errechnen der prüfziffer für ci + module

In diesem Forum geht es um das AlphaCrypt-Modul und die von Vodafone Kabel Deutschland offiziell unterstützten CI+-Module von SMiT bzw. SmarDTV.
Forumsregeln
Forenregeln
kabelwahnsinn
Fortgeschrittener
Beiträge: 313
Registriert: 30.03.2009, 10:34
Wohnort: Coburg Oberfranken

errechnen der prüfziffer für ci + module

Beitrag von kabelwahnsinn » 17.03.2011, 13:03

Wie wird die Prüfziffern für Ci+ errechnet
Da KDG ja keine humax HD 3000 akzeptiert benötige ich eine seriennummern für CI + Module
weiß jemand wie man die prüfziffern errechnet
http://www.stonemedia-vertrieb.de/
Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.

Niemand ist perferkt.
Und das per W-Lan.
Und jetzt schon weiteren 12 KDG Anschlüssen im Haus.
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
2rangerfan0
Insider
Beiträge: 9472
Registriert: 17.12.2009, 17:20
Wohnort: Altenstadt/WN, Bayern

Re: errechnen der prüfziffer für ci + module

Beitrag von 2rangerfan0 » 17.03.2011, 15:34

Keine Ahnung.

Bisher hat das Ausdenken einer Nummer gelangt, solange die ersten 9(?) oder doch nur 5(?) Ziffern stimmen.

Das steht aber alles schon in x-Threads im SKY-Bereich.
Samsung UE55JU6450 Ultra HD
VU+ Duo² - Ersatz: VU+ Duo
V13 + HD01

kabelwahnsinn
Fortgeschrittener
Beiträge: 313
Registriert: 30.03.2009, 10:34
Wohnort: Coburg Oberfranken

Re: errechnen der prüfziffer für ci + module

Beitrag von kabelwahnsinn » 17.03.2011, 17:02

da KDG aber auf die komplette nummer besteht hab ich ein problem
http://www.stonemedia-vertrieb.de/
Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.

Niemand ist perferkt.
Und das per W-Lan.
Und jetzt schon weiteren 12 KDG Anschlüssen im Haus.
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
2rangerfan0
Insider
Beiträge: 9472
Registriert: 17.12.2009, 17:20
Wohnort: Altenstadt/WN, Bayern

Re: errechnen der prüfziffer für ci + module

Beitrag von 2rangerfan0 » 17.03.2011, 17:22

du kannst ja eine komplette Nummer durchgeben!

Nur die ersten Ziffern müssen stimmen! Die restlichen der 14 können frei gewählt sein!
Samsung UE55JU6450 Ultra HD
VU+ Duo² - Ersatz: VU+ Duo
V13 + HD01

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13616
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: errechnen der prüfziffer für ci + module

Beitrag von VBE-Berlin » 17.03.2011, 17:33

Hatte Newty mal gepostet:

Die ersten 10 Stellen der Seriennummer durch 23 Teilen, Rest Merken, dann die 10 und 11 Stelle addieren. Wenn zahl über 100, alles andere abschneiden.
Als Beispiel: Wir wollen
390150002123pp (p für Prüfziffern) mit gültiger Prüfziffer versehen
Also zuerst: 3901500021/23 = 169630435,69565217391304347826087 => Rest 16 (Tipp fürn Taschenrechner: 0,69565217391304347826087*23 = 16)

Dann 16+23 = 39 , da kleiner als 100 ist die Prüfziffer 39 und die Gesamtseriennummer 39015000212339, Nummer wurde gerade von mir online getestet, einer hat also einen Freibrief


MB_berlin
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Benutzeravatar
2rangerfan0
Insider
Beiträge: 9472
Registriert: 17.12.2009, 17:20
Wohnort: Altenstadt/WN, Bayern

Re: errechnen der prüfziffer für ci + module

Beitrag von 2rangerfan0 » 17.03.2011, 17:47

So gehts bei den Receivern... Aber obs bei den Modulen auch geht?
Samsung UE55JU6450 Ultra HD
VU+ Duo² - Ersatz: VU+ Duo
V13 + HD01

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13616
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: errechnen der prüfziffer für ci + module

Beitrag von VBE-Berlin » 17.03.2011, 18:02

2rangerfan0 hat geschrieben: Aber obs bei den Modulen auch geht?
Ja!

MB-berlin
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Benutzeravatar
rumble_ef
Kabelexperte
Beiträge: 634
Registriert: 26.12.2010, 21:24

Re: errechnen der prüfziffer für ci + module

Beitrag von rumble_ef » 28.08.2012, 16:17

Aus gegebenem Anlass (G09 notwendig) hab ich den oben beschriebenen Algorithmus mal universell in PHP umgesetzt:

Code: Alles auswählen

<?php
header("Content-Type: text/plain; charset=utf8");
echo "# http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=62&t=16390#p223184\n\n";
for ($i = 1; $i <= 10; $i++) {
  $sn = (double)$_GET["sn"];
  while(strlen($sn) < 12)
    $sn = $sn . (string)rand(0,9);
  $sn1 = substr($sn,0,10);
  $sn2 = substr($sn,10,2);
  $sn3 = substr(fmod($sn1,23)+$sn2+100,1,2);
  echo "$sn1$sn2$sn3\n";
}
?>
Aufruf z.B. für Smart CI+ (NDS): http://localhost/sn.php?sn=39015
Aufruf z.B. für SMiT CI+ (NDS): http://localhost/sn.php?sn=33502
Aufruf z.B. für Humax PR HD 3000 C (NDS): http://localhost/sn.php?sn=11135
Aufruf z.B. für Nokia dbox2 Kabel (betacrypt - für D02): http://localhost/sn.php?sn=13716
usw.

Für andere Receiver-Typen einfach die 5 ersten Ziffern angeben.

Die angegebene Nummer wird mit Zufallsziffern auf die richtige Länge aufgefüllt, dann werden die Prüfziffern berechnet. Um eine bestimmte SN zu generieren oder zu überprüfen, einfach eine längere SN angeben:
http://localhost/sn.php?sn=390150002123

Viel Spaß damit!
Zuletzt geändert von rumble_ef am 28.08.2012, 17:29, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13616
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: errechnen der prüfziffer für ci + module

Beitrag von VBE-Berlin » 28.08.2012, 16:27

Mein Localhost sagt, dass er das nicht kann ;-)

MB-Berlin
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Benutzeravatar
rumble_ef
Kabelexperte
Beiträge: 634
Registriert: 26.12.2010, 21:24

Re: errechnen der prüfziffer für ci + module

Beitrag von rumble_ef » 28.08.2012, 16:29

Meinetwegen kann das auch im Helpdesk laufen, da könnte man direkt aus der Receiver-Liste verlinken incl. der richtigen 5 Ziffern. Ansonsten muss man eben einen xampp runterladen, gibts ja auch portable ;)