elite (mit Hub) so kostet, im Vergleich dazu meine Vu Uno 4K SE welche neben PIN Abfrage auch die Vorspulsperre ignoriert, wenn ich die Wahl hätte, die VU+ würde das wohl an erster Stelle stehen. Die Logitech hat zwar den Vorteil, das man damit mehrere Geräte bedienen kann, die Vorspulsperre aber bleibt.
Auch wenn ich eigentlich kein Freund von Universalfernbedienungen bin, aber die gefällt mir und die nutze ich auch. Womöglich ist der Hub da die Ursache.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Uno 4K SE mit G09, HD Premium Plus, Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
DVB-T2 HD: Technisat Digit UHD+ parallel zu DVB-C

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12812
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Sagemcom RCI88-1000 mit Alphacrypt

Beitrag von berlin69er » 17.04.2018, 07:38

Lutze hat geschrieben:
16.04.2018, 08:24
spricht da wieder der Möchtegern Mod? Die Frage was das mit dem Thema zu tun hat solltest du dir mal stellen.
Der Hinweis mit dem Pin könnte übrigens durchaus was mit dem Thema zu tun haben, hat der Peter ja auch eine Frage dazu gestellt.
Anstatt den TE mal konkret zu helfen (wie Peter es ja dann richtig getan hat) kommst du mit einem Schwank aus deiner Lebensgeschichte.
PIN muss man nur bei Pay TV eingeben. Bei Free TV allenfalls wenn es mal wieder eine Störung bei den Privaten gibt. RTL und VOX HD sind also völlig unerheblich, was die PIN angeht.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Paket: Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett

Lutze
Kabelfreak
Beiträge: 1145
Registriert: 15.11.2016, 18:37

Re: Sagemcom RCI88-1000 mit Alphacrypt

Beitrag von Lutze » 17.04.2018, 08:29

berlin69er hat geschrieben:
17.04.2018, 07:38
Anstatt den TE mal konkret zu helfen (wie Peter es ja dann richtig getan hat) kommst du mit einem Schwank aus deiner Lebensgeschichte.
Wie wärs wenn du ihm geholfen hättest anstelle hier Forenpolizist zu spielen? Du prangerst an was du selbst zur Perfektion treibst.
Der Threadstarter weiß scheinbar nicht wann genau der Pin abgefragt wird, genau wie ich es halt auch nicht weiß. Deshalb der Hinweis das er bei mir praktisch nie abgefragt wird.
Peter65 hat geschrieben:
16.04.2018, 22:21
@Lutze: Es geht nicht darum wie oft der PIN abgefragt wird, sondern darum wie man das verhindern kann, siehe der Gedanke an das ACL.
Auch hebt man die Vorspulsperre bei den HD Sendern nicht auf, indem man die SD Sender aufnimmt.
Die Frage bei welchen Sendern ergibt sich aus der Tatsache, wenn das bei den verschlüsselten Free TV Sendern passiert haut was nicht hin.
Und wie verhindert man es nun? War nur ein Hinweis das ich dann eben die SD Variante wähle.
Wie erwähnt das letzte mal kam die Abfrage bei Criminal Minds mitten in der Nacht was bei der Folge um 20:15 nicht passierte. Eventuell wurde da in der Nacht etwas gezeigt was um 20:15 rausgeschnitten war.

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12812
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Sagemcom RCI88-1000 mit Alphacrypt

Beitrag von berlin69er » 17.04.2018, 11:52

Das hatte sich ja durch Peters Antwort erledigt... Mehr war nicht zu sagen.
Und unterbinden kann man die Abfrage mit dem KDG Receiver nicht.
Das Ausweichen auf eine SD Variante nützt bei PIN Abfrage nichts, da diese bei Pay TV kommt! Da ist es egal, ob FSK 16/18 als SD oder HD kommt.
Allenfalls hilft das bei der Spulperre, wonach der TE aber nicht gefragt hat. Und genau das meinte ich mit meinem Einwand, dass das dem TE nicht hilft!
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Paket: Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett

Lutze
Kabelfreak
Beiträge: 1145
Registriert: 15.11.2016, 18:37

Re: Sagemcom RCI88-1000 mit Alphacrypt

Beitrag von Lutze » 17.04.2018, 12:52

berlin69er hat geschrieben:
17.04.2018, 11:52
Allenfalls hilft das bei der Spulperre, wonach der TE aber nicht gefragt hat. Und genau das meinte ich mit meinem Einwand, dass das dem TE nicht hilft!
Na dann komm mal runter du neunmalkluger und versuch es mal mit lesen bevor beim lesen meines Namens alles bei dir abschaltet.
larihinz hat geschrieben:
15.04.2018, 19:17
Die einzigen Wermutstropfen sind zur Zeit noch die Tatsache, dass man ständig die Jugendschutzpin eingeben muss (ich bin 60 und kann selbst entscheiden ob eine Sendung für mich geeignet ist oder nicht) und die Tatsache, dass man Aufnahmen der RTL-HD-Sender nicht vorspulen kann.

larihinz
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 15.04.2018, 17:51

Re: Sagemcom RCI88-1000 mit Alphacrypt

Beitrag von larihinz » 17.04.2018, 13:56

Wow ich hatte nicht erwartet, dass so viele Antworten kommen würden.

Die PIN-Abfrage kommt eigentlich ständig. Egal ob tagsüber oder Abends. Der Verweis auf eine intelligente Fernbedienung war sicherlich gar nicht verkehrt. Ich nutze nämlich schon die Logitech Harmony Elite. Sicher könnte diese die PIN-Eingabe automatisieren, habs aber noch nicht ausprobiert. Allerdings würde dies das Problem mit der Vorspulerei nicht lösen. Die Alternative die Sendungen in SD aufzunehmen ist für mich keine Lösung. Ich habe mir schließlich nicht den 4K TV gekauft, um dann am Ende doch wieder die schlechte Bildqualität hinnehmen zu müssen. Die Anschaffung einer anderen Hardware (Receiver etc.) kommt erst mal auch nicht in Frage, da ich eigentlich nicht gewillt bin jetzt nochmal 500 Euronen auf den Tisch zu legen um die angesprochenen Hürden zu nehmen. Also werde ich wohl vorerst mit dieser unerwünschten Bevormundung leben müssen.

Übrigens die verwendete Smart-Card hat die Version G09.

Grüße aus dem sonnigen Bremen.

spooky
Insider
Beiträge: 8523
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Sagemcom RCI88-1000 mit Alphacrypt

Beitrag von spooky » 17.04.2018, 14:14

G09 ist schon mal gut..aber da du keine 500€ ausgeben möchtest..
Es würde z.b. die Vu+ UNO 4K geben:
https://www.amazon.de/VU-DVB-C-Tuner-Re ... =vu+uno+4k
Dazu noch eine externe Festplatte, das entsprechende Image aufspielen und die Karte kann in den Cardreader der Box genutzt werden und man wird nicht „bevormundet“.
Ich nutze diesen Receiver auch.
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 200/50

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12812
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Sagemcom RCI88-1000 mit Alphacrypt

Beitrag von berlin69er » 17.04.2018, 15:36

Lutze hat geschrieben:
17.04.2018, 12:52
berlin69er hat geschrieben:
17.04.2018, 11:52
Allenfalls hilft das bei der Spulperre, wonach der TE aber nicht gefragt hat. Und genau das meinte ich mit meinem Einwand, dass das dem TE nicht hilft!
Na dann komm mal runter du neunmalkluger und versuch es mal mit lesen bevor beim lesen meines Namens alles bei dir abschaltet.
larihinz hat geschrieben:
15.04.2018, 19:17
Die einzigen Wermutstropfen sind zur Zeit noch die Tatsache, dass man ständig die Jugendschutzpin eingeben muss (ich bin 60 und kann selbst entscheiden ob eine Sendung für mich geeignet ist oder nicht) und die Tatsache, dass man Aufnahmen der RTL-HD-Sender nicht vorspulen kann.
Das muss der TE geändert haben!! :party:
Nein, dann muss ich mich aufrichtig bei dir entschuldigen und schiebe es auf meine Augen! :oops: Wobei ich meinen ersten Post weniger schlimm gemeint habe, als du ihn vielleicht aufgenommen hast... :anbet:
So long: mittlerweile weiß der TE ja Bescheid...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Paket: Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett

Peter65
Insider
Beiträge: 8616
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Sagemcom RCI88-1000 mit Alphacrypt

Beitrag von Peter65 » 17.04.2018, 16:45

Hallo larihinz,

das bei Sendern wie TNT Serie oder FOX die PIN Abfrage kommt ist normal, die senden auch Mittags FSK 16 und FSK 18 Sendungen, auch RTL Crime ist Pay TV, du hast ja das Premiun HD Abo.

Betreffs der erwähnten VU+, auf jeden Fall ist die zu empfehlen, neben keiner PIN Abfrage auch keine Vorspulsperre mehr.
Und vom umschalten her mit dem Sagemcom nicht zu vergleichen, viel schneller.

@Lutze: Mit der Wahl der privaten SD Sender verhinderst oder umgehst du keine Restriktionen, weil die privaten in SD keine Restriktionen haben.
Eine richtige Umgehung der Restriktionen bei den HD Sender ist nur mit nicht VF/KD Technik möglich. Ich meine damit die Vorspulsperre bei den RTL'ern in HD.

Die PIN Abfrage, ist ne gesetzliche Sache, also vom Gesetzgeber verlangt, bei Pay TV Sender wirds so gemacht, bei Privaten Sender da diese offiziell als Free TV Sender gelten (auch wenn die in HD verschlüsselt sind), auf Grund dessen das die auch unverschlüsselt in SD senden, sind die gezwungen die FSK 16/18 Sendungen erst ab der vom Gesetzgeber geforderten Zeit zu senden, ergo ist bei diesen Sendern ne PIN Abfrage so gut wie garnicht vorkommen. Wenn Pay TV solche Sendungen dann erst ab der entsprechenden Zeit senden erfolgt auch da keine PIN Abfrage mehr.

mff peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Uno 4K SE mit G09, HD Premium Plus, Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
DVB-T2 HD: Technisat Digit UHD+ parallel zu DVB-C

Lutze
Kabelfreak
Beiträge: 1145
Registriert: 15.11.2016, 18:37

Re: Sagemcom RCI88-1000 mit Alphacrypt

Beitrag von Lutze » 17.04.2018, 17:27

Peter65 hat geschrieben:
17.04.2018, 16:45
@Lutze: Mit der Wahl der privaten SD Sender verhinderst oder umgehst du keine Restriktionen, weil die privaten in SD keine Restriktionen haben.
Das weiß ich, deshalb nutze ich da ja SD. Ich habe schon überlegt ob ich die RTL/Vox HD wieder nach hinten in meine Senderliste schiebe und vorne wieder SD speichere. Weil es einfach nervt wenn man mal eben pausiert und wenn man zurück kommt nicht vorspulen kann. Bei Aufnahmen bin ich dann schon öfter nach der Meldung vorspulen nicht erlaubt auf Aufnahme löschen gegangen ohne sie anzusehen.